Hier beginnt der Kopfbereich - Meta-Navigation und Logos

Link zur UKT HomepageLogo EBERHARD KARLS UNIVERSITÄT TÜBINGEN
 
Kein Link zur Sprachversion EN EN


Hier beginnt die Unternavigation für den Bereich


Ihr Ausdruck wurde in der folgenden Navigationsebene erstellt:


Hier beginnt der Inhaltsbereich
Herzlich willkommen im Portal für unsere Kollegen und Partner in der Medizin!
Visual Content 1
Visual Content 2

Tagesklinik für Ältere

 

Teilstationäre, psychiatrische Einrichtung für Menschen ab 50 Jahren
 

Die Tagesklinik für Ältere ist eine Einrichtung der Universitätsklinik für Psychiatrie und Psychotherapie und war bis zum 7.3.2016 auf dem Tübinger Österberg (Tagesklinik Wielandshöhe). Seither ist sie im Westflügel des Altbaus der UKPP auf der Ebene 3 gelegen. Es stehen weiterhin 20 Therapieplätze zur teilstationären Behandlung zur Verfügung.
Mehr Information

 

Die Patienten sind Montag bis Freitag von 9 bis 16 Uhr in der Klinik und gehen am Nachmittag wieder nach Hause.

So ist eine intensive Diagnostik und Behandlung unter Beibehaltung der häuslichen Umgebung möglich. Vielen älteren Patienten fällt der Schritt in die Klinik zu gehen leichter, wenn sie ihr gewohntes Umfeld und ihre sozialen Kontakte beibehalten können. Die Patienten erreichen die Tagesklinik mit dem Stadtbus Linie 5 oder einem Fahrdienst. Der Anfahrtsweg sollte 1 Stunde nicht überschreiten.

 
Behandlung

Behandelt werden Menschen im mittleren (ab 50 Jahren) und höheren Lebensalter, die akute oder chronische seelische Erkrankungen haben wie:

  • Depressionen
  • Psychotische Störungen
  • Gedächtnisstörungen
  • Angsterkrankungen
  • Konfliktsituationen
  • Suchtprobleme mit Alkohol und Medikamenten
  • Chronische Schmerzen mit begleitender Depression

Eine seelische Erkrankung in Verbindung mit altersbedingten Beschwerden und einem Nachlassen der Kräfte kann die Lebensqualität und die selbständige Versorgung der Betroffenen stark beeinträchtigen. Bei akuter Fremd- oder Selbstgefährdung ist eine tagesklinische Behandlung nicht möglich.

 

Aufnahmeverfahren

Vor einer Aufnahme werden in einem Vorgespräch Probleme, Erwartungen und Ziele angesprochen und über die Behandlung in der Tagesklinik informiert. Diesen Vorgesprächstermin können behandelnde Ärzte, Einrichtungen, Betroffene oder Angehörige mit uns direkt vereinbaren. Voraussetzung für eine Aufnahme ist eine weitgehende Selbstständigkeit der Patienten über Nacht und an den Wochenenden bzw. eine organisierte Familien- Sozialstation- oder Nachbarschaftshilfe für diese Zeiten. Besucherregelung: Da die Patienten jeden Abend und an den Wochenenden zu Hause sind ist keine Besuchszeit vorgesehen.

 
 
 

telvoranmeld_90x90

Wir sind erreichbar:
Montag bis Freitag von 8.30 -16.30 Uhr
Tel. 07071 29-87128
E-Mail

 

 

 

 
Therapieangebote

Bei der Behandlung, Beratung, Betreuung und Pflege von gerontopsychiatrischen Patienten braucht es eine ganzheitliche Sichtweise, die neben psychischen, somatischen und sozialen Aspekten auch das biologische und biografische Schicksal des Menschen erfasst. Wir geben Unterstützung bei der Auseinandersetzung mit Veränderungen und stellen die Wahrnehmung, Förderung und gemeinsame Gestaltung des Möglichen in den Vordergrund. Dazu gehört auch, zu lernen mit Beeinträchtigungen umzugehen, sie zu akzeptieren und gegebenenfalls Unterstützung annehmen zu können.

 
 

therapieelemente_90x90_2

Therapieelemente

  • Ärztliche und psychologische Diagnostik
  • Psychotherapeutische Einzelgespräche und Gruppentherapie
  • Bezugspflege
  • Medikamentöse Behandlung
  • Bewegungstherapie und Krankengymnastik
  • Ergotherapie
  • Angehörigenberatung
  • Training für Gedächtnis und Orientierung, Entspannung, Selbstsicherheit, alltagspraktische Fähigkeiten wie Haushaltstraining, Busfahren, Freizeitgestaltung, u.a.m.
  • Sozialberatung und Kontakte zu ambulanten Diensten
  • Hausbesuch und Wohnberatung
  • Unterstützung bei der Planung der Lebenssituation für die Zeit nach der Entlassung
 
 

 

 
Ziele der tagesklinischen Behandlung

Die gewohnte Umgebung in Verbindung mit dem sozialen Umfeld bleibt erhalten und die häusliche Versorgung ist gewährleistet. Die Angehörigen sind informiert und können die individuellen Anforderungen bewältigen.

 
 
 

parkbank_90x90

Der Patient

  • ist informiert über seine Erkrankung und deren Behandlung
  • erlebt eine Besserung bzw. das Abklingen akuter Beschwerden
  • geht mit Beeinträchtigungen um und kann ggf. Unterstützung annehmen
  • kennt geeignete Aktivitäten und kann am sozialen Leben teil nehmen
  • erfährt eine Verbesserung der Lebensqualität im Alltag
  • ist fähig weitgehend selbstständig und sicher zu leben
 

 

Zurück zur Übersicht Stationen

 

 





Hier beginnt die Marginalspalte Suche und verschieden Module
Schnelleinstieg



Kontakt
Tagesklinik für Ältere
Calwerstraße 14
72076 Tübingen
Tel. 07071 29-87128
E-Mail
Zum Lageplan
Siehe auch


Hier beginnt die Fusszeile - Impressum und Datenschutz
Cookie Einstellungen
Bitte treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren.
Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter HILFE.
 
Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen.

Cookies zulassen:
Wir setzen Analysetools (Google Analytics, Matomo) ein, um Besucher-Informationen wie z.B. Browser, Land, oder die Dauer, wie lange ein Benutzer auf unserer Seite verweilt, zu messen. Ihre IP-Adresse wird anonymisiert übertragen, die Verbindung zu Google ist verschlüsselt.

Nur notwendige Cookies zulassen:
Wir verzichten auf den Einsatz von Analysetools. Es werden jedoch technisch notwendige Cookies, die eine reibungslose Navigation und Nutzung der Webseite ermöglichen, gesetzt (beispielsweise den Zugang zum zugangsbeschränkten Bereich erlauben).

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit auf der Seite Datenschutzerklärung ändern. Zum Impressum.

Zurück

Cookies zulassen Nur notwendige Cookies zulassen