Springe zum Hauptteil

Promovierendenkonvent der Medizinischen Fakultät

Der Promovierendenkonvent der Medizinischen Fakultät stellt die Vollversammlung aller dort Promovierenden dar. Wir, der gewählte Vorstand dieses Konvents, agieren somit als studentische Interessenvertretung aller Doktorand*innen der Medizinischen Fakultät. Ziel ist es die Kommunikation zwischen Promovierenden und der Medizinischen Fakultät bzw. der Universität zu verbessern, um aktuelle Probleme im Promotionsverfahren gemeinsam lösen zu können und die Betreuung vor Ort zu optimieren.

Unsere Arbeit fokussiert sich insbesondere auf die Bereiche:

  • Verbesserung der Kommunikation zwischen Forschungsbereichen und Promotionsinteressierten
  • fortlaufende Modernisierung/Anpassung des Promotionsverfahrens
  • Ermöglichung des Dr.rer.nat. für PhDler*innen 
  • Vermittlung bei Konflikten mit Betreuenden
  • Auszeichnung hervorragender Promotionsbetreuung
  • Förderung des Austausches zwischen den Promovierenden
  • u.v.m.

Darüber hinaus arbeiten wir daran eine stärkere Vernetzung und den regelmäßigen Austausch zwischen den Promovierenden untereinander und zu uns, den Vertretern des Konvents, zu erreichen.  

Falls es noch weitere Bereiche im Promotionsverfahren gibt, in denen Ihr Euch mehr Unterstützung bzw. studentische Vertretung wünscht, kontaktiert uns gerne unter doktorandenkonvent@medizin.uni-tuebingen.de.

Wir freuen uns auf Eure Anregungen, Euer Vorstand

  • Elisabeth Schenk (Kandidatin im Dr. med Verfahren), Vorsitzende
  • Alexander Kempf (Kandidat im PhD Programm), Stellvertretender Vorsitzender
  • Roni Beka (Kandidat im Dr. med. Verfahren)
  • Julia Sabrow (Kandidatin im Dr. med. Verfahren)
  • Jan Zlamal (Kandidat im PhD Programm und Dr.med. Verfahren)
Cookie Einstellungen
Bitte treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren.
Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe.
 
Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen.

Cookies zulassen:
Wir setzen das Analysetool Google Analytics ein, um Besucher-Informationen wie z.B. Browser, Land, oder die Dauer, wie lange ein Benutzer auf unserer Seite verweilt, zu messen. Ihre IP-Adresse wird anonymisiert übertragen, die Verbindung zu Google ist verschlüsselt.

Nur notwendige Cookies zulassen:
Wir verzichten auf den Einsatz von Analysetools. Es werden jedoch technisch notwendige Cookies, die eine reibungslose Navigation und Nutzung der Webseite ermöglichen, gesetzt (beispielsweise den Zugang zum zugangsbeschränkten Bereich erlauben).

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit auf der Seite Datenschutzerklärung ändern. Zum Impressum.

Zurück

Cookies zulassen Nur notwendige Cookies zulassen