Hier beginnt der Kopfbereich - Meta-Navigation und Logos

Link zur UKT HomepageLogo EBERHARD KARLS UNIVERSITÄT TÜBINGEN
 
Kein Link zur Sprachversion EN EN


Hier beginnt die Unternavigation für den Bereich


Ihr Ausdruck wurde in der folgenden Navigationsebene erstellt:


Hier beginnt der Inhaltsbereich
Willkommen am Universitätsklinikum Tübingen!
Visual Content 1
Visual Content 2

Sucht und Prävention

 

Alkohol

alkohol_90x90

Erfahrungen mit Alkohol dürften so alt sein wie die Menschheitsgeschichte. Alkoholräusche entstanden vermutlich anfänglich zufällig durch den Konsum vergorener Früchte. Erste Hinweise auf die gezielte Herstellung von Alkohol gehen auf die Zeit 10.000 v. Chr. zurück.

Mehr dazu

 

 

Weitere InformationenStationäre BehandlungsangeboteAmbulante Behandlungsangebote
Diagnose

Qualifizierte Entgiftung bei Alkholabhängigkeit

Station 13

 

Station zur Behandlung der Alkoholabhängigkeit

Station 23

Qualifizierte ambulante Entgiftung bei Alkoholabhängigkeit

Ambulante Entgiftung

Kurzintervention

Konsiliardienst

Aktuelle Studien

 

Tabak

tabak_90x90

Hinweise auf den Gebrauch und Konsum von Tabak durch Menschen finden sich schon vor rund 10.000 Jahren. Neben der anfänglichen Nutzung des Tabaks als medizinische Heilpflanze nahm ab diesem Zeitpunkt auch der genussmittelmäßige Konsum von Tabak in der europäischen Bevölkerung zu.

Mehr dazu

 

 

 

Weitere InformationenAmbulante Behandlungsangebote
Diagnose

Arbeitskreis Raucherentwöhnung: Informationen über die Behandlung der Tabakabhängigkeit

Sprechstunde Raucherentwöhnung

Kurzintervention

Konsiliardienst

Aktuelle Studien

 

Medikamente

medikamente_90x90

Auf der Grundlage wissenschaftlicher Studien wird die Zahl der manifest von Medikamenten abhängigen Menschen in Deutschland auf ca. 1,4 -1,9 Millionen geschätzt. In etwa 80 % der Fälle handelt es sich dabei um eine Abhängigkeit von Benzodiazepinen.

Mehr dazu

 

 

 

Weitere InformationenStationäre Behandlungsangebote
Diagnose Qualifizierte Entgiftung und Motivation bei Alkohol- und Medikamentenabhängigkeit am UKT

Station 13

Kurzintervention

Konsiliardienst

Aktuelle Studien

 

Ilegale Drogen
Weitere InformationenAmbulante Behandlungsangebote

Allgemeine Informationen zu den am häufigsten konsumierten illegalen Drogen:

Mehr dazu

Beratung bei Abhängigkeit von illegalen Drogen

Suchtambulanz

 

Computer und Internet

computersucht_90x90

Neben den sog. stoffgebundenen Abhängigkeiten (z. B. von Alkohol oder Zigaretten) kann exzessives Spielen oder eine exzessive Nutzung von Medien ebenfalls zu einer Abhängigkeit führen.
 

 

Ambulante  Behandlungsangebote
Beratung und ambulante Therapie bei Computerspiel-/Internet-Abhängigkeit

Suchtambulanz

 

 

 






Hier beginnt die Marginalspalte Suche und verschieden Module
Schnelleinstieg





Hier beginnt die Fusszeile - Impressum und Datenschutz