Hier beginnt der Kopfbereich - Meta-Navigation und Logos

Link zur UKT HomepageLogo EBERHARD KARLS UNIVERSITÄT TÜBINGEN
 
Kein Link zur Sprachversion EN EN


Hier beginnt die Unternavigation für den Bereich


Ihr Ausdruck wurde in der folgenden Navigationsebene erstellt:


Hier beginnt der Inhaltsbereich
Willkommen am Universitätsklinikum Tübingen!
Visual Content 1
Visual Content 2

Prof. Dr. med. Wichard Vogel

 

 
 

Vogel_potrait_90x90

Wichard Vogel, Prof. Dr. med.
Oberarzt

Facharzt für Innere Medizin mit Schwerpunkt Hämatologie/Internistische Onkologie
Tel. 07071/29-8 21 12 oder -8 92 00
Fax 07071/29-36 75
E-Mail

 

 

Klinische Schwerpunkte

Autologe und allogene Transplantation:

  • oberärztliche Verantwortung für die hämatologische Station 65 (Schwerpunkt Leukämiebehandlung und stationäre Behandlung allogen und autolog transplantierter Patienten)
  • Transplantationsambulanz: Indikationsstellung zur Stammzelltransplantation einschließlich Vorbereitung (Planung der Induktionstherapie für Leukämien, remissionsinduzierende Chemotherapien bei Lymphomrezidiven) und Nachsorge nach der Transplantation
  • Transplantationskonferenzen
  • sachkundige Person der Stammzellapherese und stellvertretend im Stammzelllabor der Medizinischen Klinik II seit 2006

Weitere Arbeitsbereiche:

  • Infektiologie mit Schwerpunkt febrile Neutropenie und Diagnostik/Behandlung von Pilzinfektionen, Mitarbeit in verschiedenen Kommissionen zum Einsatz von Antibiotika und Antimykotika
  • Hygienebeauftragter Arzt der Medizinischen Klinik II, besonderer Schwerpunkt: Fragestellungen der Hygiene in Abteilungen mit immunsupprimierten Patienten
  • Leitung des hämatologisch-zytologischen Diagnostiklabors an der Medizinischen Klinik II seit 2008 (morphologische Diagnostik an Knochenmarkpräparaten einschließlich Zytochemie bei Leukämien, an Differentialblutbildern und z.B. an Ergüssen, Aszites und Liquor)
  • interdisziplinäre Fallkonferenz mit dem Institut für Pathologie für differentialdiagnostisch schwierige Fälle

 

Forschungsschwerpunkte

Autologe und allogene Stammzelltransplantation

  • optimale autologe und allogene Stammzellmobilisierung durch Wachstumsfaktoren
  • Qualitätssicherung autologer und allogener Stammzelltransplantate

Kooperation mit der Abteilung für diagnostische Radiologie

  • Verbesserung der diagnostischen Bildgebung bei der Transplantat-gegen- Wirt-Reaktion (z.B. Darm und Faszien)
  • Radiologische Diagnostik bei Infektionen in der Hämatologie/Onkologie

Weitere Forschungsgebiete:

  • Charakterisierung mesenchymaler Stammzellen
  • Tumorzellkontamination autologer Transplantate
  • extrazelluläre Matrixproteine in der Hämatopoese und bei Sarkomen
  • Untersuchungen verschiedener Entitäten bezüglich der c-erbB-2-Expression

 

Beruflicher Werdegang
  • Studium der Humanmedizin an der Friedrich-Schiller-Universität (FSU) Jena 1986-1992
  • Promotion am Institut für Pathologie Jena, Zentrum für Weichgewebstumore, Prof. D. Katenkamp
  • Assistenzarztzeiten und Forschungszeiten in Jena, Freiburg und in Tübingen seit 1997
    - Medizinische Klinik I der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg, Experimentelles Stammzelllabor, Prof. L. Kanz
    - Klinik für Innere Medizin II der FSU Jena, Hämatologisches Speziallabor, Prof. K. Höffken
    - Medizinische Klinik Abteilung II der Eberhard-Karls-Universität Tübingen,
    - Interdisziplinäres Zentrum für Klinische Forschung (IZKF), Labor, Dr. H.-J. Bühring
    - Stipendiat der Jung-Stiftung für Wissenschaft und Forschung Hamburg
    - Graduierten-Stipendium der Sandoz-Stiftung für therapeutische Forschung
    - IZKF-Förderung
  • Arzt für Innere Medizin 2001
  • 2001-2006 verschiedene leitende Verantwortlichkeiten nach AMG im Stammzelllabor und der Aphereseeinheit der Medizinischen Klinik II
  • Oberarzt und Schwerpunkt Hämatologie/Onkologie 2005
  • Habilitation für das Fach Innere Medizin 2006
  • 2005-2010 Oberarzt der Stammzelltransplantationsambulanz der Abteilung
  • 2007-2010 Betreuung der interdisziplinären Notaufnahmeeinheit der Medizinischen Klinik mit Integration in das Notaufnahmedienstsystem
  • Apl. Professor der Eberhard-Karls-Universität Tübingen 2010

 

 






Hier beginnt die Marginalspalte Suche und verschieden Module
Schnelleinstieg



Siehe auch


Hier beginnt die Fusszeile - Impressum und Datenschutz