Hier beginnt der Kopfbereich - Meta-Navigation und Logos

Link zur UKT HomepageLogo EBERHARD KARLS UNIVERSITÄT TÜBINGEN
 
Kein Link zur Sprachversion EN EN


Hier beginnt die Unternavigation für den Bereich


Ihr Ausdruck wurde in der folgenden Navigationsebene erstellt:


Hier beginnt der Inhaltsbereich
Willkommen im Studierenden Portal!
Visual Content 1
Visual Content 2

Zweitstudium

 

Allgemein

 

Bei einem angestrebten Studium handelt es sich um ein Zweitstudium, wenn vorher bereits ein Abschluss in einem anderen Hochschulstudium innerhalb von Deutschland erzielt worden ist.  Bitte informieren Sie sich dazu auch auf der Seite der Universität Tübingen unter:

 

https://www.uni-tuebingen.de/studium/bewerbung-und-zulassung/spezielle-bewerbungen/zweitstudium.html

 

Die Bewerbung für das Zweitstudium Humanmedizin läuft über die Organisation Hochschulstart.de.

 

http://www.hochschulstart.de

 

Die Gründe für die Bewerbung können vielfältig sein und werden bei Hochschulstart differenziert in berufliche, wissenschaftliche und sonstige Gründe.

 

Wissenschaftliche Gründe

 

Nur, wenn wissenschaftliche Gründe geltend gemacht werden können, ist die Universität (Medizinische Fakultät) involviert, indem die Erstellung eines Gutachtens zu diesen Gründen beantragt werden kann.

Es ist zu beachten, dass wissenschaftliche Gründe nur dann vorliegen, wenn der/die Antragsteller/in bisher außerhalb der normalen Anforderungen eines Studiums wissenschaftlich gearbeitet hat.  

Für ein wissenschaftliches Gutachten werden folgende Unterlagen benötigt, die bei der Universität Tübingen (Zulassungsstelle: Studierendensekretariat: https://www.uni-tuebingen.de/einrichtungen/verwaltung-dezernate/ii-studium-und-lehre/studentenabteilung/studentensekretariat.html) eingereicht werden müssen:

  • Antragsformular,
  • kurzes Motivationsschreiben,
  • Nachweise des abgeschlossenen Erststudiums,
  • Nachweise über die geltend gemachten wissenschaftlichen Arbeiten (z.B. einschlägige Publikationen) und Bescheinigungen der Stellen, an denen sie geleistet wurden.

Als Nachweise von Bescheinigungen und Zeugnissen dienen beglaubigte Kopien.

Der Antrag auf das Gutachten muss der Universität mindestens einen Monat vor Bewerbungsschluss für den Studienplatz (für das Sommersemester also spätestens am 15.12. d.J., für das Wintersemester am 30.04.d.J.(bei Abschluss des Erststudiums vor dem 16. Januar) bzw. 15.06.d.J. (bei Abschluss des Erststudiums nach dem 15.Januar) vorliegen.






Hier beginnt die Marginalspalte Suche und verschieden Module
Schnelleinstieg





Hier beginnt die Fusszeile - Impressum und Datenschutz