Hier beginnt der Kopfbereich - Meta-Navigation und Logos

Link zur UKT HomepageLogo EBERHARD KARLS UNIVERSITÄT TÜBINGEN
 
Kein Link zur Sprachversion EN EN


Hier beginnt die Unternavigation für den Bereich


Ihr Ausdruck wurde in der folgenden Navigationsebene erstellt:


Hier beginnt der Inhaltsbereich
Willkommen am Universitätsklinikum Tübingen!
Visual Content 1
Visual Content 2

Qualitäts-Management

Leitbild - Orthopädie macht mobil

Erkrankungen des Bewegungsapparates beeinträchtigen unsere Patienten in Freizeit, Sport und Beruf. Wir machen sie wieder mobil.

 

Ein Verschleiß von Gelenken (Arthrose) behindert das Gehen und Bewegungen an Armen und Beinen. Wir stellen eine schmerzfreie Beweglichkeit wieder her.

 

Deformitäten bei Erwachsenen und Kindern führen zu Behinderungen, zu Schmerzen und zur Immobilität. Wir rekonstruieren Knochen und Gelenke.

 

Erkrankungen der Wirbelsäule verursachen Schmerzen, Arbeitsunfähigkeit und vorzeitige Berentung. Wir stellen die Belastbarkeit der Wirbelsäule wieder her.

 

Überlastungsschäden und Verletzungen beeinträchtigen unsere Patienten in Alltag und Sport. Wir stellen ihre körperliche Belastbarkeit wieder her.

 

Tumoren an Knochen und Weichteilen bedrohen Arme und Beine und sogar das Leben. Wir entfernen diese Tumoren.

 

Unsere Ziele erreichen wir:

durch Versorgung unserer Patienten auf höchstem fachlichen und menschlichen Leistungsniveau einer Universitätsklinik;

 

durch eine strenge Beachtung ethischer Grundsätze;

 

durch nationale und internationale Forschung unter Beteiligung unserer Patienten und in unseren Laboren;

 

durch die Lehre der Studenten unserer Medizinischen Fakultät als zukünftige Ärzte;

 

durch effiziente und wirtschaftliche Organisation unserer Klinik;

 

durch konsequente Aus- und Weiterbildung unserer Mitarbeiter;

 

durch regelmäßige Veranstaltung von nationalen und internationalen Symposien.

Qualitätspolitik

In Deutschland haben acht Millionen Deutsche Arthrose, jeder Dritte leidet an Rückenschmerzen. Bewegungsmangel und Übergewicht führen dazu, dass immer öfter auch junge Menschen betroffen sind. Zahlreiche Erkrankungen des Bewegungsapparats führen zu Funktionseinschränkungen und zur Invalidität.

 

Die Orthopädische Universitätsklinik hilft Menschen, ein Leben lang mobil zu bleiben. Viele unserer Patienten sind besonders schwer erkrankt, häufig ist eine operative Therapie erforderlich.

 

Die Behandlung muss höchsten Qualitätsansprüchen genügen. Standardisierte Behandlungsabläufe sind erforderlich, an das Qualitätsbewusstsein der Mitarbeiter und an die Qualitätskontrolle werden besondere Anforderungen gestellt.

 

Wir wollen gut behandelte und zufriedene Patienten. Den Behandlungserfolg messen wir durch regelmäßige Nachkontrollen und durch Informationen der zuweisenden Ärzte. Regelmäßige Patientenbefragungen erlauben uns, auf Patientenbedürfnisse besonders intensiv einzugehen.

 

In der Orthopädischen Klinik arbeiten verschiedene, hoch spezialisierte Berufsgruppen zusammen, insbesondere Ärzte und Pflegekräfte. Um die komplexen Abläufe auf höchstem Niveau bewältigen zu können, üben wir einen kollegialen Umgang innerhalb und zwischen den Berufsgruppen. Die erforderliche, intensive Kommunikation leisten wir durch regelmäßige Besprechungen auf allen Ebenen und offene Türen in allen Bereichen.

 

Als Teil der Medizinischen Fakultät der Universität Tübingen ist unsere Klinik intensiv in Forschung und Lehre eingebunden. Dabei erforschen wir Fragestellungen, die unmittelbar mit Patienten zu tun haben und experimentelle Untersuchungen in unseren Laboren. Bei allen unseren Forschungen werden insbesondere die ethischen Belange unserer Patienten und Probanden berücksichtigt. Außerdem ist unsere Forschung unabhängig und frei von finanziellen oder industriellen Interessen.


Unsere studentische Lehre richtet sich nach einem strukturierten Lernzielkatalog, in dem Veranstaltungen in unterschiedlichen Stadien der studentischen Ausbildung angeboten werden. Dabei berücksichtigen wir die Evaluation der Lehrveranstaltungen durch die Studenten. Das Engagement unserer Mitarbeiter in der medizinischen Didaktik wird ausdrücklich gefördert.

 

Als Teil des Universitätsklinikums Tübingen ist die Orthopädische Klinik in einen eng verzahnten, großen Wirtschaftsbetrieb integriert. Ein wirtschaftlicher Einsatz unserer personellen und finanziellen Ressourcen ist uns wichtig, damit den Patienten aus den eingesetzten Mitteln ein maximaler Nutzen entsteht. Hierzu dient ein intensives Controlling, durch das die Wirtschaftlichkeit der Klinik den verantwortlichen Mitarbeitern transparent gemacht wird.

 

Die Ziele unserer Klinik sind nur mit zufriedenen Mitarbeitern zu erreichen. Eigenständiges Arbeiten wird durch eine klare Abgrenzung von Verantwortungsbereichen ermöglicht. Schriftliche Leitlinien zu wichtigen Themen dienen zur Entscheidungshilfe und fördern ein effizientes Arbeiten.






Hier beginnt die Marginalspalte Suche und verschieden Module
Schnelleinstieg





Hier beginnt die Fusszeile - Impressum und Datenschutz