Go to the main content

German centres of health research

German centres of health research in Tübingen

In its new Health Research Framework Programme, the Federal Ministry of Education and Research plans to establish six German Health Research Centres to combat common diseases such as diabetes, dementia, cardiovascular diseases and cancer. Each of these centres will consist of several partner locations in order to network specific expertise and combine basic research as well as clinical and translational research for the benefit of patients. The Medical Faculty of the Eberhard Karls University and the University Hospital in Tübingen are partners in four of the German Centres of Health Research. Two, the German Centre for Neurodegenerative Diseases and the German Centre for Diabetes Research, were established in 2009. The German Centre for Infection Research and the German Consortium for Translational Cancer Research followed in 2011.

Cookie Einstellungen
Bitte treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren.
Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe.
 
Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen.

Cookies zulassen:
Wir setzen das Analysetool Google Analytics ein, um Besucher-Informationen wie z.B. Browser, Land, oder die Dauer, wie lange ein Benutzer auf unserer Seite verweilt, zu messen. Ihre IP-Adresse wird anonymisiert übertragen, die Verbindung zu Google ist verschlüsselt.

Nur notwendige Cookies zulassen:
Wir verzichten auf den Einsatz von Analysetools. Es werden jedoch technisch notwendige Cookies, die eine reibungslose Navigation und Nutzung der Webseite ermöglichen, gesetzt (beispielsweise den Zugang zum zugangsbeschränkten Bereich erlauben).

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit auf der Seite Datenschutzerklärung ändern. Zum Impressum.

Zurück

Cookies zulassen Nur notwendige Cookies zulassen