Hier beginnt der Kopfbereich - Meta-Navigation und Logos

Link zur HomepageLogo EBERHARD KARLS UNIVERSITÄT TÜBINGEN
 
Kein Link zur Sprachversion EN EN


Hier beginnt die Unternavigation für den Bereich


Ihr Ausdruck wurde in der folgenden Navigationsebene erstellt:


Hier beginnt der Inhaltsbereich
Presse und Aktuelles
Visual Content 1
Visual Content 2

Prof. Dr. Hans-Konrad Selbmann

 

Büro Rangendingen

Panoramastr. 22,
72414 Rangendingen
Tel. +49-7478-1608

E-Mail

 

Curriculum vitae
  
2012 - 2017

Schatzmeister der Arbeitsgemeinschaft Medizinischer

Wissenschaftlicher Fachgesellschaften (AWMF)

2008 - 2016

Mitglied im Vorstand des Deutschen Netzwerks für

Versorgungsforschung als Vertreter der AWMF

2006 - 2017 Mitglied des Präsidiums der Arbeitsgemeinschaft Medizinischer
Wissenschaftlicher Fachgesellschaften (AWMF)
2005 - heute

Vorsitzender des Landesschiedsamt für die vertragszahnärztliche

Versorgung in Baden-Württemberg

2004 - 2013 Leiter der Arbeitsgruppe "Qualitätssicherung" des Gesundheitsforums
Baden-Württemberg
2004 - 2012

Vorsitzender der Ständigen Kommission für Leitlinien der
Arbeitsgemeinschaft Wissenschaftlicher Medizinischer

Fachgesellschaften (AWMF)

2002 - 2011 Mitglied der Jury des Qualitätsförderpreises Baden-Württemberg
1993 - 2013 Vorsitzender der Jury des Golden Helix Awards für Qualitätsmanagement
1985 - 2016 Mitglied des Onkologischen Beirates von Baden-Württemberg
2000 - 2007 Mitglied des Hochschulrats der FH Neu-Ulm
1999 - 2008 Vorsitzender der Kommission für Gesundheitsberichterstattung des
Robert-Koch-Instituts
1999 - 2004 Sprecher der Fachgruppe Qualitätssicherung der KKS-AG und Mitglied
des Vorstandes der KKS-AG
1996 - 1999 Sprecher der Arbeitsgemeinschaft der Fachvertreter für Medizinische
Informatik, Biometrie und Epidemiologie an deutschen Universitäten
1993 - 1995 Prodekan und Dekan der Medizinischen Fakultät der Universität Tübingen
1993 - 1997

Gründungsvorsitzender der Fachgesellschaft für Qualitätsmanagement

in der Gesundheitsversorgung e.V. (GQMG)

1992 - 2000 Vorsitzender des Wissenschaftlichen Ausschusses für
Gesundheitsforschung des Bundesministeriums für Forschung und
Technologie (BMFT, später BMBF)
1990 - 2000 Mitglied des Gesundheitsforschungsrates des BMBFs
1988 - 1991 Mitglied des Sachverständigenrates der Konzertierten Aktion für das
Gesundheitswesen
1987 - 1996 Fachgutachter der Deutschen Forschungsgemeinschaft für
"Medizinische Biometrie und Informatik"
1985 - 1987 Präsident der Deutschen Gesellschaft für ´ Medizinische Dokumentation,
Informatik und Statistik (GMDS)
1984 - 2007

C4-Professor für Medizinische Informationsverarbeitung, seit 1986 auch geschäftsführender Direktor des Instituts für Medizinische

Informationsverarbeitung der Universität Tübingen

1980 - 1984

C3-Professor und stellvertretender Institutsleiter des Instituts für

Medizinische Informationsverarbeitung, Statistik und Biomathematik der
LM-Universität München (Prof. Dr. K. Überla)

22. April 1976 Habilitation für das Fach "Medizinische Statistik und Datenverarbeitung"
an der Universität Ulm
1974 - 1980 Wissenschaftlicher Mitarbeiter des Institutes für Medizinische
Informationsverarbeitung, Statistik und Biomathematik der
LM-Universität München (Prof. Dr. K. Überla)
19. Dez. 1972 Promotion zum Dr.rer.biol.hum. an der Universität Ulm
1972 - 1974 Leiter der Sektion für Biostatistik der Universität Ulm
1970 - 1974

Wissenschaftlicher Mitarbeiter der Abteilung für Medizinische Statistik,
Dokumentation und Datenverarbeitung der
Universität Ulm (Prof. Dr. K. Überla)

1967 - 1970

Industrietätigkeit bei den DuPont Fotowerken, Frankfurt zuletzt als Leiter

des technisch-wissenschaftlichen Rechenzentrums

1960 - 1967

Mathematikstudium an der Technischen Hochschule Stuttgart

(Dipl.-Math.)

 

Veröffentlichungen

Über 465 Artikel und Bücher und über 630 Vorträge zu Themen der Versorgungsforschung und des Qualitätsmanagements, der Epidemiologie, der Medizinischen Statistik und der Medizinischen Informatik.

 

Ehrungen
  • Ehrenmitgliedschaft der Gesellschaft für Medizinische Informatik,  
    Biometrie und Epidemiologie e.V. (2018)
  • Ehrenmedaille der Arbeitsgemeinschaft Wissenschaftlicher Medizinischer

    Fachgesellschaften e.V. (2018)

  • Ehrenmitgliedschaft des Deutschen Netzwerks für Versorgungsforschung  
    e.V. (2016)
  • Ehrenmitglied der Deutschen Gesellschaft für Qualitätsmanagement in der Gesundheitsversorgung (2011)
  • Deutscher Qualitätspreis Gesundheit des Vereins Gesundheitsstadt Berlin (2009)
  • Bundesverdienstkreuz am Bande (2005)
  • Deutscher Qualitätspreis gemeinsam mit der Bayerischen Landesärztekammer für die Durchführung der QM Seminare (2004)
  • Ehrenzeichen der Deutschen Ärzteschaft (2002)
  • Salomon-Neumann-Medaille der Deutschen Gesellschaft für Präventiv- und Sozialmedizin für Verdienste um die Versorgungsforschung, angewandte Epidemiologie und Qualitätssicherung (1999)
  • Richard-Merten-Preis für Qualitätssicherung (1992)
  • Werner-Körte-Medaille in Gold der Deutschen Gesellschaft für Chirurgie (1985)
  • Korrespondierendes Mitglied der Deutschen Gesellschaft für Gynäkologie und Geburtshilfe (1982)
  • Korrespondierendes Mitglied der Bayerischen Gesellschaft für Geburtshilfe und Frauenheilkunde (1981)
  • Zertifikate "Medizinischer Informatiker" (1980), "Biometrie in der Medizin" (1983) und "Epidemiologie" (1993) der Deutschen Gesellschaft für Medizinische Dokumentation, Informatik und Statistik (GMDS)

 

 

 






Hier beginnt die Marginalspalte Suche und verschieden Module
Schnelleinstieg





Hier beginnt die Fusszeile - Impressum und Datenschutz
Cookie Einstellungen
Bitte treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren.
Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter HILFE.
 
Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen.

Cookies zulassen:
Wir setzen Analysetools (Google Analytics, Matomo) ein, um Besucher-Informationen wie z.B. Browser, Land, oder die Dauer, wie lange ein Benutzer auf unserer Seite verweilt, zu messen. Ihre IP-Adresse wird anonymisiert übertragen, die Verbindung zu Google ist verschlüsselt.

Nur notwendige Cookies zulassen:
Wir verzichten auf den Einsatz von Analysetools. Es werden jedoch technisch notwendige Cookies, die eine reibungslose Navigation und Nutzung der Webseite ermöglichen, gesetzt (beispielsweise den Zugang zum zugangsbeschränkten Bereich erlauben).

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit auf der Seite Datenschutzerklärung ändern. Zum Impressum.

Zurück

Cookies zulassen Nur notwendige Cookies zulassen