Hier beginnt der Kopfbereich - Meta-Navigation und Logos

Link zur UKT HomepageLogo EBERHARD KARLS UNIVERSITÄT TÜBINGEN
 
Kein Link zur Sprachversion EN EN


Hier beginnt die Unternavigation für den Bereich


Ihr Ausdruck wurde in der folgenden Navigationsebene erstellt:


Hier beginnt der Inhaltsbereich
Willkommen am Universitätsklinikum Tübingen!
Visual Content 1
Visual Content 2

Behandlung im Tumorzentrum - CCC Tübingen-Stuttgart

Interdisziplinäre medizinische Versorgung auf höchstem Niveau
Molekulares-TB_268x180
Unter dem Dach des Tumorzentrums arbeiten die Tübinger Krebsspezialisten in zehn Tumorspezifischen Zentren eng zusammen.

Erfahrene Diagnostiker, Operateure, Internisten und Strahlentherapeuten entscheiden in wöchentlichen Tumorkonferenzen gemeinsam, welche Therapie die beste für den Patienten ist.

Auch die Frage, ob die Teilnahme an einer offenen klinischen Studie am CCC angeboten werden kann, wird hier besprochen.
 

 

Neben der Mitarbeit bei nationalen und internationalen Behandlungsleitlinien werden im CCC hausinterne SOPs und in einigen Bereichen nach wie vor gedruckte Therapieempfehlungen erarbeitet.

 

Neben allen Standardtherapien bietet das UKT onkologischen Patienten auch besondere Behandlungsmethoden an, die bundesweit nur an wenigen Zentren durchgeführt werden.

 

Unsere Hotline Krebswegweiser Tübingen ist die zentrale Informations- und Vermittlungsstelle des CCC Tübingen-Stuttgart:
erreichbar Mo-Fr, 10-12 Uhr, Tel. 07071 29-87000

Weitere Kontaktdaten onkologischer Ansprechpartner

 

 

Palliativversorgung

Auch wenn die Krankheit nicht mehr aufzuhalten sein sollte, sind Sie bei uns in guten Händen. Neben der stationären Palliativversorgung mit Palliativeinheit am UKT und Palliativstation am TPLK bietet das Tübinger Projekt als spezialisierter Palliativdienst mit integrierter Brückenpflege die Möglichkeit der häuslichen Betreuung schwerkranker und sterbender Menschen, insbesondere von Tumorpatienten.


Faltblatt-PDF Netzwerk Palliativmedizin

 

 

Präzisere Strahlentherapie: Erster 1,5 T MR-Linac in Tübingen installiert
MR-Linac_268x180
Ein neues Kapitel in der Krebsbehandlung wird aufgeschlagen: durch eine völlig neuartige Kombination eines Bestrahlungsgerätes mit einem 1.5 T Magnetresonanztomographen (MRT). Diese Kombination in einem Gerät erlaubt es erstmals in Echtzeit während der Bestrahlung den Tumor und die angrenzenden Normalgewebe mit der hohen Qualität der MRT sichtbar zu machen und damit den Behandlungsstrahl präzise auf den Tumor zu fokussieren und gleichzeitig gesundes Gewebe zu schonen.
Erste Patienten werden Ende 2017/Anfang 2018 behandelt werden können.
Zum SWR Aktuell Bericht vom 08.09.17
(Link zu )Zum Informationsflyer
 

 

 

 

Letzte Änderung: 28.09.2017






Hier beginnt die Marginalspalte Suche und verschieden Module
Schnelleinstieg



Aktuell
DAS ERSTE SEINER ART IN DEUTSCHLAND: Neues kombiniertes MRT- und Bestrahlungsgerät am Klinikum Tübingen installiert.
Zum SWR Aktuell Bericht vom 08.09.17, 1:09 Min.
Kontakt
Südwestdeutsches Tumorzentrum CCC Tübingen-Stuttgart
Herrenberger Straße 23
72070 Tübingen
Tel. 07071 29-85235
Fax 07071 29-5225
E-Mail
Zum Lageplan


Hier beginnt die Fusszeile - Impressum und Datenschutz