Sehbehindertenambulanz

Person vor PC Bildschirm

Diese Spezialsprechstunde richtet sich an Patienten und Patientinnen mit Sehbehinderung (alle Altersgruppen), die durch das Sehen im Alltag eingeschränkt sind, beispielsweise nicht mehr Lesen können.  Weiterhin umfasst die Sprechstunde die augenärztliche Beurteilung des Grades der Behinderung, die Blindengeldbegutachtung sowie die augenärztliche Abklärung der schulischen und beruflichen Eignung.

Schwerpunkte

  • Funktionsdiagnostik
  • Beratung, Anpassung und Training vergrößernder Sehhilfen (alle Altersgruppen)
  • Beurteilung des Grades der Behinderung und Blindengeldbegutachtung
  • Abklärung der schulischen und beruflichen Eignung
  • Beratung und (Mit)-Entscheidung beruflicher Rehabilitationsmaßnahmen
  • Indikationsstellung und Einleitung von diagnosespezifischen Trainingsmaßnahmen
  • Prüfung der visuellen (Rest)-Funktion bei mehrfach-behinderten Kindern/Patienten mit dem Ziel der visuellen Rehabilitation

Kontakt

Sprechstundenzeit

Montag bis Freitag
nach Vereinbarung

Ebene 3


Terminvergabe

+49 7071 29-88620

Montag bis Donnerstag
10.00 - 15.30 Uhr
Freitag
10.00 - 14.30 Uhr


frontend.sr-only_#{element.contextual_1.children.icon}: Die Universitäts-Augenklinik ist aufgrund der hohen Anzahl an Anrufen telefonisch nur schwer zu erreichen. Bitte haben Sie für längere Wartezeiten Verständnis.


frontend.sr-only_#{element.contextual_1.children.icon}: 07071 29-5361


E-mail address: neuro.oph@med.uni-tuebingen.de


Online-Kontaktformular

Weiterführende Links

Frau vor Sehtafel

Karriere

Sie sind Orthopstistin/ Orthopstist oder Optometrist/ Optometristin und möchten in unserer Sehbehindertenambulanz mitarbeiten?

Aufgrund stets steigender Nachfrage nach unseren Leistungen erweitern wir immer wieder unser Team. Haben sie Fragen oder möchten sich initiativ bewerben? Kontaktieren Sie uns gerne unter:

sba@med.uni-tuebingen.de

Siehe auch




Certificates and Associations