Springe zum Hauptteil

Karriere
an Klinikum & Medizinischer Fakultät

Tipps zur Bewerbung

Freie Stellen werden auf unserer Recruiting-Plattform ausgeschrieben. Da sie tagesaktuell veröffentlicht werden, lohnt sich ein regelmäßiger Besuch.

Zur Recruiting-Plattform

Sofern Sie sich für eine konkrete Ausschreibung interessieren, haben Sie zwei Möglichkeiten uns Ihre Unterlagen zukommen zu lassen:

Sie bewerben sich auf die ausgeschriebenen Stellen

  • per Post mit einer klassischen Bewerbungsmappe

oder

  • digital über unser Onlineformular oder per E-Mail.

Bitte wenden Sie sich direkt an den im Stellenangebot genannten Ansprechpartner.

Wenn es zurzeit in dem von Ihnen gewünschten Bereich keine ausgeschriebene Stelle gibt, können Sie sich initiativ bewerben.

Überzeugen Sie uns, dass Sie die oder der Richtige für uns sind! Ihr Bewerbungsschreiben funktioniert dabei wie Ihre Visitenkarte und hinterlässt den ersten Eindruck. Sie sollten uns ein anschauliches Bild Ihrer Qualifikationen, Interessen und Persönlichkeit vermitteln.

Eine vollständige Bewerbung besteht aus:
  • Anschreiben
  • Lebenslauf
  • allen relevanten Zeugnissen.

Darüber hinaus können Sie Ihre persönliche Motivation und Ihre Stärken auf einer extra Seite gerne etwas ausführlicher darstellen.

Das Anschreiben

Es sollte kurz und bündig sein und beschreibt Ihre Qualifikation und Motivation im Kontext zur beworbenen Stelle. Es verdeutlicht auf den ersten Blick:

  • Auf welche Ausschreibung bewerben Sie sich?
  • Grund der Bewerbung? Warum interessieren Sie sich für diese Tätigkeit?
  • Warum sind Sie für diese Position besonders gut geeignet? Überzeugen Sie uns, warum Ihre Mitarbeit besonders wertvoll für uns ist.
  • Machen Sie uns neugierig und Lust darauf mehr über Sie zu erfahren.
Fügen Sie einen aktuellen Lebenslauf bei:
  • Bauen Sie diesen tabellarisch auf.
  • Nennen Sie neben Ihren besonderen Qualifikationen auch relevante Hobbys und persönliche Interessen.
  • Datum und Unterschrift nicht vergessen.
Halten Sie die allgemeinen Standards ein:
  • Prüfen Sie Ihre Bewerbung genau auf Formulierungen und Rechtschreibfehler.
  • Achten Sie auf eine klare Gliederung und gute Lesbarkeit von Anschreiben und Lebenslauf.
  • Halten Sie die gängigen Regelungen für schriftliche Korrespondenz ein (z.B. Absätze, angemessene Ränder, Schriftgrößen/-arten, Zeilenabstände etc.).
  • Abgesehen von Anschreiben und Lebenslauf, bitten wir keine Originalunterlagen zu schicken, sondern Kopien (bitte nicht solche, denen man eine mehrfache Postreise ansieht).
  • Fügen Sie bei Online- und E-Mail-Bewerbungen nur Dateien bei, welche sich mit Standardanwendungen öffnen lassen (PDF-Dateien, gesamt max. 10 MB).

Natürlich warten Sie gespannt auf eine Antwort. Da wir Ihre Unterlagen genauso sorgfältig prüfen, wie Sie Ihre Bewerbung formuliert haben, sollten Sie ein wenig Geduld haben. Wir melden uns so schnell wie möglich.

Um Ihnen den Einstieg in den Berufsalltag zu erleichtern, nehmen Sie zu Beginn Ihres Arbeitsverhältnisses an einem zentralen Einführungstag teil. Dort stellen wir Ihnen das Klinikum als Ihren Arbeitgeber vor. Daneben erfolgt Ihre individuelle Einarbeitung, abgestimmt auf den jeweiligen Arbeitsbereich, nach einem strukturierten Einarbeitungskonzept.

Mehr zum Einführungstag

Initiativbewerbungen

Sie haben keine ausgeschriebene Stelle für Ihre Berufsgruppe gefunden, würden aber gerne bei uns arbeiten?

Schicken Sie eine Initiativbewerbung direkt an den Vorgesetzen der Abteilung, in der Sie sich vorstellen könnten, für uns tätig zu sein. So kann Ihre Bewerbung sofort berücksichtigt werden, wenn dort eine Stelle vakant wird.

Forschung und Krankenversorgung

Forschung und Krankenversorgung

Wenden Sie sich direkt an die Klinik oder das Institut.

Einrichtungen A-Z

Einführung neuer Mitarbeiter

Inhalte und Themen am Einführungstag

  • Vorstellung des Klinikums und der Medizinischen Fakultät
  • Überblick über zentrale Einrichtungen und betriebliche Angebote
  • Qualitätsmanagement am Klinikum
  • Einweisung in den Datenschutz
  • Zuständigkeiten der Personalvertretung
  • Brandschutz / Arbeitssicherheit
  • Gesetzliche Aspekte
  • Krankenhaushygiene

Das Universitätsklinikum Tübingen freut sich über neue Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Damit der Einstieg in das neue Arbeitsumfeld gut gelingt, gibt es regelmäßige Einführungstage für alle neuen Beschäftigten und Auszubildenden. Berufsspezifisch gibt es weitere Einführungsveranstaltungen und bereichsspezifische Einarbeitungsprogramme.

Der verbindlich reservierte Termin der Einführungsveranstaltung sowie Termine für zusätzlich nötige Einarbeitungsprogramme werden unseren neuen Mitarbeitern und Mitarbeiterinnen sowie deren Vorgesetzten vorab schriftlich mitgeteilt.

Cookie Einstellungen
Bitte treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren.
Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe.
 
Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen.

Cookies zulassen:
Wir setzen das Analysetool Google Analytics ein, um Besucher-Informationen wie z.B. Browser, Land, oder die Dauer, wie lange ein Benutzer auf unserer Seite verweilt, zu messen. Ihre IP-Adresse wird anonymisiert übertragen, die Verbindung zu Google ist verschlüsselt.

Nur notwendige Cookies zulassen:
Wir verzichten auf den Einsatz von Analysetools. Es werden jedoch technisch notwendige Cookies, die eine reibungslose Navigation und Nutzung der Webseite ermöglichen, gesetzt (beispielsweise den Zugang zum zugangsbeschränkten Bereich erlauben).

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit auf der Seite Datenschutzerklärung ändern. Zum Impressum.

Zurück

Cookies zulassen Nur notwendige Cookies zulassen