Hier beginnt der Kopfbereich - Meta-Navigation und Logos

Link zur UKT HomepageLogo EBERHARD KARLS UNIVERSITÄT TÜBINGEN
 
Kein Link zur Sprachversion EN EN


Hier beginnt die Unternavigation für den Bereich


Ihr Ausdruck wurde in der folgenden Navigationsebene erstellt:


Hier beginnt der Inhaltsbereich
Willkommen am Universitätsklinikum Tübingen!
Visual Content 1
Visual Content 2

Assistenzärzte


Dr. med. Felix Bausenhart
bausenhart
 

 

Vita              
1996-1997 Auslandsaufenthalt Brooklands College Weybridge (England)
2002-2006 Studium der Psychologie an der Eberhardt-Karls-Universität Tübingen
2006 Diplom Psychologie
2006 Auslandsstudium an der Universidad de Coruña (Spanien)
2007-2013 Studium der Humanmedizin an der Eberhard-Karls Universität Tübingen
2012-2013 Praktisches Jahr in Tübingen
2013 Approbation als Arzt
2014 Assistenzarzt in der Orthopädischen Universitätsklinik Tübingen

 

Dr. med. Philipp Dalheimer
dalheimer
 

 

Vita               

2005-2012

Humanmedizinstudium an der Eberhardt-Karls-Universität Tübingen

2011-2012

Praktisches Jahr in Tübingen

2012

Approbation als Arzt

2012

Assistenzarzt in der Orthopädischen Universitätsklinik Tübingen

2013

Promotion: Unterschiede in der Kraftaufnahme der posterior stabilisierenden Strukturen des Kniegelenkes zwischen das hintere Kreuzband erhaltender und ersetzender Endoprothetik im Robotermodell

 

Felix Erne
Erne-WEB-Weiss
 

 

Vita               

2006 - 2013

Studium EMAU Greifswald

2012 - 2013

Praktisches Jahr in Greifswald, CH-St. Gallen, Sri Lanka

2014

Approbation

2014

Assistenzarzt Orthopädische Universitätsklinik Tübingen

 

Dr. med. Sandra Frantz
frantz
 

 

Vita               

2005-2007

Humanmedizinstudium an der Semmelweis Universität in Budapest

2007-2011

Humanmedizinstudium an der Eberhardt-Karls-Universität Tübingen

2009/2010

Auslandsemester an der Universidad de Monterrey, Mexiko

2010-2011

Praktisches Jahr in Zürich/Tübingen (Orthopädie), Aarberg (Chirurgie) und Tübingen (Innere)

2011

Approbation

2012

Assistenzärztin in der Orthopädischen Universitätsklinik Tübingen

2013

Promotion: Lumbale Spinale Stenose: Liefert die Myelographie und das Myelo-CT mehr Informationen zur Diagnosesicherung als das MRT?

 

Dr. med. Katrin Jundt
Jundt-Web
 

 

Vita               

2006-2012

Studium der Humanmedizin an der Eberhard-Karls-Universität Tübingen

2011

Praktisches Jahr in Windhoek (Namibia), Murten (Schweiz) und Stuttgart

2012

Approbation als Ärztin

2012

Assistenzärztin in der Orthopädischen Universitätsklinik Tübingen

2013

Promotion zum Thema: Therapie einer erblichen Netzhautdegeneration bei der Rhodopsin-knock-out-Maus mittels eines adenovirus-assoziierten Rhodopsinvektors

 

Peter Kahle
kahle
 

 

Vita               
2003-2009 Studium der Humanmedizin an der Philipps-Universität Marburg
2008-2009 Praktisches Jahr in Berlin und Kassel

2010

Assistenzarzt in der Orthopädischen Universitätsklinik Tübingen

2016

Facharzt für Orthopädie und Unfallchirurgie

 

Alena Matz
Fr. Matz
 

 

Vita               
2008-2015 Humanmedizinstudium an der Eberhardt-Karls-Universität Tübingen
2014-2015 Praktisches Jahr in Tübingen
2015 Approbation als Ärztin

2016

Assistenzärztin in der Orthopädischen Universitätsklinik Tübingen

 

Moritz Mederake
Mederake
 

 

Vita               
2011-2017 Humanmedizinstudium an der Eberhardt-Karls-Universität Tübingen
2016-2017 Praktisches Jahr am Universitätsklinikum Tübingen und am Klinikum am Steinenberg Reutlingen
2017 Approbation als Arzt

2017

Assistenzarzt in der Orthopädischen Universitätsklinik Tübingen

 

Heike Röttgerkamp
Fr. Roettgerkamp
 

 

Vita               
2014 Approbation als Ärztin
2014-2015 Assistenzärztin Praxisklinik Rennbahn Muttenz/Basel Schweiz
2015-2016 Assistenzärztin SRH-Klinik Sigmaringen / Akademisches Lehrkrankenhaus der Universität Tübingen

2017

Assistenzärztin in der Orthopädischen Universitätsklinik Tübingen

 

Saskia Sachsenmaier
sachsenmaier
 

 

Vita               

2005-2011

Studium der Humanmedizin an der Eberhard-Karls-Universität Tübingen

2010-2011

Praktisches Jahr an der Universitätsklinik Tübingen

2011

Assistenzärztin in der Orthopädischen Universitätsklinik Tübingen

 

Publikationen
Publikationsliste bei PubMed

 

Isabel Sperrhake
Sperrhake
 

 

Vita               
2008-2014 Humanmedizinstudium an der Johannes-Gutenberg-Universität Mainz
2013-2014 Praktisches Jahr am Westpfalzklinikum Kaiserslautern, Inselspital Bern/Schweiz und Queen Elizabeth Hospital Bridgetown/Barbados

2014

Approbation als Ärztin

2014-2017

Assistenzärztin Allgemeine- und Viszeralchirurgie (Prof. Dr. Hans E. Wagner) , Orthopädie/Traumatologie (Dr. Rolf Hess) Spital Thun/Schweiz

2017

Assistenzärztin Orthopädische Universitätsklinik Tübingen

 

Dominik Trappe
Trappe-WEB-Weiss
 

 

Vita               
2006-2013 Studium der Humanmedizin an der Semmelweis Universität Budapest, der Philipps-Universität Marburg und der Technischen Universität München

2012-2013

Praktisches Jahr in München und Kapstadt

2013

Approbation als Arzt

2014

Assistenzarzt Orthopädische Universitätsklinik Tübingen

 

Dr. med. Friederike Toepell
toepell
 

 

Vita               
2002-2008 Studium der Humanmedizin an der Universität Würzburg

2008

Approbation als Ärztin

2009

Promotion: "Formale Denkstörungen in der Normalbevölkerung: Prävalenz und Vergleich zu Angehörigen von Patienten mit Kataphasie"

2008-2010

Assistenzärztin in der Chirurgie, Rotkreuzklinik Wertheim

2010-2016

Assistenzärztin in der Anästhesiologie, Universitätsklinik Tübingen

2016

Assistenzärztin in der Orthopädischen, Universitätsklinik Tübingen

 

 

 






Hier beginnt die Marginalspalte Suche und verschieden Module
Schnelleinstieg





Hier beginnt die Fusszeile - Impressum und Datenschutz