Hier beginnt der Kopfbereich - Meta-Navigation und Logos

Link zur UKT HomepageLogo EBERHARD KARLS UNIVERSITÄT TÜBINGEN
 


Hier beginnt die Unternavigation für den Bereich


Ihr Ausdruck wurde in der folgenden Navigationsebene erstellt:


Hier beginnt der Inhaltsbereich
Presse und Aktuelles
Visual Content 1
Visual Content 2

Schlaf, Stoffwechsel und immunologisches Gedächtnis

 

Forschungsziele

Dieser Forschungsbereich beschäftigt sich mit der Rolle von Schlaf-/Wachzyklen bei der Regulation von metabolischen und Immunfunktionen. Mit Blick auf den Metabolismus scheint die Kommunikation von kognitiven und endokrinen Faktoren von besonderer Relevanz. Aus diesem Grund untersuchen wir wie Schlaf die höheren kognitiven Funktionen moduliert, welche die metabolische Kontrolle steuern. Weiterhin ist Schlaf an der Modulation von Immunprozessen beteiligt und ein besonderes Interesse gilt hierbei dem Zusammenhang zwischen Schlaf und der Entwicklung des immunologischen Gedächtnisses.

 

 

Mitglieder
1.) Luciana Besedovsky
2.) Manfred Hallschmid
3.) Matthias Thienel
4.) Stoyan Dimitrov

 

 

Laufende Projekte
  • Circadiane Aspekte von T-Zellfunktionen (Luciana Besedovsky, Stoyan Dimitrov)
  • Kognitive Kontrolle von Essverhalten (Manfred Hallschmid, Volker Ott, Matthias Thienel)
  • Die Rolle von Schlaf bei Impfungen (Luciana Besedovsky, Stoyan Dimitrov)
  • Corticosteroid-Rezeptor-vermittelte Modulation der T-Zellmigration (Luciana Besedovsky)
  • Fetale und neonatale Aspekte der Körpergewichtsregulation (Manfred Hallschmid)
  • Hypocretin-1 und metabolische Regulation (Manfred Hallschmid, Matthias Thienel)
  • IL-1 Effekte auf Schlaf und Kognition (Luciana Besedovsky, Stoyan Dimitrov)
  • Insulin Effekte auf das menschliche Gehirn (Manfred Hallschmid, Volker Ott, Matthias Thienel)
  • Gedächtnisfunktionen und Verdauungsverhalten (Manfred Hallschmid, Matthias Thienel)
  • Oxytocin und metabolische Funktion bei Gesundheit und Krankeit (Manfred Hallschmid, Volker Ott, Matthias Thienel)
  • Oxytocin and metabolic function in health and disease (Manfred Hallschmid, Volker Ott, Matthias Thienel)

 

 

Key publications
  • Benedict C, Brede S, Schiöth HB, Lehnert H, Schultes B, Born J, Hallschmid M (2011) Intranasal insulin enhances postprandial thermogenesis and lowers postprandial serum insulin levels in healthy men. Diabetes 60:114-118
  • Besedovsky L, Born J, Lange T (2012) Blockade of mineralocorticoid receptors enhances naive T-helper cell counts during early sleep in humans. Brain Behav Immun 26:1116-1121
  • Besedovsky L, Born J, Lange T (2014) Endogenous glucocorticoid receptor signaling drives rhythmic changes in human T cell subset numbers and the expression of the chemokine receptor CXCR4. FASEB J, 28:67-75
  • Ott V, Finlayson G, Lehnert H, Heitmann B, Heinrichs M, Born J, Hallschmid M (2013) Oxytocin reduces reward-driven food intake in humans. Diabetes 62(10):3418-3425
  • Schultes B, Jauch-Chara K, Gais S, Hallschmid M, Reiprich E, Kern W, Oltmanns KM, Peters A, Fehm HL, Born J (2007) Defective awakening response to nocturnal hypoglycemia in patients with type 1 diabetes mellitus. PLoS Med 4(2): e69





Hier beginnt die Marginalspalte Suche und verschieden Module
Schnelleinstieg





Hier beginnt die Fusszeile - Impressum und Datenschutz