deutsch english
Notfall Kinderintensivtransport
Pforte: 07071 29-83781
Abteilungen

Station Neo 3

Intensivbehandlungsstation für Früh- und Neugeborene

Auf der Neo 3 werden Frühgeborene und kranke Neugeborene behandelt, die eine Atemhilfe brauchen oder beatmet werden müssen.

Die Station Neo 3 liegt dicht neben dem Kreißsaal, in dem die kinderärztliche Erstversorgung der behandlungsbedürftigen Kinder stattfindet. Kranke Früh- und Neugeborene, die einer weiterführenden Behandlung bedürfen, sind durch die kurzen Wege zur Intensivstation keinen weiteren Belastungen des Transports ausgesetzt. Dies ist die Vorraussetzung für unseren Therapieansatz, bei dem wir auf die vorhandenen Anpassungsfähigkeiten insbesondere der frühgeborenen Kinder nach Geburt bauen. Wir versuchen, vorhandene Fähigkeiten zu unterstützen und wenn nötig, fehlende Funktionen stufenweise zu ersetzen. Auf der Intensivstation können wir 17 Früh- und Neugeborene behandeln. Jeder Behandlungsplatz bietet alle technischen Vorraussetzungen für die Behandlung schwerkranker früh- und Neugeborener mit allen Atemhilfen und Beatmungsmöglichkeiten.

Darüber hinaus werden Kinder mit Fehlbildungen, z. B. im Bereich der inneren Organe, des Kopfes, des Bauches, des Rückens sowie der Arme und Beine zusammen mit den Kinderchirurgen oder anderen Fachdisziplinen versorgt. Es besteht eine enge Verknüpfung mit den anderen Abteilungen der Kinderklinik.

Wichtige diagnostische Methoden wie Röntgen, EKG, EEG und aEEG, und Ultraschall sowie Herz-Echo sind direkt auf der Station durchführbar

Für besondere Fragestellungen der bildgebenden Diagnostik ist das im gleichen Gebäude vorhandene Kernspin-Gerät (Magnet-Resonanz-Tomografie, MRT) benutzbar. Für die Kernspinntomographie steht ein besonderer Inkubator zur Verfügung, der auch bei kleinen und beatmeten Frühgeborenen eine schonende und sichere Untersuchung mit stark verbesserter Bildqualität möglich macht.

Eine der Aufgaben in der Lehre ist unter anderem die Weiterbildung Pädiatrische Intensivpflege .

Wir haben für Sie eine Seite mit den wichtigsten Informationen zur Neugeborenenbetreuung und eine Informationsbroschüre für Eltern, deren Kinder stationär behandelt werden, zusammengestellt.