Hier beginnt der Kopfbereich - Meta-Navigation und Logos

Link zur UKT HomepageLogo EBERHARD KARLS UNIVERSITÄT TÜBINGEN
 
Kein Link zur Sprachversion EN EN


Hier beginnt die Unternavigation für den Bereich


Ihr Ausdruck wurde in der folgenden Navigationsebene erstellt:


Hier beginnt der Inhaltsbereich
Willkommen am Universitätsklinikum Tübingen!
Visual Content 1
Visual Content 2

Fortbildungsakademie für seltene Erkrankungen (FAKSE)
Wissen zu den Seltenen
(Fortbildungen)
Samstag, 29.09.2018  ( 09.00 bis 15.30 Uhr )
Fortbildungsakademie für Seltene Erkrankungen – Moyamoya und verwandte seltene cerebrale Gefäßerkrankungen am 29.09.2018
Fortbildungsakademie für Seltene Erkrankungen – Moyamoya und verwandte seltene cerebrale Gefäßerkrankungen am 29.09.2018
Fortbildungsakademie für seltene Erkrankungen (FAKSE)
Sehr geehrte Damen und Herren, unter dem Motto "Wissen zu den Seltenen" laden wir Sie hiermit herzlich zur nächsten Veranstaltung der bundesweit einzigen interdisziplinären Fortbildungsakademie für Seltene Erkrankungen (FAKSE) am 29. September 2018 in Tübingen ein! Die kommende Veranstaltung trägt den Titel: "Moyamoya und verwandte seltene cerebrale Gefäßerkrankungen " Weitere Informationen finden Sie im angefügten Flyer sowie auf unserer Homepage: http://www.fakse.info. Dort besteht auch die Möglichkeit, sich direkt zur Veranstaltung anzumelden. Für diese Veranstaltung wurden von der Landesärztekammer 5 CME Punkte bewilligt. Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!
Referent/Programm: Prof. Dr. med. Ulrike Ernemann
Ärztliche Direktorin, Diagnostische und Interventionelle Neuroradiologie,
Universitätsklinikum Tübingen.

Prof. Dr. med. Nadia Khan
Oberärztin, Leiterin Sektion Moyamoya Angiopathie und Bypasschirurgie, Universitätsklinikum Tübingen, Deutschland. Leiterin des Moyamoya
Centers am Kinderspital Zürich, Schweiz.

Priv. Doz. Dr. med. Constantin Roder
Oberarzt, Klinik für Neurochirurgie, Sprecher des Zentrums für Moyamoya und assoziierte
Angiopathien im Rahmen des ZSE Tübingen, Universitätsklinikum Tübingen
  Download PDF: FAKSE Homepage
Teilnahmegebühr: -
Fortbildungspunkte: 8 CME Punkte
Termine:
Link zur Veranstaltung am 29.09.2018 Prof. Dr. med. Ulrike Ernemann Ärztliche Direktorin, Diagnostische und Interventionelle Neuroradiologie, Universitätsklinikum Tübingen. Prof. Dr. med. Nadia Khan Oberärztin, Leiterin Sektion Moyamoya Angiopathie und Bypasschirurgie, Universitätsklinikum Tübingen, Deutschland. Leiterin des Moyamoya Centers am Kinderspital Zürich, Schweiz. Priv. Doz. Dr. med. Constantin Roder Oberarzt, Klinik für Neurochirurgie, Sprecher des Zentrums für Moyamoya und assoziierte Angiopathien im Rahmen des ZSE Tübingen, Universitätsklinikum Tübingen
Fortbildungsakademie für Seltene Erkrankungen – Moyamoya und verwandte seltene cerebrale Gefäßerkrankungen am 29.09.2018





Hier beginnt die Marginalspalte Suche und verschieden Module
Schnelleinstieg



Veranstalter
Zentrum für Seltene Erkrankungen (ZSE)

Ort
Veranstaltungsort siehe Inhaltsbereich
Info
Julia Giehl
Tel. 07071 29-72278
E-Mail



Hier beginnt die Fusszeile - Impressum und Datenschutz
Cookie Einstellungen
Bitte treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren.
Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter HILFE.
 
Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen.

Cookies zulassen:
Wir setzen Analysetools (Google Analytics, Matomo) ein, um Besucher-Informationen wie z.B. Browser, Land, oder die Dauer, wie lange ein Benutzer auf unserer Seite verweilt, zu messen. Ihre IP-Adresse wird anonymisiert übertragen, die Verbindung zu Google ist verschlüsselt.

Nur notwendige Cookies zulassen:
Wir verzichten auf den Einsatz von Analysetools. Es werden jedoch technisch notwendige Cookies, die eine reibungslose Navigation und Nutzung der Webseite ermöglichen, gesetzt (beispielsweise den Zugang zum zugangsbeschränkten Bereich erlauben).

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit auf der Seite Datenschutzerklärung ändern. Zum Impressum.

Zurück

Cookies zulassen Nur notwendige Cookies zulassen