Ärztlicher Direktor
[Keine Beschreibung eingegeben]

Universitätsprofessor Prof. Dr. med. Dr. med. dent. Siegmar Reinert
Ärztlicher Direktor

Klinik und Poliklinik für Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie
Zentrum für Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde
Eberhard-Karls-Universität Tübingen
Osianderstr. 2-8
72076 Tübingen


Telefon:  +49 (0)7071 29 86174
Fax:  +49 (0)7071 29 3481
Email: Kontaktformular
Chefsekretariat: Dagmar Kegreiss
E-Mail: Kontaktformular


Curriculum Vitae

  • Geburtstag: 30.7.1956
  • Studium:
    1975 - 1981 Studium der Zahnmedizin in Bonn,
    1978 - 1983 Studium der Medizin in Bonn und Köln,
    22.12.1983 Promotion zum Dr. med. dent. an der Universität Bonn
    15.12.1988 Promotion zum Dr. med. an der Universität Hamburg
  • 29.04.1993 Habilitation und Erteilung der Venia legendi für das Fach Mund-Kiefer-Gesichtschirurgie an der Klinik für Kiefer- und Plastische Gesichtschirurgie, Westdeutsche Kieferklinik, Heinrich-Heine- Universität Düsseldorf.
  • 18.10.1995 Umhabilitation an die Medizinische Fakultät der Ruhr-Universität Bochum.
  • Forschungs- und wissenschaftliche Schwerpunkte
  • 30.1.1984 - 1.1.1986: Assistenzarzt an der Abteilung für Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie des Bundeswehrkrankenhauses Hamburg unter der Leitung von Frau Dr. Dr. U. Hammer
  • 2.1.1986 - 31. 12.1988: Assistenzarzt an der Klinik für Kiefer- und Plastische Gesichtschirurgie der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf unter der Leitung von Herrn Univ.-Prof. Dr. Dr. J. Lentrodt
  • 20.4.1988: Anerkennung als Arzt für Mund-Kiefer-Gesichtschirurgie
  • 16.10.1990: Anerkennung der Zusatzbezeichnung "Plastische Operationen"
  • 1.1.1989 - 28.2.1995 Oberarzt an der Klinik für Kiefer- und Plastische Gesichtschirurgie der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf
  • Seit 1.3.1995 Oberarzt und seit 1.1.1996 leitender Oberarzt und Stellvertreter des Klinikdirektors an der Klinik für Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie, Plastische Operationen, Ruhr-Universität Bochum, unter der Leitung von Herrn Univ.-Prof. Dr. Dr. E. Machtens
  • 15.4.1998 Annahme des Rufs auf den Lehrstuhl für Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie des Universitätsklinikums Tübingen und Leitung der Klinik

Klinische und wissenschaftliche Schwerpunkte

  • Plastisch-rekonstruktive Chirurgie, insbesondere der mikrochirurgische Gewebetransfer zum Hart- und Weichgewebsersatz im Gesichtsbereich
  • Chirurgie der kraniofazialen Fehlbildungen, v.a. Lippen-Kiefer-Gaumenspalten und Dysgnathien
  • Medizintechnik in der Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie - Endoskopisch assistierte Chirurgie, resorbierbare Osteosynthesematerialien, Ultraschalldiagnostik (insbes. Farbduplexsonographie)

Publikationen

  • 1 Monographie, 12 Buchbeiträge, über 90 Publikationen

Vorträge und wissenschaftliche Posterdemonstrationen

  • über 181 wissenschaftliche und Fortbildungsvorträge

Mitgliedschaft in wissenschaftlichen Fachgesellschaften oder Gremien

  • Deutsche Gesellschaft für Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie
  • British Association of Oral and Maxillofacial Surgery
  • Deutsche Gesellschaft für Plastische und Wiederherstellungschirurgie
  • Deutsch-Österreichisch-Schweizerischer Arbeitskreis für Tumoren im Kiefer- und Gesichtsbereich
  • Interdisziplinärer Arbeitskreis für Lippen-Kiefer-Gaumenspalten
  • Deutsche Gesellschaft für Ultraschall in der Medizin
  • Deutsche Gesellschaft für Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde
  • Vereinigung der Hochschullehrer für Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde, von 1996 bis 2000 Beiratsmitglied und von 1998 bis 2000 Sprecher der Chirurgischen Hochschullehre

Zurück Zurück Drucken Drucken nach oben Nach oben english site English

Letztes Update der Seite am 19 Apr 2018



© ZZMK Tübingen