Hier beginnt der Kopfbereich - Meta-Navigation und Logos

Link zur UKT HomepageLogo EBERHARD KARLS UNIVERSITÄT TÜBINGEN
 
Kein Link zur Sprachversion EN EN


Hier beginnt die Unternavigation für den Bereich


Ihr Ausdruck wurde in der folgenden Navigationsebene erstellt:


Hier beginnt der Inhaltsbereich
Presse und Aktuelles
Visual Content 1
Visual Content 2

Rheumatologische Ambulanz

Mitarbeiter

PD Dr. med. Jörg Henes (Oberärztliche Leitung)

Dr. med. Theodoros Xenitidis (Facharzt für Innere Medizin/Rheumatologie)

Dr. med. Annette Igney-Oertel (Fachärztin für Innere Medizin/Rheumatologie)

Dr. med. Gabriele Reiff (Fachärztin Innere Medizin/Hämatologie, Onkologie)

 

Gaby Reichert

Anna Lo Giudice

 

Anmeldung

Wenn Sie sich zum ersten Mal bei uns vorstellen, bitten wir um eine Anmeldung durch Ihren betreuenden Arzt. Bei Folgeterminen oder falls Sie Ihren Termin verschieben wollen, können Sie gerne selbst mit uns Kontakt aufnehmen.

 

Idealerweise schicken Sie Ihre Befunde vorab per Fax an 07071 29-2763.

 

Spezialsprechstunden und Bildgebung

Für bestimmte Erkrankungen, mit denen wir uns auch wissenschaftlich beschäftigen, haben wir - teilweise interdisziplinäre - Spezialsprechstunden eingeführt.

  • Systemsklerose-Sprechstunde
  • Behcet-Sprechstunde mehr dazu
  • Sprechstunde für Autoinflammatorische Erkrankungen
  • Früharthritis Sprechstunde für Patienten mit neu aufgetretenen Arthritiden, nach Voranmeldung per Fax-Anfrage durch den Hausarzt
  • Für Patienten, die im Rahmen von Klinischen Studien bei uns betreut werden, gibt es eine eigene Sprechstunde in der Rheumatologischen Studienambulanz
  • Interdisziplinäre Betreuung von Hochrisikoschwangerschaften

 

Spezielle Rheumatologische Diagnostik

 

  • Gelenksonografie: diese dient der Darstellung von Gelenkentzündungen (Synovialitis), Gelenkergüssen und auch des Ausmaßes der Entzündung durch Darstellung der Durchblutung mittels Power Doppler
  • Gelenkpunktionen
  • Befundung von Gelenkpunktaten (Synoviaanalyse)
  • Kapillarmikroskopie
  • Interdisziplinäre Befundung radiologischer Diagnostik (Röntgen, MRT) zusammen mit den Radiologen

 

Kapillarmikroskopie

Z_rheuma_kapillar

Die Kapillarmikroskopie untersucht die kleinsten Gefäße des Körpers. Entzündliche Veränderungen der Blutgefäße und des Bindegewebes können durch dies nicht invasive Methode dargestellt werden. Die Untersuchung kann unter ambulanten Bedingungen schmerzlos durchgeführt werden.
 

 

Gelenksonographie

Entzündliche Veränderungen, wie zum Beispiel Gelenkergüsse können durch Sonographie (Ultraschall) sichtbar gemacht werden. Gegebenenfalls kann direkt eine Punktion erfolgen, die weitere Untersuchungen des Ergusses möglich macht.

 

Gelenksonographie und - punktion
Z_rheuma_sono_124x79Sonographie
Z_rheuma_kniepkt_124x79Kniegelenkspunktion
 

 

 

Letzte Änderung: 20.11.2015

 






Hier beginnt die Marginalspalte Suche und verschieden Module
Schnelleinstieg



Bei Fragen ...
... zu diesen Erkrankungen wenden Sie sich bitte schriftlich, auf dem Postweg, an die Rheumatologisch-Immunologische Ambulanz.
Kontakt
Rheumatologische Ambulanz
Otfried-Müller-Straße 10
72076 Tübingen
PD Dr. med. J. Henes
Tel. 07071 29-84095
Fax 07071 29-2763
Zum Lageplan
Siehe auch
Weiterführende Links


Hier beginnt die Fusszeile - Impressum und Datenschutz