Hier beginnt der Kopfbereich - Meta-Navigation und Logos

Link zur UKT HomepageLogo EBERHARD KARLS UNIVERSITÄT TÜBINGEN
 
Kein Link zur Sprachversion EN EN


Hier beginnt die Unternavigation für den Bereich


Ihr Ausdruck wurde in der folgenden Navigationsebene erstellt:


Hier beginnt der Inhaltsbereich
Willkommen am Universitätsklinikum Tübingen!
Visual Content 1
Visual Content 2

KikE-Atelier

Wenn ein Elternteil an Krebs erkrankt ist, betrifft das die ganze Familie. Kinder und Jugendliche sehen sich oft mit Sorgen und existenziellen Gefühlen konfrontiert, die überfordern. Gleichzeitig möchten sie die Eltern nicht noch mehr belasten und bleiben mit ihren Fantasien und Gefühlen alleine.

„Ich erlebe es häufig, dass die Angst und Unsicherheit, die die Krankheit Krebs umgibt, von Kindern verbal nicht mitgeteilt werden kann. Oft kommt diese Angst an anderen Orten zum Ausdruck: Angst, dass dem kleinen Geschwisterchen etwas passiert, Angst um ein Haustier, Angst vor Einbrechern, Angst vor dem Alleinsein. Und auch in der kunsttherapeutischen Arbeit tauchen diese Gefühle auf: Entweder im Tun selbst, wenn sich die Kinder plötzlich nichts mehr zutrauen, oder in Bildern. Hierdurch bekommt das Kind die Möglichkeit, einen Umgang mit den Gefühlen und der Situation zu finden.“ (Ina Taller, Dipom-Kunsttherapeutin)

 

Verschiedene Materialien und Techniken laden zum Ausdruck ein: Malen ...
KikE-Schneeleopard_124_79
KikE_Kinderhand-blau
KikE_Wut
 

  

 

Das KikE-Atelier bietet Raum für ihre Fantasien und für die unterschiedlichsten Gefühle, die die Kinder und Jugendlichen nicht nur sprachlich, sondern auch über das künstlerische Material zum Ausdruck bringen können. Es ist ein Ort an dem sie ihre eigene Kreativität entdecken und entwickeln können, sich in ihren Stärken gespiegelt sehen und neue Umgangsmöglichkeiten für ihre schwierige Situation finden können.

„Schon des Öfteren haben mir Eltern mitgeteilt, dass es der ganzen Familie gut getan hat, dass das Kind einen zusätzlichen Ort – ein Ort, der außerhalb der Familie lag – hatte. Es wusste, dass ich über die gesamte Situation Bescheid weiß. Hier musste es sich nicht verstellen, es konnte Fragen stellen und durfte trotzdem Spaß haben.“ (Ina Taller)

 

... Ton, Farbe, Gips, Filz und anderes mehr
KikE_Maske_124x79
KikE_Filzblume-Perle
KikE_Monster_124x79
 

 

Es besteht die Möglichkeit zur Einzelbegleitung, zu Gruppenangeboten oder zu kürzeren Projekten.

 

Hoffnungslichter, Schatzkisten - eigene Spuren entstehen
KikE_Schatzkiste_124x79
KikE_Hoffnungslicht_124x79
KikE_Spuren_124x79
 

 

Kontakt

Alle Angebote sind kostenfrei. Nachfrage und Anmeldungen bitte im Sekretariat unter

Tel. 07071 29-87033 (vormittags) bei Andrea Stroppel oder direkt bei Ina Taller per

E-Mail

 

KikE finanziert sich aus Spendengeldern. Wir sind immer dankbar für Ihre Unterstützung.

Zum Spendenkonto

 

 

 

Letzte Änderung: 12.08.2016

 






Hier beginnt die Marginalspalte Suche und verschieden Module
Schnelleinstieg



Kontakt
Tumorzentrum - CCC Tübingen-Stuttgart
Herrenberger Straße 23
72070 Tübingen
Andrea Stroppel, Sekretariat
Tel. 07071 29-87033
E-Mail
Zum Lageplan
Mehr zum Runterladen
 
Link KikE Faltblatt (pdf 1,25 MB)


Hier beginnt die Fusszeile - Impressum und Datenschutz