Karriere
Klinikum & Medizinische Fakultät

Unsere Ausbildungsberufe

Ausbildungsmöglichkeiten

Durchstarten in eine sichere Zukunft

Nicht jeder, der im medizinischen Bereich tätig sein möchte, muss dafür ein Medizinstudium beginnen. Für einen reibungslosen Klinikbetrieb benötigen wir am Klinikum die unterschiedlichsten Fachkräfte. Deshalb bieten wir neben den schulischen Ausbildungen zu Pflege- und Assistenzkräften auch Fachrichtungen wie Elektriker, Kaufleute, Fachinformatiker und viele mehr an. All diese Berufsgruppen bilden wir selbst aus.

Ausbildung in Pflegeberufen

Pflegeberufe lernen

Die Schule für Pflegeberufe am Universitätsklinikum Tübingen bietet die klassischen Ausbildungen für Pflegende an. Zusätzlich sind zahlreiche anerkannte Fachweiterbildungen möglich, um sich nach der Ausbildung beruflich weiter zu qualifizieren. Wer sich gegen den klassischen Ausbildungsweg entscheidet, kann Pflege auch in einem Bachelorstudiengang studieren.

Ausbildung in der Pflege Weiterbildung in der Pflege Pflegeberufe studieren
Pflegefachfrau / Pflegefachmann

Pflegefachfrau / Pflegefachmann

Damit kranke Menschen wieder gesund werden, brauchen wir mehr als den Arzt, der die Diagnose stellt und die Therapie veranlasst. Als Pflegefachperson bist Du das Bindeglied zwischen Ärzten, Therapeuten und Patienten. Du misst Blutdruck, Puls, Temperatur und Gewicht, verabreichst die verordneten Medikamente und berichtest dem Visiteteam vom Genesungsverlauf. Am Computer bist Du fit und dokumentierst systematisch die Patientendaten. Du hast Einfühlungsvermögen und bist psychisch belastbar.

Mehr zur Ausbildung an der Schule für Pflegeberufe
Ausbildung in Gesundheits- und Kinderkrankenpflege

Gesundheits- und Kinderkrankenpflege

Als Kinderkrankenpflegerin oder -pfleger arbeitest Du nicht nur eng mit Ärzten und Therapeuten sondern auch eng mit den Eltern Deiner kleinen Patienten zusammen. Deine Patienten erfordern ein ganz besonderes Einfühlungsvermögen, denn sie sind oft noch nicht selbst in der Lage, ihre Situation einzuschätzen. Die Früh- und Neugeborenenpflege gehört ebenso zu Deinen Aufgaben wie der Umgang mit Kindern und Jugendlichen.

Mehr zur Ausbildung an der Schule für Pflegeberufe
Ausbildung Generalistische Pflegehilfe

Generalistische Pflegehelferin oder Generalistischer Pflegehelfer

Als Generalistische Pflegehilfe arbeitest Du eng im pflegerischen Team mit. Du misst Blutdruck, Puls, Temperatur und Gewicht und versorgst die Patienten mit dem was sie brauchen. Außerdem arbeitest Du auch an einem Umfeld mit, in dem man tatsächlich gesund werden kann. Das heißt: zum Berufsbild gehören auch eine ganze Menge hauswirtschaftlicher Aufgaben.

Mehr zur Ausbildung an der Schule für Pflegeberufe

Technische Assistenz

Operationstechnische Assistenz (OTA)

Damit die Operation vom Ärzteteam erfolgreich durchgeführt werden kann, bist Du gefragt! Als Operationstechnische Assistenz (OTA) betreust Du unsere Patienten in den Operations- und auch in den Funktionsabteilungen wie der Ambulanz oder der Endoskopie. Du koordinierst und organisierst dort in Kooperation mit Ärzten und Pflegekräften die Arbeitsabläufe. Du bist verantwortlich für die Vor- und Nachbereitung des Operationssaales und die Bereitstellung der benötigten Instrumente, Geräte und des Verbrauchsmaterials. Du kannst auch in stressigen Situationen einen kühlen Kopf und den Überblick bewahren.

Mehr zur Ausbildung

Anästhesietechnische Assistenz (ATA)

Ohne Narkose würde eine Operation für Patient und Arzt weit weniger entspannt verlaufen. Als Anästhesietechnische Assistenz (ATA) betreust Du die Patienten vor und nach der Operation im Operationssaal und im Aufwachraum. Du bereitest alle Arbeitsabläufe vor, die für die Durchführung der Narkose erforderlich sind und assistierst dem Anästhesisten bei der Narkose. Du kannst auch in stressigen Situationen einen kühlen Kopf und den Überblick bewahren. Du arbeitest sehr verantwortungsbewusst und präzise. Bei Dir fühlt man sich in sicheren Händen.

Mehr zur Ausbildung

Medizinische Technologen und Technologinnen für Labor (MTL)

Die Mehrzahl aller Diagnosen in der Medizin ist abhängig von laboratoriumsdiagnostischen Verfahren. Medizinische Technologen und Technologinnen für Labor (MTL) erarbeiten mit Laboruntersuchungen die Grundlagen für Diagnose- und Therapieentscheidungen der Ärzte. Du untersuchst Gewebe, erkennst am Zellbild, ob krankhafte Veränderungen vorliegen, Du bestimmst das Blutbild, Du analysierst Körperflüssigkeiten oder Ausscheidungen mit Hilfe von großen Analyseautomaten und kennst die Funktionsweisen und Messprinzipien dieser Geräte.

Mehr zur Ausbildung

Medizinische Technologen und Technologinnen für Radiologie (MTR)

Diagnostik und Therapie werden in der modernen Krankenversorgung durch hochtechnologische Geräte unterstützt. Medizinische Technologen und Technologinnen für Radiologie (MTR) sind dabei die Schnittstelle zwischen Mensch und Technik. Du arbeitest mit anspruchsvollen, computergesteuerten Diagnostik- und Therapiegeräten, betreust kleine und große Patienten vor, während und nach der Untersuchung oder Behandlung.

Mehr zur Ausbildung

Medizinbegleitende Berufe

Hebamme und Entbindungspfleger

Als Hebamme oder Entbindungspfleger begleitest und betreust Du die werdende Mutter über einen längeren Zeitraum und unterstützt sie und ihre Familie bei den vielfältigen Veränderungen, die auf sie zukommen. Du führst die Schwangerenvorsorge durch, gibst Geburtsvorbereitungskurse und bietest Hilfestellung bei Übelkeit, Müdigkeit, Rückenbeschwerden und Sorgen, die im Zusammenhang mit der Schwangerschaft auftreten.

Mehr zur Ausbildung

Logopädin oder Logopäde

Als Logopädin oder Logopäde arbeitest Du mit Menschen, die beim Sprechen, mit ihrer Stimme, beim Hören oder beim Schlucken Probleme haben. Du sorgst dafür, dass sich ein Patient der stottert wieder besser artikulieren kann. Du hilfst Patienten nach einem Schlaganfall oder einem Unfall das Sprachvermögen wieder zu erlangen. Du hilfst Kindern, die Verzögerungen in der Sprachentwicklung zeigen.

Mehr zur Ausbildung
Ausbildung zur/zum Zahnmedizinische/r Fachangestellte/r

Zahnmedizinische Fachangestellte oder Zahnmedizinischer Fachangestellter (ZFA)

Als Zahnmedizinische Fachangestellte oder Zahnmedizinischer Fachangestellter organisierst Du Behandlungstermine und planst interne Abläufe. Du stellst die Nutzbarkeit von Räumen, Geräten und Aufbereitung der Instrumenten sicher. Du assistierst bei Untersuchungen und Behandlungen und übernimmst die Patientenbetreuung.

Mehr zur Ausbildung

Ausbildung im klinischen Umfeld

Wer sich für eine Ausbildung im klinischen Umfeld interessiert, sich aber den direkten Kontakt mit dem Patienten nicht vorstellen kann, sollte diesen Ausbildungsberufen einen aufmerksamen Blick schenken.

  • 1-2 pro Ausbildungsplätze pro Jahr
  • Ausbildungsbeginn jährlich zum 1. September
  • Schulabschluss: Guter Hauptschul- oder mittlerer Schulabschluss, Note 3 in Mathematik oder besser
  • Haupteinsatzbereich: Technisches Betriebsamt

Sven Friedl

Betriebsbüro Technisches Betriebsamt

Adresse: Otfried-Müller-Straße 4, 72076 Tübingen

Telefonnummer: Tel. 07071 29-62977

  • 1-2 pro Ausbildungsplätze pro Jahr
  • Ausbildungsbeginn jährlich zum 1. September
  • Schulabschluss: Guter Hauptschul- oder mittlerer Schulabschluss, Note 3 in Mathematik oder besser
  • Haupteinsatzbereich: Technisches Betriebsamt



Manuel Beck

Betriebsbüro Technisches Betriebsamt

Adresse: Otfried-Müller-Straße 4, 72076 Tübingen

Telefonnummer: Tel. 07071 29-76840

  • 4 Ausbildungsplätze pro Jahr
  • Ausbildungsbeginn jährlich zum 1. September
  • Ganzjährige Bewerbung
  • Schulabschluss: Gute mittlere Reife oder Fachhochschulreife und Volljährigkeit
  • Haupteinsatzbereich: Geschäftsbereich IT



Michael Lieder

Geschäftsbereich Informationstechnologie

Bitte schicken Sie uns Ihre Bewerbung nur als PDF-Datei per E-Mail

E-Mail-Adresse: fachinformatiker@med.uni-tuebingen.de

Adresse: Elfriede-Aulhorn-Straße 5, 72076 Tübingen

Telefonnummer: Tel. 07071 29-88213

  • 2 Ausbildungsplätze pro Jahr
  • Ausbildungsbeginn jährlich zum 1. September
  • Ganzjährige Bewerbung
  • Schulabschluss: Gute mittlere Reife oder Fachhochschulreife und Volljährigkeit
  • Haupteinsatzbereich: Geschäftsbereich IT



Michael Lieder

Geschäftsbereich Informationstechnologie

Bitte schicken Sie uns Ihre Bewerbung nur als PDF-Datei per E-Mail

E-Mail-Adresse: fachinformatiker@med.uni-tuebingen.de

Adresse: Elfriede-Aulhorn-Straße 5, 72076 Tübingen

Telefonnummer: Tel. 07071 29-88213

  • 1 Ausbildungsplatz alle drei Jahre, pro Augenklinik & Radioonkologie
  • Ausbildungsbeginn: 1. September (frei ab 2021)
  • Bewerbungsfrist: September/Oktober (des Vorjahres)
  • Guter Hauptschul- oder mittlerer Schulabschluss Voraussetzung
Klaus Vollmer

Werkstatt am Forschungsinstitut des Departments für Augenheilkunde

Adresse: Elfriede-Aulhorn-Straße 7, 72076 Tübingen

Telefonnummer: Tel. 07071 29-87833

E-Mail-Adresse: Klaus.Vollmer@med.uni-tuebingen.de

Andreas Hönes

Werkstatt der Universitätsklinik für Radioonkologie

Adresse: Hoppe-Seyler-Straße 3, 72076 Tübingen

Telefonnummer: 07071 29-85866

E-Mail-Adresse: Andreas.Hoenes@med.uni-tuebingen.de

  • 3 Ausbildungsplätze pro Jahr
  • Ausbildungsbeginn jährlich zum 1. September
  • Bewerbungsfrist: November (des Vorjahres)
  • Schulabschluss: Gute Mittlere Reife
  • Haupteinsatzbereich: Verwaltung des Klinikums




Maya Keck

Geschäftsbereich Personal

Adresse: Geissweg 5, 72076 Tübingen

Telefonnummer: Tel. 07071 29-84128

  • Anzahl Ausbildungsplätze: 22
  • Ort: Rotation am Universitätsklinikum
  • Ausbildungsbeginn: jährlich zum 1. September
  • Bewerbungsfrist: März (für den folgenden Ausbildungsbeginn)
  • Voraussetzung: Mittlere Reife oder guter Hauptschulabschluss

Erna Kraus

Zentrum für Gesundheitsfachberufe

Bitte bewerben Sie sich online über unser Bewerbungsportal

Adresse: Otfried-Müller-Straße 39/1, 72076 Tübingen

Telefonnummer: Tel. 0173 6847455

  • 1-2 Ausbildungsplätze pro Jahre
  • Ausbildungsbeginn: 1. Oktober
  • Schulabschluss: Abitur Voraussetzung

Oliver Kutz

Leitung Sozialberatung

Adresse: Otfried-Müller-Straße 10, 72076 Tübingen

Telefonnummer: Tel. 07071 29-87572

  • 1 Ausbildungsplatz pro Jahr
  • Ausbildungsbeginn jährlich zum 1. September
  • Schulabschluss: Mittlere Reife, mindestens guter Hauptschulabschluss
  • Haupteinsatzbereich: Zahntechnisches Labor



Bettina Vogel & Volker Scheer

Universitätsklinik für Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde

Adresse: Osianderstraße 2-8, 72076 Tübingen

Telefonnummer: Tel. 07071 29-86194

Messetermine

Lerne uns und die Ausbildungsmöglichkeiten kennen

Ausbildungsmessen

Ab Herbst ist das Universitätsklinikum wieder auf verschiedenen Ausbildungsmessen in der Region Tübingen und Reutlingen unterwegs. An unserem Messestand vor Ort stellen wir unsere verschiedenen Ausbildungsberufe vor, geben einen umfassenden Einblick in das vielfältige Ausbildungsangebot sowie Tipps zur Bewerbung.

Die nächsten Termine:

14.09.2024

Azubimesse Böblingen

Besucht uns auf der 11. Azubimesse am 14.09.2024 in der Kongresshalle Böblingen.

Zur Website
24.-25.01.2025

binea – Bildungsmesse Neckar-Alb

Besucht uns auf der binea am 24. und 25. Januar 205 in der Stadthalle in Reultingen.

Zur Website

Zertifikate und Verbände