Hier beginnt der Kopfbereich - Meta-Navigation und Logos

Link zur UKT HomepageLogo EBERHARD KARLS UNIVERSITÄT TÜBINGEN
 
Kein Link zur Sprachversion EN EN


Hier beginnt die Unternavigation für den Bereich


Ihr Ausdruck wurde in der folgenden Navigationsebene erstellt:


Hier beginnt der Inhaltsbereich
Herzlich willkommen im Portal für unsere Kollegen und Partner in der Medizin!
Visual Content 1
Visual Content 2

Prof. Marlies Knipper

Forschungsschwerpunkte im Bereich Neurosensorik
  • Inner Ear development prior to cochlear functioning
  • Upregulation process of protein structures during phenotypical outer hair cell differentiation prior to hearing onset
  • Molecular mechanisms behind trauma to the auditory systems
  • Molecular tool, monitoring the features of excitability which occur following acoustic trauma associated with altered neuronal excitability in peripheral and central auditory neurons
  • Genes alter their expression during activity-induced changes in synaptic efficacy and plasticity
Klinische Schwerpunkte im Bereich Neurosensorik

Our group focus on the development of a strategy for the therapy of tinnitus. In this context we work in close with clinians and industrial partners. We aim to transfer the gained knowledge to related diseases in other sensory systems and mood related disorders in general.

Drei wichtige Publikationen zur Thematik Neurosensorik
  • Zuccotti A, Kuhn S, Johnson SL, Franz C, Singer W, Hecker D, Geisler HS, Köpschall I, Rohbock I, Gutsche K, Dlugaiczyk J, Schick B, Marcotti W, Rüttiger L, Schimmang T, Knipper M (2012)
    Lack of brain-derived neurotrophic factor hampers inner hair cell synapse physiology, but protects against noise induced hearing loss
    J Neurosci 32(25):8545-8553
  • Jaumann M, Dettling J, Gubelt M, Zimmermann U, Gerling A, Francois Paquet-Durand. Feil S, Wolpert S, Franz, C, Varakina K, Xiong H, Brandt N, Kuhn S, Geisler HS, Rohbock K, Ruth P, Schlossmann J, Hütter J, Sandner P, Feil R, Engel J, Knipper M, Rüttiger L (2012)
    cGMP-Prkg1 signaling and Pde5 inhibition shelter cochlear hair cells and hearing function.
    Nat Med 18(2):252-259.
  • Knipper M, Müller M, Zimmermann u (2012)
    Molecular Mechanism of Tinnitus.
    In: Springer Handbook of Audidory Research: Neural Correlates of Tinnitus (Fay RR, Popper AN, Eggermont JJ, eds). New York: Springer. In press.
 
 

knipper-marlies-foto2992-2015

Marlies Knipper, Prof.
Molekulare Hörphysiologie
Hals-Nasen-Ohren-Klinik
Universtätsklinikum Tübingen

Elfriede-Aulhorn-Straße 5
72076 Tübingen


Tel. +49 7071 29-88244
Fax +49 7071 29-4950
E-Mail

 





Hier beginnt die Marginalspalte Suche und verschieden Module
Schnelleinstieg



Weiterführende Links


Hier beginnt die Fusszeile - Impressum und Datenschutz
Cookie Einstellungen
Bitte treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren.
Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter HILFE.
 
Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen.

Cookies zulassen:
Wir setzen Analysetools (Google Analytics, Matomo) ein, um Besucher-Informationen wie z.B. Browser, Land, oder die Dauer, wie lange ein Benutzer auf unserer Seite verweilt, zu messen. Ihre IP-Adresse wird anonymisiert übertragen, die Verbindung zu Google ist verschlüsselt.

Nur notwendige Cookies zulassen:
Wir verzichten auf den Einsatz von Analysetools. Es werden jedoch technisch notwendige Cookies, die eine reibungslose Navigation und Nutzung der Webseite ermöglichen, gesetzt (beispielsweise den Zugang zum zugangsbeschränkten Bereich erlauben).

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit auf der Seite Datenschutzerklärung ändern. Zum Impressum.

Zurück

Cookies zulassen Nur notwendige Cookies zulassen