Hier beginnt der Kopfbereich - Meta-Navigation und Logos

Link zur HomepageLogo EBERHARD KARLS UNIVERSITÄT TÜBINGEN
 
Kein Link zur Sprachversion EN EN


Hier beginnt die Unternavigation für den Bereich


Ihr Ausdruck wurde in der folgenden Navigationsebene erstellt:


Hier beginnt der Inhaltsbereich
Presse und Aktuelles
Visual Content 1
Visual Content 2

Tagesklinik für Patienten mit Abhängigkeitserkrankung

 

suchttagesklinik_90x90

Die Tagesklinik zur Behandlung von Patienten mit Abhängigkeitserkrankung versteht sich als Ergänzung zu den bereits bestehenden stationären und ambulanten Angeboten zur Behandlung von Menschen mit Substanzmissbrauch / -abhängigkeit in unserer Klinik. Dies gilt für Alkohol-, Medikamenten- und Drogenprobleme genauso wie für Patienten, die zusätzlich zur Abhängigkeit an einer weiteren psychiatrischen Erkrankung wie z. B. Depressionen oder Angststörungen leiden.
 

 

Der Vorteil der tagesklinischen Behandlung liegt darin, dass Sie in Ihrer gewohnten Umgebung verbleiben (Übernachtung zu Hause) ohne auf die Vorteile einer stationären Behandlung (z. B. bessere Möglichkeiten der diagnostischen Abklärung; intensivere Auseinandersetzung mit dem vorherrschenden Problem) verzichten zu müssen. Darüber hinaus besteht für Patientinnen und Patienten mit geringen Zeichen einer körperlichen Abhängigkeit unter bestimmten Voraussetzungen das Angebot einer qualifizierten ambulanten Entgiftung.

 

 
Behandlungsdauer

Der Beginn der Behandlung erfolgt täglich an Werktagen am Morgen gegen 8.30 Uhr und endet gegen 16.30 Uhr. Auch am Wochenende wird die Behandlung durch verschiedene therapeutische Angebote in der Klinik fortgesetzt.

 

 
Therapieangebot

Das Therapieangebot besteht aus:

Ggf. einer ca. einwöchigen Entgiftungsphase

einer psychotherapeutischen Behandlung zum Aufbau einer ausreichenden Motivation zur Fortführung der Abstinenz

Planung der Weiterführung der Behandlung über die Zeit in unserer Tagesklinik hinaus

Einbeziehung Ihrer Angehörigen bzw. wichtiger Bezugspersonen

Ggf. zusätzliche medikamentöse und psychotherapeutische Behandlung bei Vorliegen einer weiteren psychiatrischen Erkrankung (z. B. Depressionen oder Anpassungsreaktionen).

 

 
 
Aufnahmevoraussetzungen
 
 

telvoranmeld_90x90

Aufnahme erfolgt in unserer Suchtambulanz:

Tel. 07071 29-82313

Ambulantes Vorgespräch erforderlich:
Da die Behandlung in der Tagesklinik nicht für alle Patientinnen und Patienten in Frage kommt, ist im Vorfeld ein ambulantes Vorgespräch notwendig. Dabei werden die notwendigen diagnostischen Maßnahmen in die Wege geleitet. Gerne informieren wir Sie dabei auch über die ambulanten und stationären Angebote innerhalb und außerhalb unserer Klinik.

 

Behandlung in Tagesklinik

Unter folgenden Voraussetzungen können Sie im Rahmen des Tagesklinischen Angebotes behandelt werden:

  • Bestehende Alkohol- / Medikamenten- oder Drogenabhängigkeit
  • Bisher keine oder gering ausgeprägte Entzugserscheinungen
  • Wunsch zur tagesklinischen Behandlung
  • Einweisung durch den Hausarzt oder die Suchtberatungsstelle
  • Fester Wohnsitz
  • Wegezeit zur Klinik max. 30 Minuten
  • Anreise ohne eigenes KFZ möglich
  • Arbeitsplatz vorhanden oder es besteht Aussicht auf berufliche Wiedereingliederung
  • Bezugsperson oder Lebenspartner vorhanden
  • Ausreichende Behandlungs- / Abstinenzmotivation
Stationäre Behandung

Bei Vorliegen eines der folgenden Kriterien

sollte eine stationäre Behandlung erfolgen:

  • Schwere Entzugserscheinungen die eine medikamentöse Behandlung erforderlich machen
  • Wiederholte stationäre Entgiftungen in der Vorgeschichte (ggf. ist eine vorherige vollstationäre Behandlung notwendig. Eine Fortführung der Behandlung in der Tagesklinik ist allerdings möglich)
  • Komplikationen wie Krampfanfall oder Delir während früherer Entgiftungen
  • Drogen- oder Medikamentenmissbrauch bzw. -abhängigkeit, die zunächst eine stationäre Behandlung erforderlich machen
  • Schwere somatische oder psychiatrische Begleiterkrankungen
  • Gravierende Veränderungen des Labors
  • Auffälliges EKG
  • Schwangerschaft
 

 

Zurück zur Übersicht Stationen

 






Hier beginnt die Marginalspalte Suche und verschieden Module
Schnelleinstieg



Kontakt
Sucht-Tagesklinik
Calwerstraße 14
72076 Tübingen
Tel. 07071 29-83933 Terminvereinbarung für Vorgespräch in Suchtambulanz Tel. 07071/29-82313
Zum Lageplan
Siehe auch


Hier beginnt die Fusszeile - Impressum und Datenschutz
Cookie Einstellungen
Bitte treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren.
Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter HILFE.
 
Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen.

Cookies zulassen:
Wir setzen Analysetools (Google Analytics, Matomo) ein, um Besucher-Informationen wie z.B. Browser, Land, oder die Dauer, wie lange ein Benutzer auf unserer Seite verweilt, zu messen. Ihre IP-Adresse wird anonymisiert übertragen, die Verbindung zu Google ist verschlüsselt.

Nur notwendige Cookies zulassen:
Wir verzichten auf den Einsatz von Analysetools. Es werden jedoch technisch notwendige Cookies, die eine reibungslose Navigation und Nutzung der Webseite ermöglichen, gesetzt (beispielsweise den Zugang zum zugangsbeschränkten Bereich erlauben).

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit auf der Seite Datenschutzerklärung ändern. Zum Impressum.

Zurück

Cookies zulassen Nur notwendige Cookies zulassen