Titel
Allgemeine Ambulanz
 
Die allgemeine sportmedizinisch-internistische Ambulanz dient vor allem der Abklärung belastungsabhängiger Beschwerden, unklarer Einschränkungen der körperlichen Leistungsfähigkeit sowie der Beurteilung funktioneller Auswirkungen und der Sporttauglichkeit bei vorliegenden Krankheiten. Darüber hinaus können in ausgewählten Indikationsbereichen Effekte einer eingeleiteten Therapie objektiviert werden. Repräsentative Indikationsgebiete umfassen Erkrankungen des Herzkreislaufsystems, der Lunge oder des Muskels. Einen wichtigen Stellenwert besitzen hierbei die verschiedenen Verfahren der Funktionsdiagnostik der Abteilung. Im Falle weiter abklärungsbedürftiger Befunde oder einer notwendigen Therapie steht den Sportlern bei Bedarf auch zusätzlich die Expertise der weiteren Fachrichtungen des Universitätsklinikums zur Verfügung.