Springe zum Hauptteil

610

Adresse: Elfriede-Aulhorn-Str. 6
72076 Tübingen


frontend.sr-only_#{element.icon}: 07071 29-82351


frontend.sr-only_#{element.icon}: 07071 29-5440


frontend.sr-only_#{element.icon}: Iris.Lumpp@med.uni-tuebingen.de


Impfsprechstunde und Reisemedizinische Beratung

Liebe Patientinnen und Patienten,

vielen Dank für Ihr Interesse an unserer Impf- und Reisemedizinischen Sprechstunde!
Wir bieten wieder Termine für unsere Impfsprechstunde an. Um Missverständnisse zu vermeiden, weisen wir vorab auf Folgendes hin:

1. Wir führen keine COVID-19-Impfungen durch.
2. Wir bieten keine Beratung zur COVID-19-Impfung an.
3. Wir führen keine COVID-19-Tests durch, und stellen dementsprechend auch keine Zertifikate aus, wie sie ggfs. für bestimmte Reisen erforderlich sind.
4. Aufgrund der sehr dynamischen Lage sowohl beim eigentlichen Infektionsgeschehen als auch der rechtlichen Rahmenbestimmungen führen wir auch keine Reiseberatung in Bezug auf COVID-19 durch (Fragestellungen wie „Wohin darf man verreisen?“ oder „Muss ich in Quarantäne?“)

Danke für Ihr Verständnis!

Ihr Impfteam des Instituts für Medizinische Mikrobiologie und Hygiene

Das Institut für Medizinische Mikrobiologie und Hygiene verfügt über eine Impfsprechstunde für alle Erwachsenen und Jugendlichen ab 16 Jahren, Studierende und Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern des Universitätsklinikums und der Universität. 

Lebensbedrohlichen Infektionskrankheiten vorbeugen!

Impfungen gehören zu den wirksamsten medizinischen Maßnahmen, um lebensbedrohlichen Infektionskrankheiten vorzubeugen. Befürchtungen wie "Impfen macht krank" sind heute nicht aufrecht zu erhalten - Impfungen sind sicher und gut verträglich. Das minimale Restrisiko einer Impfung steht in keinem Verhältnis zum großen Gewinn durch eine erfolgte Impfung

Wir beraten zu Fragestellungen zum Thema "Impfen" (Nutzen, Risiken, Kontraindikationen, Impfabstände, Auffrischimpfungen usw.) für Personen ab dem vollendeten 16. Lebensjahr. Impfberatungen für Kinder können leider nicht durchgeführt werden.

 

Sprechstunde

frontend.sr-only_#{element.contextual_1.children.icon}: Freitags 13.00 - 15.30 Uhr


frontend.sr-only_#{element.contextual_1.children.icon}: HNO-Klinik
Elfriede-Aulhorn-Str. 5
72076 Tübingen Anmeldung bei der Pforte


Bitte vergessen Sie nicht, Ihren Impfausweis mitzubringen!


frontend.sr-only_#{element.contextual_1.children.icon}: Eine Voranmeldung ist erforderlich:


Terminvergabe:

07071 29-82351

Mo-Do 8.15-17.00 Uhr
Freitags 8.15-16.00 Uhr.


Impfungen

Impfungen

Wir bieten folgende Standard-Impfungen gemäß den STIKO-Empfehlungen an:

  • Tetanus (Wundstarrkrampf)
  • Diphtherie
  • Pertussis (Keuchhusten)
  • Poliomyelitis (Kinderlähmung)
  • FSME (Frühsommermeningoenzephalitis, durch Zecken übertragene Hirnhautentzündung)
  • Masern-Mumps-Röteln
Impfungen bei speziellen Indikationen (z.B. Risikogruppen, beruflich Exponierte):
  • Pneumokokken
  • Influenza (Grippe; nur im Herbst/Winter)
  • Herpes zoster (Gürtelrose)
  • Hepatitis B (durch Viren ausgelöste Gelbsucht)
  • Hepatitis A
  • Meningokokken Serogruppen ACWY
  • Meningokokken Serogruppe B
  • Windpocken
  • Haemophilus influenzae B
  • Humanes Papillomvirus (HPV, „Gebärmutterhalskrebs“)

Da einige dieser Impfstoffe vorab als Sonderanforderung bestellt werden müssen, sprechen Sie uns bitte schon bei der Terminvereinbarung darauf an!

 

Reisemedizinische Beratung

Reisemedizinische Beratung

Einen wichtigen Stellenwert nimmt in der Impfsprechstunde auch die reisemedizinische Beratung vor Auslandsreisen ein – sowohl für Urlaubs- als auch für Geschäftsreisende und Studierende im Auslandssemester. Im Rahmen der Beratung* wird über relevante Infektionserkrankungen und Gesundheitsrisiken im Zielland aufgeklärt und inwiefern Sie sich aktiv davor schützen können. Um Ihnen einen auf Ihre Bedürfnisse abgestimmten Impfplan bieten zu können, sollten Sie sich unbedingt rechtzeitig (i.d.R. 6-8 Wochen vor Abreise) zur Terminvereinbarung bei uns melden. Pandemiebedingt kann es sein, dass einzelne Impfstoffe erst nach Vorbestellung zur Verfügung stehen – auch daher lohnt es sich, mit dem Termin früh dran zu sein! Übrigens: Das Institut für Medizinische Mikrobiologie und Hygiene ist behördlich zugelassene Gelbfieber-Impfstelle. Zu unserem Reisemedizinischen Repertoire gehören u.a. Impfungen gegen:

  • Gelbfieber
  • Hepatitis A (durch Viren ausgelöste Gelbsucht)
  • Hepatitis B (durch Viren ausgelöste Gelbsucht)
  • Meningokokken Serogruppen ACWY und/oder B
  • Poliomyelitis 
  • Tollwut
  • Cholera
  • Typhus
  • Japanische Enzephalitis
  • Malaria-Prophylaxe (Medikament, keine Impfung)

*Hinweis: Hierfür enstehen Kosten, welche von manchen Krankenkassen rückwirkend zum Teil erstattet werden. Bitte informieren Sie sich bei Ihrer Krankenkasse, inwiefern dies auf Ihre Versicherung zutrifft

 

 

Zertifikate und Verbände

Springe zum Hauptteil
Cookie Einstellungen
Bitte treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren.
Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe.
 
Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen.

Cookies zulassen:
Wir setzen das Analysetool Google Analytics ein, um Besucher-Informationen wie z.B. Browser, Land, oder die Dauer, wie lange ein Benutzer auf unserer Seite verweilt, zu messen. Ihre IP-Adresse wird anonymisiert übertragen, die Verbindung zu Google ist verschlüsselt.

Nur notwendige Cookies zulassen:
Wir verzichten auf den Einsatz von Analysetools. Es werden jedoch technisch notwendige Cookies, die eine reibungslose Navigation und Nutzung der Webseite ermöglichen, gesetzt (beispielsweise den Zugang zum zugangsbeschränkten Bereich erlauben).

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit auf der Seite Datenschutzerklärung ändern. Zum Impressum.

Zurück

Cookies zulassen Nur notwendige Cookies zulassen