deutsch english
Notfall Kinderintensivtransport
Pforte: 07071 29-83781
Abteilungen

Lebertumoren

Hepatoblastome und Hepatozelluläre Karzinome bilden die mit Abstand größte Gruppe der malignen Lebertumoren bei Kindern. Weiterhin kommen seltenere bösartige Tumoren vor, gutartige Tumoren oder Lebermetastasen anderer Neoplasien. Sämtliche Operationsverfahren bei Lebertumoren werden durch unsere Abteilung durchgeführt. Dazu gehören:

Operationsverfahren bei Lebertumoren

Operationsplanung

Wir eine im kinderonkologischen Bereich einmalige Kooperation mit einer Software-Firma aufgebaut, welche bei Lebertumoren CT-basierte Daten prozessiert und dadurch eine individuelle anatomische Darstellung von Lebersegmenten (Abb. A), Tumor (Abb. B) und Gefässen ermöglicht.

Mittels Volumetrie ist es möglich, virtuelle Resektionen zu simulieren, die Anteile der zu entfernenden und zu belassenden Leber zu bestimmen und dadurch eine Abschätzung zur postoperativen Leberfunktion zu treffen. Dies stellt neben der Vorbereitung für den Operateur insbesondere für die Planung der postoperativ notwendigen Chemotherapie einen wesentlichen Aspekt dar.

Kooperationen

Durch die Abteilung Allgemeine-, Tranplantations- und Viszeralchirurgie werden an unserem Klinikum bei entsprechender Konstellation auch Lebertrans- plantationen bei Kindern mit Tumoren durchgeführt. Somit gehört die Universitäs- klinik Tübingen zu den wenigen Zentren in Deutschand, in denen die komplette Chirurgie kindlicher Lebertumoren abgedeckt wird.