Hier beginnt der Kopfbereich - Meta-Navigation und Logos

Link zur UKT HomepageLogo EBERHARD KARLS UNIVERSITÄT TÜBINGEN
 
Kein Link zur Sprachversion EN EN


Hier beginnt die Unternavigation für den Bereich


Ihr Ausdruck wurde in der folgenden Navigationsebene erstellt:


Hier beginnt der Inhaltsbereich
Willkommen am Universitätsklinikum Tübingen!
Visual Content 1
Visual Content 2

Tübinger Ophthalmo-Immunologisches Seminar (TOIS)

  

 

Tois-Kurs

 

 

 

Das Tübinger Ophthalmo-Immunologische Seminar [TOIS] für Augenärzte bietet Ihnen einen Überblick über Viruserkrankungen des Auges. Die Veranstaltung findet jährlich statt.

 

 

|  Update: Therapie entzündlicher Augenerkrankungen |

 

08. - 09. Juni 2018  

 

Sehr geehrte Kolleginnen und Kollegen,

 

auch in diesem Jahr möchte Sie die UniversitätsAugenklinik wieder zum Tübinger Ophthalmo-Immunolo gischen Seminar – TOIS – einladen. Diesmal beschäftigen wir uns mit dem klinisch relevanten Thema: Update: Therapie entzündlicher Augenerkrankungen

 

Die letzten ca. 10 Jahre haben unsere Erkenntnisse über die Pathogenese von nahezu allen entzündlich vermittelten Augenerkrankungen erweitert. Meist auf diesen Erkenntnissen aufbauend sind viele neue Medikamente auf den Markt gekommen, die es uns ermöglichen, je nach Ausprägungsgrad einer Erkrankung eine Therapie zu wählen. Die Entscheidungen eine adäquate Therapie einzuleiten, ist von vielen Faktoren abhängig. Beim diesjährigen TOIS möchten wir Ihnen die meisten der bekannten entzündlichen Krankheiten vorstellen, und dabei die Stufenleitern einer adäquaten Therapie erläutern. Viele der vorgestellten Therapien können zur völligen Genesung führen, falsch gewählt jedoch den weiteren Verfall des Gewebes einleiten. Die TherapieRegime werden oft durch Kasuistiken untermauert.

 

Allerdings werden wir gleichzeitig versuchen, zu jedem Krankheitsbild auch die bekanntesten und wichtigsten Fehler bei der Therapie darzustellen. Für dieses Treffen konnten wieder zahlreiche Referenten gewonnen werden, die sich durch spezifische Kompetenz und Erfahrung auszeichnen. Wie in früheren Jahren wird Ihnen ausreichend Zeit ein- geräumt werden Fragen zu stellen und sich an den Diskussionen zu beteiligen.

 

Zu diesem Fortbildungsseminar möchten wir alle interessierten Kolleginnen und Kollegen herzlich einladen.

 

 

Prof. Dr. M. Zierhut      PD Dr. C. Deuter      Prof. Dr. D. Doycheva

 

Wissenschaftliche Organisation
Zierhut

Prof. Dr. med. Manfred Zierhut

Universitäts-Augenklinik Tübingen

 

 

 

Deuter

PD Dr. med. Christoph Deuter

Universitäts-Augenklinik Tübingen

 

 

 

Doycheva

Prof. Dr. Deshka Doycheva

Universitäts-Augenklinik Tübingen 

 

 

 

Referenten

Prof. Dr. Karl-Ulrich Bartz-Schmidt

Universitäts-Augenklinik Tübingen

 

Prof. Dr. Dorothea Besch

Universitäts-Augenklinik Tübingen

 

PD Dr. Christoph Deuter

Universitäts-Augenklinik Tübingen

 

Prof. Dr. Deshka Doycheva

Universitäts-Augenklinik Tübingen

 

Prof. Dr. Justus Garweg

Augenklinik am Lindenhofspital Bern, Schweiz

PD Dr. Rafael Grajewski

Universitäts-Augenklinik Köln

 

Dr. Bianka Sobolewska

Universitäts-Augenklinik Tübingen

 

Dr. Felix Tonagel

Universitäts-Augenklinik Tübingen

 

Dr. Theodoros Xenitidis

Medizinische Klinik – Rheumatologie Tübingen

 

Prof. Dr. Manfred Zierhut

Universitäts-Augenklinik Tübingen

 

 

Programm
Visual Brain1

27. Tübinger Ophthalmo-Immunologisches Seminar für Augenärzte 

 

Freitag, 8. Juni 2018, 16.00 – 18.30 Uhr

Registrierung ab 14.00 Uhr möglich

 

Samstag, 9. Juni 2018, 9.00 – 18.00 Uhr

 

  • Immunologie des Auges
  • Lider und Bindehaut
  • Okuläre blasenbildende Augenerkrankungen
  • Allergien
  • Autoimmunität, Autoinflammation und das Mikrobiom
  • Keratitis
  • Anteriore- und Intermediäre Uveitis
  • Posteriore Uveitis
  • Endophthalmitis
  • Aufgabe des Internisten bei der Behandlung von Patienten mit entzündlichen Augenerkrankungen
  • Orbita und Myositis
  • Entzündungen des Nervus opticus
  • Skleraerkrankungen
  • Operative vs medikamentöse Therapie
  • Zukünftige Therapien

 

 
 


Ablaufplan

 

Programm

 

 
 

 

 

 

Teilnahmegebühr*
  • 100 Euro Fachärzte,
  • 80 Euro Assistenzärzte

*In der Gebühr sind Arbeitsunterlagen & Pausenverpflegung enthalten.

 

 

Überweisung

Bitte überweisen Sie die Gebühr auf das Konto der: Baden-Württembergische Bank Stuttgart

 

Empfänger:

Universitäts-Augenklinik Tübingen

 

IBAN:

DE41 6005 0101 7477 5037 93 

 

BIC (SWIFT-Code):

SOLADEST600

 

Verwendungszweck:

Projekt-Nr.: D33.00528, Kostenstelle 922 1905, Stichwort „TOIS 2018“

Barzahlung vor Ort

Wenn Sie bar (Kartenzahlung nicht möglich) bei der Registrierung bezahlen möchten, bitte das Geld passend bereithalten.

Anfragen und Anmeldung

Marina Körner-Zierhut

Universitäts-Augenklinik

Elfriede-Aulhorn-Str. 7

72076 Tübingen

 

Fax 07071 29-4762

Tel. 07071 29-84009

CME-Punkte

Die Landesärztekammer Baden-Württemberg hat 12 Fortbildungspunkte genehmigt.

Anmeldeschluss
  •  01. Juni 2018
  
 
 

 

 

 

Veranstaltungsort
Visual Brain1

 

Hörsaal HNO/Augenklinik

 

Universitäts-Augenklinik Tübingen (Neubau)

Elfriede-Aulhorn-Str. 7 • 72076 Tübingen

 

Anfahrt Augenklinik

 

Erreichbarkeit Hörsaal

 

 

 

 

Übernachtung
Neckarfront in Tübingen
 

 

TOIS wird unterstützt von den Firmen
  • AbbVie Deutschland GmbH & Co. KG, Wiesbaden
  • OmniVision GmbH, Puchheim
  • Pharm-Allergan GmbH, Frankfurt
  • Santen GmbH, München
  • The´ a Pharma GmbH, Berlin
  • TRB Chemedica AG, Haar
  • Ursapharm Arzneimittel GmbH, Saarbrücken

 

Wir danken der Firma OmniVision GmbH, Puchheim besonders für den Flyerversand in Deutschland, Schweiz und Österreich. 

 

 
 

 

Letzte Änderung: 23.03.2018

 

 

zurück zur Hauptseite

 

 

 

 

 






Hier beginnt die Marginalspalte Suche und verschieden Module
Schnelleinstieg





Hier beginnt die Fusszeile - Impressum und Datenschutz