Hier beginnt der Kopfbereich - Meta-Navigation und Logos

Link zur UKT HomepageLogo EBERHARD KARLS UNIVERSITÄT TÜBINGEN
 
Kein Link zur Sprachversion EN EN


Hier beginnt die Unternavigation für den Bereich


Ihr Ausdruck wurde in der folgenden Navigationsebene erstellt:


Hier beginnt der Inhaltsbereich
Willkommen im Forschungsportal
Visual Content 1
Visual Content 2

Horizont 2020

 

Informationsveranstaltung zu Horizont 2020 am 4.11.2013

Die Medizinische Fakultät der Universität Tübingen veranstaltet am 4.11.2013 in Zusammenarbeit mit der Nationalen Kontaktstelle Lebenswissenschaften (NKSL), der IHK Reutlingen und dem European Enterprise Network eine Informationsveranstaltung zum neuen Rahmenprogramm für Forschung und Innovation der Europäischen Union -  Horizont 2020.

 

Im Mittelpunkt der Veranstaltung werden die für den Bereich Gesundheit relevanten thematischen Bereiche des neuen Rahmenprogramms Horizont 2020 stehen. Eine Fachreferentin der NKSL wird die Grundzüge des Programms und insbesondere die im Bereich Gesundheit zu erwartenden Aufrufe vorstellen. Darüber hinaus werden die besonderen Fördermöglichkeiten für innovative Unternehmen (KMU/SME) dargestellt und Sie erhalten erste Tipps für die Antragsstellung.

 

Für interessierte Antragssteller gibt es die Möglichkeit einer individuellen Antragsberatung durch die Referentin der Nationalen Kontaktstelle. Bei Interesse teilen Sie uns das bitte mit Ihrer Anmeldung mit.   

 

Ort: Hörsaal der Kinderklinik, Gebäude Nr. 410 (Raum Nr. 126),

       Hoppe-Seyler Str. 1, 72076 Tübingen

 

Um unsere Planung zu erleichtern, bitten um Ihre Anmeldung zu der Veranstaltung mit beigefügtem Anmeldeformulars bis zum 28.10.2013.

 

Programm
nks_logo_resized
logo-IHK_resized
EnterpriseEurope_resized
 

 

Uhrzeit  
14:00 Uhr Begrüßung durch den Veranstalter
14:10 Uhr

Überblick über Horizont 2020, das neue Rahmenprogramm für Forschung und Innovation der EU

  • Instrumente der Förderungen und Beteiligungsregelungen
  • Gesundheit- und Lebenswissenschaftliche Förderbereiche in Horizont 2020
  • Chancen für innovative Unternehmen

Aufgaben der Nationalen Kontaktstelle Lebenswissenschaften

 

"Medizintechnik-Initiative", Enterprise Europe Network

15:00 Uhr

Fördermöglichkeiten im Bereich Lebenswissenschaften/Gesundheit

  • Aktueller Aufruf in der Challenge 1: Gesundheit, demografischer Wandel,  
    Wohlergehen ("Health, demographic change and wellbeing")
ca. 15:30 Pause (20 min.)
  •  Weitere Fördermöglichkeiten der Challenge 1: PPPs, P2Ps (IMI, EDCTP), Joint Programm - Neurodegenerative Disease Research
  • Programmteil II: Führende Rolle der Industrie - Bereich Nanotechnologie
  • Aktueller Aufruf in der Challenge 2: Ernährungssicherheit, nachhaltige
    Landwirtschaft, marine und maritime Forschung und Biowirtschaft ("Food security, sustainable agriculture, marine and maritime research, and the bio-economy") - Schwerpunkt Ernährung
  • Weitere Fördermöglichkeiten der Challenge 2: JPI, HDHL
16:30 Uhr Tipps für die Antragstellung in Horizont 2020
17:00 Uhr Ende der Informationsveranstaltung
Nach Absprache Antragsberatung für angemeldete Teilnehmer/innen

 

 

 






Hier beginnt die Marginalspalte Suche und verschieden Module
Schnelleinstieg



Siehe auch


Hier beginnt die Fusszeile - Impressum und Datenschutz