Springe zum Hauptteil

Das Klinikum

PD Dr. Axel Lindner

PD Dr. Axel Lindner

Forschungsgruppenleiter

Axel Lindner leitet die Forschungsgruppe Neurobiologie der Kognition: Sein NoCo-Lab untersucht neurobiologische Grundlagen kognitiver Leistungen (Planen, Entscheiden, Selbstwahrnehmung/Agency, Lernen, Arbeitsgedächtnis etc.) und deren Veränderung bei psychiatrischen und neurologischen Erkrankungen.

Kontakt

Telefonnummer: 07071 29-82686

Faxnummer: 07071 29-4141

E-Mail-Adresse: axel.lindner@med.uni-tuebingen.de

  • 05.2018-heuteGruppenleiter, NoCo-Lab (Neurobiology of Cognition), Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie, Universitätsklinik Tübingen
  • 02.2020-heuteWissenschaftlicher Mitarbeiter, Sektion Neuropsychologie, Hertie-Institut für klinische Hirnforschung, Universitätsklinik Tübingen
  • 01.2008-10.2018Nachwuchsgruppenleiter, NOD-Lab (Neurobiology of Decision Making), Hertie-Institut für klinische Hirnforschung, Universitätsklinik Tübingen
  • 11.2004-12.2007Postdoktorand, California Institute of Technology, Andersen Lab, Pasadena, CA, USA
  • 10.2.2015Habilitation, Medizinische Fakultät, Universität Tübingen
  • 28.10.2004Promotion, Fakultät für Biologie, Universität Tübingen
  • 31.08.1999Diplom Biologie, Fakultät für Biologie, Universität Tübingen
  • Pilacinski A Lindner (2019) Distinct contributions of human posterior parietal and dorsal premotor cortex to reach trajectory planning. Scientific Reports 9, 1962.
  • Reutskaja E* Lindner A* Nagel R Andersen RA Camerer CF (2018) Choice overload reduces neural signatures of choice set value in dorsal striatum and anterior cingulate cortex. Nature Human Behaviour, 2, 925–935.
  • Höller-Wallscheid MS Thier P Pomper JK Lindner A (2017) Bilateral recruitment of prefrontal cortex in working memory is associated with task demand but not with age. Proceedings of the National Academy of Sciences USA, 114, 5: E830-E839.
  • Zur vollständigen Publikationsliste
Cookie Einstellungen
Bitte treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren.
Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe.
 
Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen.

Cookies zulassen:
Wir setzen das Analysetool Google Analytics ein, um Besucher-Informationen wie z.B. Browser, Land, oder die Dauer, wie lange ein Benutzer auf unserer Seite verweilt, zu messen. Ihre IP-Adresse wird anonymisiert übertragen, die Verbindung zu Google ist verschlüsselt.

Nur notwendige Cookies zulassen:
Wir verzichten auf den Einsatz von Analysetools. Es werden jedoch technisch notwendige Cookies, die eine reibungslose Navigation und Nutzung der Webseite ermöglichen, gesetzt (beispielsweise den Zugang zum zugangsbeschränkten Bereich erlauben).

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit auf der Seite Datenschutzerklärung ändern. Zum Impressum.

Zurück

Cookies zulassen Nur notwendige Cookies zulassen