Hier beginnt der Kopfbereich - Meta-Navigation und Logos

Link zur UKT HomepageLogo EBERHARD KARLS UNIVERSITÄT TÜBINGEN
 
Kein Link zur Sprachversion EN EN


Hier beginnt die Unternavigation für den Bereich


Ihr Ausdruck wurde in der folgenden Navigationsebene erstellt:


Hier beginnt der Inhaltsbereich
Herzlich willkommen im Portal für unsere Kollegen und Partner in der Medizin!
Visual Content 1
Visual Content 2

Prof. Armin Huber

Forschungsschwerpunkte im Bereich Neurosensorik

Wir verwenden das visuelle System von Drosophila als Modell für G-Protein gekoppelte, durch Phospholipase C vermittelte Signalwege. Forschungsschwerpunkte liegen hierbei insbesondere auf Ionenkanälen der TRP-Familie, die am Ende der visuellen Signalkaskade stehen. Wir erforschen wie die Ionenkanalaustattung der Photorezeptormembran lichtabhängig reguliert wird und untersuchen die Funktion posttranslationaler Modifikationen  (Phosphorylierung) von TRP und TRPL. Wesentliche Komponenten der Signalkaskade sind durch das Gerüstprotein INAD zu einem Signalkomplex assembliert. Daher interessieren uns auch dynamische Veränderungen in der Struktur dieses Komplexes und ihr Effekt auf die Physiologie des Sehvorgangs. Da Mutationen in Drosophila- Photorezeptorproteinen oft zu einer Degeneration der Photorezeptoren führen, eignet sich dieses System auch zur Untersuchung retinaler Degenerationen.

Drei wichtige Publikationen zur Thematik Neurosensorik
  • Richter, D., Katz, B., Oberacker, T., Tzarfaty, V., Belusic, G., Minke, B., and Huber, A. (2011)
    Translocation of the Drosophila transient receptor potential-like (TRPL) channel requires both the N- and C-terminal regions together with sustained Ca2+ entry
    J. Biol. Chem. 286, 34234-34243.
  • Voolstra,O., Beck,K., Oberegelsbacher,C., Pfannstiel,J., and  Huber,A. (2010).
    Light-dependent phosphorylation of the Drosophila transient receptor potential (TRP) ion channel.
    J. Biol. Chem. 285, 14275-14284.
  • Bähner, M., Frechter, S., Da Silva, N., Minke, B., Paulsen, R., and Huber, A. (2002)
    Light-regulated subcellular translocation of Drosophila TRPL channels induces long-term adaptation and modifies the light-induced current.
    Neuron 34, 83-93.
 
 

huber-armin-90_90

Armin Huber, Prof.
Fachgebiet Biosensorik
Institut für Physiologie
Universität Hohenheim
August-von-Hartmann-Str. 3
70599 Stuttgart
Tel. +49 711 45923611

E-Mail

 

 

 

 

 






Hier beginnt die Marginalspalte Suche und verschieden Module
Schnelleinstieg



Weiterführende Links


Hier beginnt die Fusszeile - Impressum und Datenschutz
Cookie Einstellungen
Bitte treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren.
Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter HILFE.
 
Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen.

Cookies zulassen:
Wir setzen Analysetools (Google Analytics, Matomo) ein, um Besucher-Informationen wie z.B. Browser, Land, oder die Dauer, wie lange ein Benutzer auf unserer Seite verweilt, zu messen. Ihre IP-Adresse wird anonymisiert übertragen, die Verbindung zu Google ist verschlüsselt.

Nur notwendige Cookies zulassen:
Wir verzichten auf den Einsatz von Analysetools. Es werden jedoch technisch notwendige Cookies, die eine reibungslose Navigation und Nutzung der Webseite ermöglichen, gesetzt (beispielsweise den Zugang zum zugangsbeschränkten Bereich erlauben).

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit auf der Seite Datenschutzerklärung ändern. Zum Impressum.

Zurück

Cookies zulassen Nur notwendige Cookies zulassen