Hier beginnt der Kopfbereich - Meta-Navigation und Logos

Link zur UKT HomepageLogo EBERHARD KARLS UNIVERSITÄT TÜBINGEN
 
Kein Link zur Sprachversion EN EN


Hier beginnt die Unternavigation für den Bereich


Ihr Ausdruck wurde in der folgenden Navigationsebene erstellt:


Hier beginnt der Inhaltsbereich
Willkommen im Forschungsportal
Visual Content 1
Visual Content 2

2000

Publikationen 2000


Broocks A, Bandelow B, George A, Jestrabeck C, Opitz M, Bartmann U, Gleiter CH, Meinecke, I, Roed IS, Rüther E, Hajak G: Increased psychological responses and divergent neuroendocrine responses to m-CPP and ipsapirone in patients with panic disorder.

Int Clin Psychopharmacol 15.153-161, 2000


Drescher S, Bosch RF, Mewis C, Kühlkamp V: Adenosingabe zur Terminierung einer atrio-ventrikulär-nodalen Reentry-Tachykardy: Induktion von Vorhofflimmern mit schneller Überleitung bei Demaskierung eines konkomitierenden Wolff-Parkinson-White-Syndroms.

Z Kardiol 89 Suppl 6, 17-24, 2000


Brooks A, Junghanns K, Thiel A, Gleiter CH, Bandelow B: New antidepressive drugs in comparison with classical tricyclies. Mechanism of action and clinical evaluation.

Fortschr Neurol Psyc 68 Suppl 1, 17-24, 2000


Freudenthaler S, Schreeb KH, Lucht I, Schenck T, Gleiter CH: Dose-dependent effect of angiotensin II on human erythropoietin production. Pflug Arch Eur J Phy 439:838-844, 2000


Pilz J, Meineke I, Gleiter CH: Measurement of free and bound malondialdehyde in plasma by high-performance liquid chromatography as the 2,4-dinitrophenylhydrazine derivate.

J Chromatogr B 742 Suppl 2, 315-317, 2000


Bleich S, Kropp S, Degner D, Zerr I, Pilz J, Gleiter CH, Otto M, Rüther E, Kretschmar HA, Wiltfang J, Kornhuber J, Poser S: Creutzfeld-Jacob disease and oxidative stress.

Acta Neurol Scand 101:332-334:2000


Gleiter CH: Arzneimittelinteraktionen von Protonenpumpeninhibitoren. P. 394-398. In: Medizin im Brennpunkt. Aktuelle Fragen der klinischen Medizin. Springer, Berlin, 2000


Mörike K, Eichelbaum M: Grundlagen der Arzneimitteltherapie und pharmakokinetische Grundbegriffe. Internist 41:328-33, 2000


Mörike K, Schwab M: Das Cytochrom-P-450-Enzymsystem und seine Bedeutung für den Arzneimittelstoffwechsel. In: König F, Kaschk WP (Hrsg): Interaktionen und Wirkmechanismen ausgewählter Psychopharmaka. Georg Thieme Verlag, 2000


Mörike K, Schwab M: Grundlagen der Pharmakokinetik und pharmakokinetische Besonderheiten im Alter. In: Klinische Geriatrie. Springer Verlag, Berlin, 2000


Drescher S, Mörike K, Gleiter CH: Tiefe Beinvenenthrombose in der Schwangerschaft. Niedermolekulare Heparine zur Rezidivprophylaxe. Gynäkologe 33:547-550, 2000


Mörike K: Die Bedeutung des CYP2D6-Polymorphismus für Pharmakokinetik, antiarrhythmische Wirkung und Nebenwirkung von N-Propylajmalin-bitartrat (NPAB) in der Therapie von Patienten mit ventrikulären Arrhythmien. Klin Pharmakol Akt 11:12-14, 2000


Schwab, M, Gleiter CH, Brochhausen C, Seyberth HW: Arzneimittelsicherheit in der Pädiatrie verbessern. Dt Ärztebl 97 Suppl A, 1404-1405. 2000


zurück zur Übersicht






Hier beginnt die Marginalspalte Suche und verschieden Module
Schnelleinstieg





Hier beginnt die Fusszeile - Impressum und Datenschutz