Hier beginnt der Kopfbereich - Meta-Navigation und Logos

Link zur UKT HomepageLogo EBERHARD KARLS UNIVERSITÄT TÜBINGEN
 
Kein Link zur Sprachversion EN EN


Hier beginnt die Unternavigation für den Bereich


Ihr Ausdruck wurde in der folgenden Navigationsebene erstellt:


Hier beginnt der Inhaltsbereich
Willkommen im Mitarbeiterportal
Visual Content 1
Visual Content 2

Sie möchten den Bundesfreiwilligendienst am UKT leisten?

 

WICHTIGE INFORMATION !
 
visual Mitarbeiter XXX

Breit gefächertes Angebot!
Als Krankenhaus der Maximalversorgung ist es uns möglich, Ihnen ein breit gefächertes Angebot an Bundesfreiwilligendienstplätzen anzubieten. Die Vielzahl an Kliniken, Instituten, Laboren, Verwaltungs- und Gebäudemanagement- bereichen, in unserer Akademie für Bildung und Personalentwicklung, im zentralen Fuhrpark und in unserer Universitätsapotheke eröffnen interessante Einsatzmöglichkeiten.

Sie können hier zum Beispiel die Zeit zwischen der Schulentlassung und dem Ausbildungs- oder Studiumsbeginn und natürlich auch zur beruflichen Orientierung sinnvoll nutzen.

Unabhängig davon, wann Sie Ihren Bundesfreiwilligendienst beginnen möchten, sollten alle BewerberInnen baldmöglichst unsere Angebotsliste anfordern, damit Sie sich noch den für Sie besten Platz heraussuchen können.
Angebotsliste anfordern!

 

 

Anerkannte Bundesfreiwilligendienststelle

Das Universitätsklinikum Tübingen war seit 1961 eine anerkannte Zivildienststelle und ist damit automatisch auch als Bundesfreiwilligendienststelle anerkannt.

Bufdis_34530191_268x180

Die Zivildienstleistenden sind zu einer festen Größe im Uniklinikum geworden und ihr Dienst am Menschen wurde von allen Beschäftigten geschätzt. Sie haben in den letzten Jahrzehnten dazu beigetragen, den Patientinnen und Patienten mehr Behandlungsqualität und Betreuung zu bieten und waren auch in anderen Tätigkeitsbereichen (z.B. im Labor, im Gebäudemanagement, u.v.a.m.) eine wertvolle Unterstützung für unser Personal. Die allgemeine Wehrpflicht und somit auch der Zivildienst wurden mit Ablauf des 30.06.2011 ausgesetzt und an ihrer Stelle von der Bundesregierung der Bundesfreiwilligendienst eingeführt.

 

 

Wer kann Bundesfreiwilligendienst leisten?
  • Seit 1. Juli 2011 können nun Männer und Frauen aller Altersgruppen nach Vollendung der Vollzeitschulpflicht diesen Dienst ableisten.
  • Wie bei den Jugendfreiwilligendiensten (FSJ/FÖJ) soll der Einsatz in der Regel zwölf, mindestens sechs und höchstens 18 Monate dauern.
  • Sofern die Freiwilligen das 25. Lebensjahr abgeschlossen haben, ist auch eine Teilzeittätigkeit von mehr als 20 Wochenstunden möglich. Bitte beachten: Diese Altersgruppe kann in diesem Jahr nur im August den Dienst beginnen und diesen maximal 12 Monate ableisten.
  • Vereinbarungen aus dem Sonderprogramm BFD mit Flüchtlingsbezug für das Jahr 2017 sind weiterhin zu jedem Beginnzeitpunkt möglich.

 

Der Bundesfreiwilligendienst kann genau das Richtige für Sie sein, egal ob Sie nun direkt von der Schule kommen und noch keine berufliche Perspektive haben, keinen Ausbildungs- oder Studienplatz finden, derzeit arbeitslos sind, nach Kindererziehungszeiten einen (Wieder-)Einstieg in den Beruf suchen, sich eine berufliche Neuorientierung oder z.B. als (Früh-)Rentner eine Zuverdienstmöglichkeit wünschen.

Unsere Freiwilligen erhalten "Taschengeld", Verpflegungszuschuss, Anfahrtskosten

Unsere Freiwilligen erhalten ein Taschengeld in Höhe von 381,00 € (gesetzlich festgelegter Höchstsatz). Dazu überweisen wir einen monatlichen Verpflegungszuschuss (75,00 €) und die Kosten für die Monatskarten (Wohnort/Dienstort) unabhängig davon, ob Sie tatsächlich essen bzw. mit dem Auto unterwegs sind. Falls wegen der Entfernung zum Dienstort keine täglichen Pendelfahrten möglich sind, kann nach Prüfung der Belegungssituation ein kostenloses Wohnheimzimmer zur Verfügung gestellt werden. Aktuell ist jedoch auf unbestimmte Zeit keine Zimmervergabe möglich. Zudem bieten wir kostenlose Kurse in unserer Akademie für Bildung und Personalentwicklung an.

Nehmen Sie Kontakt zu uns auf!

Wenn Sie Fragen zum Bundesfreiwilligendienst im Uniklinikum haben, nehmen Sie doch einfach Kontakt zu uns auf! Auf Wunsch übersenden wir Ihnen eine Angebotsliste per E-Mail oder an Ihre Wohnadresse.

 

 
Ihr Ansprechpartner
 
Knoll_Peter

Peter Knoll
Personalreferent
Beauftragter für den Bundesfreiwilligendienst
Geissweg 5, 1. Stock, Zimmer 106
72076 Tübingen
Tel. 07071 29-82027
Fax 07071 29-4309

 

 

Öffnungszeiten 
  • Montag bis Donnerstag von 9:00 Uhr bis 12:30 Uhr und von 13:00 bis 15:30 Uhr
  • Freitag von 9:00 Uhr bis 11:30
 

 






Hier beginnt die Marginalspalte Suche und verschieden Module
Schnelleinstieg



Beratung
Mo bis Mi von 13 bis 15:30 Uhr
Kontakt
Geschäftsbereich Personal
Geissweg 5
72076 Tübingen
Peter Knoll
Tel. 07071 29-82027
Fax 07071 29-4309
E-Mail
Zum Lageplan
Weiterführende Links


Hier beginnt die Fusszeile - Impressum und Datenschutz