Hier beginnt der Kopfbereich - Meta-Navigation und Logos

Link zur UKT HomepageLogo EBERHARD KARLS UNIVERSITÄT TÜBINGEN
 
Kein Link zur Sprachversion EN EN


Hier beginnt die Unternavigation für den Bereich


Ihr Ausdruck wurde in der folgenden Navigationsebene erstellt:


Hier beginnt der Inhaltsbereich
Willkommen am Universitätsklinikum Tübingen!
Visual Content 1
Visual Content 2

Dr. med. Martin Sökler

 

 
 
Sökler_portrait_90x90

Martin Sökler, Dr. med.
Koordinator Lymphomzentrum des CCC-Tübingen
Facharzt für Innere Medizin mit Schwerpunkt Hämatologie/Internistische Onkologie
Tel. 07071 29-80686
Fax 07071 29-5451
E-Mail

 

 

Klinische Schwerpunkte
  • Oberarzt Tagesklinik
  • Oberarzt der Privatambulanz
  • Koordinator des Lymphomzentrums am CCC Tübingen
  • Ständige Vertretung der Abteilung im Zentrum für Gastrointestinale Onkologie (ZGO)

 

Wissenschaftliche Schwerpunkte
  • Maligne Lymphome
  • Sprecher der Arbeitsgruppe "Lymphome" am CCC Tübingen, Leitung der Interdisziplinären Lymphomkonferenz am Tumorzentum Tübingen, Koordination des Lymphomzentrums am CCC Tübingen
  • Myeloproliferative Erkrankungen
  • Klinische Studien auf dem Gebiet der Malignen Lymphome und der MPD.
  • Lehre, Leitung des Tübinger Curriculums "Hämatologie" für Medizinstudenten (zahlreiche Auszeichnungen i. R. der studentischen Dozentenevaluation Tuevalon)

 

Ausbildung und beruflicher Werdegang
  • 1986 - 1992 Medizinstudium in Tübingen und Madrid, weitere Auslandsaufenthalte in Spanien und Lambarene (Gabun), Stipendium der Friedrich-Ebert-Stiftung
  • 1993 Promotion:"Nichtinvasive Diagnostik einer Transplantatnierenarterienstenose bei nierentransplantierten Patienten mit Hypertonie - eine prospektive Studie - "
  • 1992 Ärztliche Prüfung und Approbation
  • 1993 Amerikanisches Examen (ECFMG)
  • 1993 - 2001 Arzt im Praktikum und Assistenzarzt in der Abt. für Hämatologie, Onkologie, Rheumatologie und Immunologie in Tübingen (Ärztlicher Direktor bis 3/1995 Prof. Dr. Dr. H. D. Waller, seit 4/1995 Prof. Dr. L. Kanz)
  • 2000 Facharztprüfung für Innere Medizin
  • seit 2001 Oberarzt in der Abteilung für Hämatologie, Onkologie, Rheumatologie, Immunologie und Pulmonologie, Universitätsklinik Tübingen (Ärztlicher Direktor Prof. Dr. L. Kanz)
  • 2002 Schwerpunkt Hämatologie und Onkologie
  • 2003 ESMO-Examen

 

 

Letzte Änderung: 23.06.2017






Hier beginnt die Marginalspalte Suche und verschieden Module
Schnelleinstieg



Weiterführende Links


Hier beginnt die Fusszeile - Impressum und Datenschutz