An dieser Stelle versuchen wir auf Fragen einzugehen, die uns so oder so ähnlich immer wieder gestellt werden. Auf viele gibt es eine Standardantwort da wir in Bezug auf Behandlungsumfang und Behandlungskosten keine Aussagen machen können, ohne eine eingehende Diagnose gestellt zu haben.
Sollten Sie hier keine Antwort finden, dann verwenden Sie bitte unsere Suchfunktion oder unser Kontaktformular.

Vielen Dank

Frage:
Kann ich als neuer Patient auch per EMail einen Termin zur Untersuchung / Beratung / Behandlung vereinbaren.
Antwort:
Nein. Auf Grund des großen Aufkommens ist uns eine Bearbeitung leider nicht möglich.
Frage:
Ich habe einen Heil-und Kostenplan meiner Zahnärztin und wüsste gerne, wie viel die Behandlung in der Uni-Klinik kosten würde. Gibt es die Möglichkeit, den  Plan bei Ihnen Prüfen und Bewerten zu lassen?
Antwort:
Bitte nutzen Sie den Service der LZK - mehr Informationen unter
www.lzk-bw.de
Die Möglichkeit einer Prüfung eines bestehenden HKP gibt es bei uns nicht.
Frage:
Mein Hauszahnarzt hat mich vor kurzem bei mir eine Behandlung (etwa eine neue Brücke, neue Prothese, PA-Behandlung) durchgeführt. Mit dem Ergebnis bin ich unzufrieden. Können Sie prüfen, ob mein Hauszahnarzt alles richtig gemacht hat?
Antwort:
Bitte nutzen Sie den Service der LZK - mehr Informationen unter
www.lzk-bw.de
Der Zahnarzt hat eine Gewährleistungspflicht von 2 Jahren. Innerhalb dieser Frist darf an einer Fremdarbeit von einem anderen Zahnarzt nichts verändert werden, es sei denn, der Patient bezahlt die Behandlungskosten privat.
Bei Problemen, wie von Ihnen geschildert, wenden Sie sich bitte doch an Ihren Zahnarzt. Fragen dazu beantwortet Ihnen auch Ihre Krankenkasse.
Frage:
Ich habe mit einem überkronten Zahn im Oberkiefer seit 2 Jahren Probleme, bei dem auf der Außenseite Porzellan verarbeitet wurde. Immer habe ich das Gefühl, dass er an der Oberfläche rauh ist, was zu einem unangenehmen Gefühl nach dem Essen, egal ob flüssig oder feste Nahrung, führt. Die Zusammensetzung des Materials wurde schon einmal angepasst und erneuert. Dennoch habe ich damit Probleme. Ich würde gerne von einem anderen Fachmann dieses Problem beurteilen lassen.
Antwort:
Bitte nutzen Sie den Service der LZK - mehr Informationen unter
www.lzk-bw.de
Der Zahnarzt hat eine Gewährleistungspflicht von 2 Jahren. Innerhalb dieser Frist darf an einer Fremdarbeit von einem anderen Zahnarzt nichts verändert werden, es sei denn, der Patient bezahlt die Behandlungskosten privat.
Bei Problemen, wie von Ihnen geschildert, wenden Sie sich bitte doch an Ihren Zahnarzt. Fragen dazu beantwortet Ihnen auch Ihre Krankenkasse.
Frage:
Ich habe Probleme mit meinem Zahnfleisch und möchte gerne einen Termin zur Untersuchung. Wie ist denn Ihre Telefonnummer?
Antwort:
Für den erstmaligen Besuch benötigen Sie keinen Termin.
Bitte kommen Sie zu unseren Öffnungszeiten (8:00 - 11:00 Uhr und 13:00 - 15:00 Uhr) in das ZZMK. Es findet eine Voruntersuchung statt und Sie werden dann der zuständigen Fachabteilung zugewiesen. Insofern Sie eine Behandlung im Studentenkurs wünschen, informieren Sie bitte den aufnehmenden Arzt bei der Erstuntersuchung.
Frage:
Ich möchte meine vorderen oberen Zähne mit einer Vollkeramik Krone überziehn lassen (12,11, 21, 22). Außerdem ist eine Krone für den Backenzahn "25" notwendig, da unter der alten Krone Karies diagnostiziert wurde. Im Internet konnte ich lesen, dass ihre Studenten im fortgeschrittenen Semester die Arbeiten durchführen würden um damit die Patientenkosten zu senken. Außerdem interessiert mich ob sie mit der Fa. X AG aus Y zusammenarbeiten. Fa. X AG arbeitet mit einem Labor in China zusammen.
Antwort:
Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir per Ferndiagnose keine Aussagen in Bezug auf Kosten und Behandlungsumfang machen können. Sie dürfen sich gerne bei uns zu den üblichen Öffnungszeiten vorstellen (8:00 - 11:00 Uhr und 13:00 - 15:00 Uhr). Für den erstmaligen Besuch benötigen Sie keinen Termin.
Es findet eine Voruntersuchung statt und Sie werden dann der zuständigen Fachabteilung zugewiesen. Insofern Sie eine Behandlung im Studentenkurs wünschen, informieren Sie bitte den aufnehmenden Arzt bei der Erstuntersuchung.
Das ZZMK Tübingen verfügt über ein eigenes Zahntechnisches Praxislabor. Zudem beauftragen wir in der Region ansässige Zahntechniklabors mit der Anfertigung von Zahnersatz.
Frage:
Unser Sohn verlor vor einem Jahr durch einen Sturz beide bleibenden Schneidezähne. Diese wurden wieder eingesetzt, doch jetzt drohen sie wieder auszufallen. Welche Möglichkeiten gibt es, die Lücken zu schließen?
Antwort:
Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir per Ferndiagnose keine Aussagen in Bezug auf Kosten und Behandlungsumfang machen können. Sie dürfen sich gerne bei uns zu den üblichen Öffnungszeiten vorstellen (8:00 - 11:00 Uhr und 13:00 - 15:00 Uhr). Für den erstmaligen Besuch benötigen Sie keinen Termin.
Es findet eine Voruntersuchung statt und Sie werden dann der zuständigen Fachabteilung zugewiesen. Insofern Sie eine Behandlung im Studentenkurs wünschen, informieren Sie bitte den aufnehmenden Arzt bei der Erstuntersuchung.
Frage:
Ist momentan eine Stelle an der Zahnklinik als Zahnarzthelferin zu besetzen?
Antwort:
Wenden Sie sich bitte an unsere Ltd. ZMF, Frau Johanna Kapp.
Frage:
Ich suche einen Ausbildungsplatz zur Zahnarzthelferin. Kann ich mich bei Ihnen bewerben?
Antwort:
Wenden Sie sich bitte an unsere Ltd. ZMF, Frau Johanna Kapp.
Frage:
Ich suche eine Zivildienststelle - welche Möglichkeiten bietet das ZZMK?
Antwort:
Hier finden Sie Informationen!

Zurück Zurück Drucken Drucken nach oben Nach oben english site English

Letztes Update der Seite am 19 Jan 2018



© ZZMK Tübingen