deutsch english
Notfall Kinderintensivtransport
Pforte: 07071 29-83781
Abteilungen

Station 34

Intensivstation (interdisziplinär)

Die Station 34 ist für die intensivmedizinische Behandlung, die Reanimations- und Notfallversorgung von Kindern und Jugendlichen der gesamten Kinderklinik zuständig:

Der Bereich Pädiatrische Intensivmedizin bzw. die Intensivstation 34 befindet sich im 8. Stock des CRONA-Gebäudes. Wir sind eine wirtschaftlich und organisatorisch eigenständige Einheit, die der Abteilung Kinderkardiologie angegliedert ist. Die Station verfügt über 14 Betten in 7 Zimmern. Bei einem Gesamt-Jahresbudget von ca. Euro 4,3 Mio. sind hier 17 Ärzte, 55 Schwestern und Pfleger, eine Stationssekretärin, ein Medizintechniker, drei Stationshilfen und ein Zivildienstleistender beschäftigt. Sowohl ärztliches Personal als auch Pflegepersonal arbeiten in einem 3-Schicht-System.

Da sich unsere Patienten zumeist in einer akuten und schwierigen Situation befinden, dürfen Eltern jederzeit anrufen und nach dem Befinden fragen. Haben Sie aber bitte Verständnis, wenn wir anderen Personen keine Auskunft geben.

Besuchzeiten

Unterbringungsmöglichkeiten für Eltern/Angehörige: Leider ist es nicht möglich, dass Sie auf der Intensivstation direkt bei Ihrem Kind nächtigen. Direkt in der Klinik können wir Ihnen nur einen Schlafplatz auf einer Liege im Spielzimmer anbieten. Allerdings ist es möglich für Sie eine Übernachtungsmöglichkeit im Ronald McDonald Elternhaus, das sich in unmittelbarer Nähe der Kinderklinik befindet, zu organisieren.

Wir pflegen nach dem Konzept MH-Kinaesthetics.

Unsere Aufgabe in der Lehre ist unter anderem für Ärzte die Weiterbildung „Spezielle Pädiatrische Intensivmedizin“ und für die Pflegekräfte die Weiterbildung Pädiatrische Intensivpflege.

PAEDSIM-Teamtraining: Alle Mitarbeiter werden regelmäßig im Erkennen und Behandeln akuter kindlicher Notfälle geschult. Dieses Training findet im Rahmen von PAEDSIM im Tübinger Patientensicherheits- und Simulationszentrum TÜPASS statt. Unsere erfahrenen Mitarbeiter sind gleichzeitig auch als Trainer/Instruktoren in diesem Zentrum tätig.

Ausführliche Informationen zum Aufenthalt in unserer Klinik finden Sie unter dem Stichwort Infos für Eltern.