Hier beginnt der Kopfbereich - Meta-Navigation und Logos

Link zur UKT HomepageLogo EBERHARD KARLS UNIVERSITÄT TÜBINGEN
 
Kein Link zur Sprachversion EN EN


Hier beginnt die Unternavigation für den Bereich


Ihr Ausdruck wurde in der folgenden Navigationsebene erstellt:


Hier beginnt der Inhaltsbereich
Willkommen am Universitätsklinikum Tübingen!
Visual Content 1
Visual Content 2

Arbeitsgruppe Held

 

Übersicht / Overview

Ein Schwerpunkt der Arbeitsgruppe ist die Evaluierung neuer Medikamente gegen Plasmodium falciparum, den Erreger der Malaria tropica. In Tübingen werden vor allem neue Substanzen in vitro auf ihre Wirksamkeit gegen die Blutstadien dieses Erregers getestet, die vielversprechendsten werden weiter charakterisiert. Zusätzlich untersuchen wir die Biologie der Transmissionstadien (Gametozyten) und versuchen, auch gegen diese Stadien neue potentielle Medikamente durch in vitro Screens zu identifizieren.


Ein weiteres Interessengebiet ist die Untersuchung der anderen humanpathogenen Plamodienarten (vor allem P. malariae und P. ovale), ihrer Prävalenz und ihrer Biologie.


Es besteht eine enge Zusammenarbeit mit dem Centre de Recherches Médicales (CERMEL) in Lambaréné, Gabun. Viele Projekte, auch über andere parasitäre Erkrankungen, werden dort durchgeführt.

 

 

One focus of the working group is the evaluation of new drugs against the causing agent of the Malaria tropica, Plasmodium falciparum. In Tübingen we test new compounds for their activity against P. falciparum in vitro and further characterize the most promising candidates. In addition, we investigate the biology of the transmission stages (gametocytes) and try to identify new compounds also against these stages by in vitro screens.

 

Another research area is the investigation of the other human malaria species (mainly P. malariae and P. ovale), their prevalence and biology.

 

There is a close collaboration with the Centre de Recherches Médicales (CERMEL) in Lambaréné, Gabon, and many projects also on other parasitic diseases are conducted there.

 

 
 
Jana Held

Jana Held, Dr.
Institut für Tropenmedizin, Wilhelmstraße 27, 72074 Tübingen
Tel. 07071 29-85569

 

  

Relevante Publikationen / relevant publications

Gebru T, Lalremruata A, Kremsner PG, Mordmüller B, Held J. Life-span of in vitro differentiated Plasmodium falciparum gametocytes. Malar J. 2017 Aug 11;16(1):330. doi: 10.1186/s12936-017-1986-6. PubMed PMID: 28800735.

 

Held J, Supan C, Salazar CL, Tinto H, Bonkian LN, Nahum A, Moulero B, Sié A, Coulibaly B, Sirima SB, Siribie M, Otsyula N, Otieno L, Abdallah AM, Kimutai R, Bouyou-Akotet M, Kombila M, Koiwai K, Cantalloube C, Din-Bell C, Djeriou E, Waitumbi J, Mordmüller B, Ter-Minassian D, Lell B, Kremsner PG. Ferroquine and artesunate in African adults and children with Plasmodium falciparum malaria: a phase 2, multicentre, randomised, double-blind, dose-ranging, non-inferiority study. Lancet Infect Dis. 2015 Dec;15(12):1409-19. doi: 10.1016/S1473-3099(15)00079-1. Epub 2015 Sep 3. PubMed PMID: 26342427.

 

Held J, Jeyaraj S, Kreidenweiss A. Antimalarial compounds in Phase II clinical development. Expert Opin Investig Drugs. 2015 Mar;24(3):363-82. doi: 10.1517/13543784.2015.1000483. Epub 2015 Jan 7. Review. PubMed PMID: 25563531.

 

Gebru T, Mordmüller B, Held J. Effect of fluorescent dyes on in vitro-differentiated, late-stage Plasmodium falciparum gametocytes. Antimicrob Agents Chemother. 2014 Dec;58(12):7398-404. doi: 10.1128/AAC.03772-14. Epub 2014 Sep 29. PubMed PMID: 25267675; PubMed Central PMCID: PMC4249569.

 

Held J, Gebru T, Kalesse M, Jansen R, Gerth K, Müller R, Mordmüller B. Antimalarial activity of the myxobacterial macrolide chlorotonil a. Antimicrob Agents Chemother. 2014 Nov;58(11):6378-84. doi: 10.1128/AAC.03326-14. Epub 2014 Aug 11. PubMed PMID: 25114138; PubMed Central PMCID: PMC4249382.

 

Joanny F, Held J, Mordmüller B. In vitro activity of fluorescent dyes against asexual blood stages of Plasmodium falciparum. Antimicrob Agents Chemother. 2012 Nov;56(11):5982-5. doi: 10.1128/AAC.00709-12. Epub 2012 Jul 30. PubMed PMID: 22850520; PubMed Central PMCID: PMC3486523.

 

 

 

 

 





Hier beginnt die Marginalspalte Suche und verschieden Module
Schnelleinstieg





Hier beginnt die Fusszeile - Impressum und Datenschutz
Cookie Einstellungen
Bitte treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren.
Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter HILFE.
 
Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen.

Cookies zulassen:
Wir setzen Analysetools (Google Analytics, Matomo) ein, um Besucher-Informationen wie z.B. Browser, Land, oder die Dauer, wie lange ein Benutzer auf unserer Seite verweilt, zu messen. Ihre IP-Adresse wird anonymisiert übertragen, die Verbindung zu Google ist verschlüsselt.

Nur notwendige Cookies zulassen:
Wir verzichten auf den Einsatz von Analysetools. Es werden jedoch technisch notwendige Cookies, die eine reibungslose Navigation und Nutzung der Webseite ermöglichen, gesetzt (beispielsweise den Zugang zum zugangsbeschränkten Bereich erlauben).

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit auf der Seite Datenschutzerklärung ändern. Zum Impressum.

Zurück

Cookies zulassen Nur notwendige Cookies zulassen