Logo

Institut für Arbeitsmedizin, Sozialmedizin und Versorgungsforschung

811

Adresse: Wilhelmstraße 27
72074 Tübingen


Telefonnummer: 07071 29-82083


Faxnummer: 07071 29-4362


E-Mail-Adresse: arbeitsmedizin@​med.​uni-​tuebingen.​de


Betriebsärztliche Dienstleistungen

1. Betriebsärztliche Betreuung

Beurteilungen auch bei arbeitsbedingten psychischen Belastungen und Beanspruchungen. Hierbei ist eine detaillierte Analyse von Belastungen und Beanspruchungen bei allen Belastungsformen zusätzlich durch den Einsatz arbeitsphysiologischer Methoden möglich.

Falls Sie Interesse an einer betriebsärztlichen Betreuung Ihres Betriebes / Ihrer Firma haben, können Sie uns gerne per E-Mail kontaktieren.

ambulanz.arbeitsmedizin@med.uni-tuebingen.de

  • Vorsorgen nach ArbMedVV zum Beispiel bei Infektions- und Hautgefährdung, Bildschirmarbeit, Fahr- und Steuertätigkeit, Lärmbelastung
  • Durchführen von Impfungen (saisonal, prä- und postexpositionell)
  • Betreuung nach Verletzungen mit infektiösem Material
  • Beratungen zu Impfungen, muskuloskelettalen Belastungen, Suchtproblematik, berufliche Wiedereingliederung etc.
  • Beratung in der Schwangerschaft zu arbeitsbezogenen Fragen
  • Arbeitsplatzbegehungen
  • Zwei universitäre Einrichtungen
  • Arztpraxen
  • Verschiedene Kinderbetreuungseinrichtungen in der Region
  • Arbeitsplätze in der Forstwirtschaft
  • Probanden im Rahmen von Studien am Institut

Betreuung der Studierenden

Seit 2018 ist das Institut für Arbeitsmedizin, Sozialmedizin und Versorgungsforschung für die betriebsärztliche Betreuung der Studierenden zuständig.

Arbeits- und Sozialmedizinische Ambulanz

frontend.sr-only_#{element.contextual_1.children.icon}: Dienstag bis Freitag von 13 bis 15 Uhr


Terminvereinbarung:

07071 29-82081

ambulanz.arbeitsmedizin@med.uni-tuebingen.de


frontend.sr-only_#{element.contextual_1.children.icon}: Wilhelmstraße 27
72074 Tübingen
Anmeldung: Raum E 21


Ärztliche Leitung:

frontend.sr-only_#{element.contextual_1.children.icon}: Dr. med. Adrian Brandt
Facharzt für Arbeitsmedizin, Betriebsmedizin, Notfallmedizin


Konsilwesen und Gutachten

2. Konsilwesen

  • klinikumsinternen Anfragen
  • externen Anfragen (werden nach GOÄ in Rechnung gestellt)
  • Exposition gegenüber Trichlorethen, Blei (auch in Werkstoffen), Siliciumcarbid
  • Intoxikation durch Aluminium/ Quecksilber
  • Schimmel am Arbeitsplatz
  • Asbestexposition
  • Belastungen in Gebäuden (z.B. durch Klima, Schimmelpilze, Chemikalien)
  • Epilepsie und Fahrerlaubnis
  • Bei Fragen der Berufsunfähigkeit
  • Stellungnahme zu psychischen Fehlbelastungen

3. Erstellung von Arbeits- und sozialmedizinischen Gutachten

  • Gerichte
  • Unfallversicherungsträger
  • Berufskrankheiten-Verfahren
  • Versicherungsmedizinische Fragestellungen
  • Arbeitsplatzbezogene Gutachten
  • Weitere
Cookie Einstellungen
Bitte treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren.
Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe.
 
Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen.

Cookies zulassen:
Wir setzen das Analysetool Google Analytics ein, um Besucher-Informationen wie z.B. Browser, Land, oder die Dauer, wie lange ein Benutzer auf unserer Seite verweilt, zu messen. Ihre IP-Adresse wird anonymisiert übertragen, die Verbindung zu Google ist verschlüsselt.

Nur notwendige Cookies zulassen:
Wir verzichten auf den Einsatz von Analysetools. Es werden jedoch technisch notwendige Cookies, die eine reibungslose Navigation und Nutzung der Webseite ermöglichen, gesetzt (beispielsweise den Zugang zum zugangsbeschränkten Bereich erlauben).

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit auf der Seite Datenschutzerklärung ändern. Zum Impressum.

Zurück

Cookies zulassen Nur notwendige Cookies zulassen