deutsch english
Notfall Kinderintensivtransport
Pforte: 07071 29-83781
Abteilungen

Kinderintensivtransport

Die interdisziplinäre Kinderintensivstation der Universitätsklinik für Kinder- und Jugendmedizin Tübingen bietet einen neuen Service für Kliniken und Krankenhäuser an - einen speziellen Kinderintensivtransport zur Abholung lebensbedrohlich erkrankter Kinder, 24h einsatzbereit an 365 Tagen im Jahr.

Flyer Kinderintensivtransport

Indikationen

Wir transportieren Neugeborene, Kinder und Jugendliche mit allen Erkrankungen oder Verletzungen. Folgende typische Indikationen können vorliegen:

Herz-Kreislaufversagen

Respiratorisches Versagen

Neurochirurgische Notfälle

Akutes Leber- oder Nierenversagen

Ertrinkungsunfall

Polytrauma

Septisches Multiorganversagen

Ablauf

Sie erreichen das Transportteam der interdisziplinären Kinderintensivstation (Station 34) telefonisch rund um die Uhr unter 07071 / 29-87173. Wenn Sie uns anrufen, verbinden wir Sie sofort mit dem diensthabenden Oberarzt. Dieser bespricht mit Ihnen das weitere Vorgehen:

Wir stellen dann umgehend das geeignete Team zusammen und organisieren das entsprechende Transportmittel.

Kontakt

Universitätsklinik für Kinder- und Jugendmedizin
Interdisziplinäre Kinderintensivstation 34
Hoppe-Seyler-Str. 1
72076 Tübingen

Telefon:07071 / 29-87173
Fax:07071 / 29-5804