Hier beginnt der Kopfbereich - Meta-Navigation und Logos

Link zur UKT HomepageLogo EBERHARD KARLS UNIVERSITÄT TÜBINGEN
 


Hier beginnt die Unternavigation für den Bereich


Ihr Ausdruck wurde in der folgenden Navigationsebene erstellt:


Hier beginnt der Inhaltsbereich
Willkommen im Studierenden Portal!
Visual Content 1
Visual Content 2

BACHELOR PLUS Molekulare Medizin

Seit dem Wintersemester 2011/2012 bietet die Universität Tübingen den 4-jährigen Bachelor-Studiengang Molekulare Medizin mit einem integrierten Auslandsjahr an. Für den Bachelor-Studiengang Molekulare Medizin stehen 35 Studienplätze pro Studienjahr zur Verfügung

 

Der Aufbau des Programms BACHELOR PLUS Molekulare Medizin wird durch den Deutschen Akademischen Austauschdienst (DAAD) gefördert.

Akkreditierung

Der Akkreditierungsrat (Stiftung zur Akkreditierung von Studiengängen in Deutschland) hat den Studiengang "Molekulare Medizin" ohne Auflagen genehmigt.

Akkreditierungsurkunde (pdf 15 KB)

Zielgruppe

Zielgruppe des Studienangebotes "Molekulare Medizin" sind Studierende, die sich für eine naturwissenschaftlich fundierte Ausbildung mit medizinischen Fragestellungen interessieren und die eine Alternative zur ärztlich-praktischen Berufstätigkeit, wie sie das Humanmedizinstudium vorsieht, suchen. Speziell die molekular- und zellbiologische Forschung hat die Medizin der letzten Jahrzehnte geprägt und ist unverzichtbar für eine weitere Verbesserung von Diagnostik und Therapie.

Studienstruktur 

Das Bachelor-Studium hat eine Länge von 4 Studienjahren (8 Semestern) und schliesst mit dem Grad eines Bachelor of Science (B.Sc.) ab. Im 3. Studienjahr ist ein einjähriger obligatorischer Auslandsaufenthalt verankert, der den Studierenden die Chance der fachlichen Vertiefung, der fächerübergreifenden und fachfremden Qualifizierung und nicht zuletzt die Chance der Interkulturellen Kommunikation bietet.

 

Erfolgreichen Absolventinnen und Absolventen des Studiengangs soll anschliessend die Möglichkeit zur Weiterbildung in einem konsekutiven Masterstudiengang Molekulare Medizin gegeben werden, mit der Option zur anschließenden Promotion.

Studieninhalte

Das Curriculum das unter dem Motto "forschendes Lernen" steht, bietet eine fundierte naturwissenschaftliche Ausbildung für medizinisch relevante Fragestellungen, wobei die praktische Ausbildung das Erlernen aller gängigen molekular­biologischen Methoden vorsieht. Ziel des Bachelor-Studiengangs Molekulare Medizin ist es, den Studierenden einen ersten berufsqualifizierenden Abschluss mit Fachkenntnissen des derzeitigen Standes molekularmedizinischer Forschung in einem breiten Fach­spektrum zu vermitteln und sie zu erstem eigenständigen wissenschaftlichen Arbeiten zu befähigen.

 

Die einzelnen Module des Studiengangs Molekulare Medizin decken ein breites thematisches und methodisches Spektrum ab. In den ersten beiden Semestern werden solide naturwissenschaftliche Grundkenntnisse in den Fächern Chemie, Medizinische Physik, Physi­kalische Chemie, Mathematik und Molekularbiologie vermittelt. Darauf aufbauend bilden die Schwer­punkte ab dem 3. Semester die Grundlagenfächer Mikrobiologie, Zellbiologie, Virologie und Immunologie. In den Semestern 7 und 8 werden weiterführende medizinische Fächer, wie z. B. Häma­tologie, Neurobiologie und Pharmakologie, gelehrt. Unterrichtssprache ist Deutsch bzw. fakultativ Englisch.

 

Außerdem ist im Curriculum in den Semestern 5 und 6 ein einjähriger Auslandsaufenthalt verankert. Der Auslandsaufenthalt kann für ein Auslandsstudium, Auslandspraktikum oder für eine semesterweise Kombination von Auslandsstudium und Auslandspraktikum genutzt werden.


Alle Studienleistungen werden mit Kreditpunkten bewertet, die in der Summe entsprechend dem European Credit Transfer System (ECTS) 240 "credit points" umfassen.

Bewerbung und Zulassung

Sie benötigen für das Studium eine Allgemeine Hochschulzugangsberechtigung (HZB), einschlägige fachgebundene HZB oder eine ausländische HZB, die von der zuständigen staatlichen Stelle als gleichwertig anerkannt worden ist; Studierende, deren Muttersprache nicht Deutsch ist, müssen einen Nachweis über ausreichende Deutschkenntnisse vorweisen (DSH bzw. test DaF).

 

Das Studium kann jeweils nur zum Wintersemester aufgenommen werden. Es besteht eine hochschuleigene Zulassungsbeschränkung.

 

Alle für eine Bewerbung zum Wintersemester 2015/2016 erforderlichen Informationen und Unterlagen finden Sie im Bewerbungszeitraum ab Anfang Mai auf den Seiten der Universität Tübingen.

Zu den Bewerbungsunterlagen

 

 

 
Ansprechpartnerin für den Hochschulzugang für beruflich Qualifizierte

Frau Hermann
Universität Tübingen

Wilhelmstraße 11, 1. Obergeschoss

72074 Tübingen
Tel. 07071 29-76836

Fax 07071 29-5541

 

Fristen
 

Spacer Frist

 

Die Bewerbungsfrist für das Wintersemester 2015/16 ist der 15. Juli 2015!

 
 

 






Hier beginnt die Marginalspalte Suche und verschieden Module
Schnelleinstieg



Einführungsveranstaltung
Die Einführungsveranstaltung für das 1. Fachsemester (Erstifrühstück) findet am 02.10.2015 um 09:00 Uhr im Lehr- und Lerngebäude (Elfriede-Aulhorn-Straße 10) im Raum 202/203 (rechter Flügel) statt.

Kontakt
Studiendekanat
Geissweg 5/1
72076 Tübingen
Dr. Konstanze Muschko
Tel. 07071 29-73682
Fax 07071 29-4446
E-Mail
Zum Lageplan
Weiterführende Links
Mehr zum Runterladen


Hier beginnt die Fusszeile - Impressum und Datenschutz