Titel
Viadukt-Programm
 

VIADUKT - Dies steht für ein Verhaltens-Interventionsprogramm bei Adipositas am Universitäts-Klinikum Tübingen, welches in Kooperation mit der AOK Baden-Württemberg angeboten wird.

Das interdisziplinäre Schulungsprogramm bietet je nach Ausprägung bzw. Schweregrad der Adipositas praktische und theoretische Anleitungen und Hilfestellungen von Fachkräften aus den Gebieten der Ernährungs-, Bewegungs- und Verhaltenstherapie.

Hierbei richtet sich das VIADUKT - Programm I an Menschen mit einem BMI > 35 kg/m² und entspricht einem geführten Gewichtsreduktionsprogramm zur Ernährungsumstellung und Bewegungssteigerung, das sich an den gültigen nationalen Leitlinien orientiert. Über sechs Monate werden insgesamt zehn abendliche Gruppensitzungen zu unterschiedlichen Themen angeboten. Begleitend findet in der Abteilung Sportmedizin eine angeleitete Bewegungstherapie statt.

Das VIADUKT - Programm II ist ein psychoedukatives Interventionsprogramm zur Vorbereitung auf ein chirurgisches Verfahren zur Gewichtsabnahme. Zielgruppe sind hier adipöse Erwachsene mit einem BMI > 40 kg/m², für welche nach interdisziplinärer Fallkonferenz innerhalb der Adipositasplattform die Indikation zur bariatrischen Operation gestellt wurde. Es finden hierzu verteilt über drei Monate, neben einer 14-tägig angeleiteten Bewegungstherapie, insgesamt vier Gruppenschulungstermine zu Themen aus Ernährung, Bewegung und Verhaltensänderung statt.

Die Teilnahmegebühr für das Schulungsprogramm wird bei regelmäßiger Teilnahme vollständig von der AOK erstattet.

Kontakt

Dr. Dipl. Ern. Wiss. Sandra Schild
Email: Hier klicken
+49 07071 29-85609
+49 07071 29-4382