Hier beginnt der Kopfbereich - Meta-Navigation und Logos

Link zur UKT HomepageLogo EBERHARD KARLS UNIVERSITÄT TÜBINGEN
 
Kein Link zur Sprachversion EN EN


Hier beginnt die Unternavigation für den Bereich


Ihr Ausdruck wurde in der folgenden Navigationsebene erstellt:


Hier beginnt der Inhaltsbereich
Willkommen am Universitätsklinikum Tübingen!
Visual Content 1
Visual Content 2

FUN-Kurs und FUN-Kurs plus

 

 

FUN-Kurs und FUN-Kurs plus

 

 

 

 

 

FUN-Kurs
FUN-Kurs der Universitäts-Augenklinik Tübingen

Der Kurs für Funktionsdiagnostik und Neuroophthalmologie (FUN-Kurs) wurde 1991 an der Universitäts-Augenklinik Tübingen von Professor Zrenner und seinen Mitarbeitern ins Leben gerufen und findet seitdem jährlich statt.

 

Der Kurs richtet sich an interessierte Augenärzte und Kollegen in der gebietsärztlichen Weiterbildung, die ihr Wissen über neuroophthalmologische Krankheitsbilder vertiefen wollen.

 

 

 

 
 

 

Termin: Jährlich im Oktober

    [Ausgebucht bis 2020]

 

 
 

 

Kursinhalt

Vermittelt werden sollen Strategien und Methoden zur Diagnostik von Störungen des visuellen Systems, die durch Funktionsausfälle in den Neuronen des Auges, der Sehbahn oder der visuell verarbeitenden Zentren bedingt werden, einschließlich der Störungen von Okulo- und Pupillomotorik.

 

Der Kurs gliedert sich in eine Vorlesung (täglich vormittags), die theoretische Kenntnisse vermittelt, sowie in einen Kurs (in kleineren Gruppen nachmittags) zur unmittelbaren Anwendung und Umsetzung des Lernstoffs.

Schwerpunkte
  • Perimetrie
  • Pupillomotorik
  • Farbsinn
  • Dunkeladaptation und Blendung
  • Elektrophysiologie
  • Nicht-invasive Kreislaufdiagnostik
  • Neuroophthalmologisch relevante degenerative Netzhaut-Erkrankungen
  • Spezielle Funktionsdiagnostik in der Neuroophthalmologie

 

Programm und aktuelle Änderungen

Veranstaltungskalender

 

 

CME-Punkte

Der Kurs ist bei der Landesärztekammer Baden-Württemberg angemeldet und wird voraussichtlich mit 30 Weiterbildungspunkten angerechnet.

Kursleiter

Ärztinnen und Ärzte aus dem Bereich "Neuro-Ophthalmologie" der Univ.-Augenklinik

 

 

Teilnahmeentgeld
  • Assistenzärzte: 450,- €
  • Fachärzte: 750,- €

Das Teilnahmeentgelt ist nach Rechnungstellung zu begleichen.

Anmeldung

Universitäts-Augenklinik Tübingen

Fr. E. Nestler

 

Tel. 07071 29-88627 (vormittags)

Fax 07071 29-5038

 

 

 

 

 

 

 

FUN-Kurs plus
FUN-Plus-Kurs der Universitäts-Augenklinik Tübingen

Seit 2003 gibt es zusätzlich dazu den FUN-Kurs plus, der sich an

  • Fortgeschrittene wendet, die den Basis-Kurs bereits absolviert haben oder
  • mindestens im 3. Ausbildungsjahr zur Facharztweiterbildung in Augenheilkunde oder einem Neurofach sind.
 

 

 

 
 

 

Termin: Jährlich im Januar (Samstags ganztägig)

 

 
 

 

Schwerpunkte
  • Diagnostik- und Therapiekonzepte der Optikusneuritis
  • Behandlungsstrategien bei Tumoren der anterioren Sehbahn
  • Entwicklungen in der konventionellen Perimetrie
  • Schwierige Themen neu aufbereitet: Okulomotorik, Pupille
  • Interaktive neuro-ophthalmologische Falldemonstrationen (Gruppenarbeit)
  • Diskussionen
  • Wissenstest am Kursende

 

Programm und aktuelle Änderungen

Veranstaltungskalender

Teilnehmerzahl
  • Max. 50 Personen

Berücksichtigung in der Reihenfolge des Anmeldeeingangs

 

 

 

 

 

 

 

 

CME-Punkte

Der Kurs ist bei der Landesärztekammer Baden-Württemberg angemeldet und wird voraussichtlich mit 7 Weiterbildungspunkten angerechnet.

Kursleiter

Prof. Dr. med. Helmut Wilhelm

 

 

Teilnahmeentgeld
  • Gebühr: 180 €

Das Teilnahmeentgelt ist nach Rechnungstellung zu begleichen.

Anmeldung

Universitäts-Augenklinik Tübingen

Fr. E. Nestler

 

Tel. 07071 29-88627 (vormittags)

Fax 07071 29-5038

 

 

 

 
 

 

Letzte Änderung: 23.01.2018

 

 

 

zurück zur Hauptseite

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 






Hier beginnt die Marginalspalte Suche und verschieden Module
Schnelleinstieg





Hier beginnt die Fusszeile - Impressum und Datenschutz