Hier beginnt der Kopfbereich - Meta-Navigation und Logos

Link zur UKT HomepageLogo EBERHARD KARLS UNIVERSITÄT TÜBINGEN
 
Kein Link zur Sprachversion EN EN


Hier beginnt die Unternavigation für den Bereich


Ihr Ausdruck wurde in der folgenden Navigationsebene erstellt:


Hier beginnt der Inhaltsbereich
Willkommen am Universitätsklinikum Tübingen!
Visual Content 1
Visual Content 2

Vorbereitung Ihrer MR/PET Untersuchung

Patienteninformation

Die MR/PET Untersuchung bedarf bestimmter Voraussetzungen und Vorbereitungen, die für eine optimale Durchführung der Untersuchung und gute Bildqualität entscheidend sind.

 

Zur Information erhalten die Patienten von uns oder von ihrem behandelnden Arzt im Vorfeld der Untersuchung eine Patienteninformation.

Darin sind in Kürze die Untersuchungsabfolge und Vorbereitungsmaßnahmen beschrieben.

Zurück zur MR/PET Hauptseite

Vorbereitung

Die Patienten sollten die Patienteninformation bereits unterschrieben mitbringen, sowie aktuelle Blutwerte (Kreatinin-Blutwert), falls diese noch nicht bei der schriftlichen Anmeldung notiert wurden.

 

In der Regel (Untersuchungen mit FDG) sollte eine Nüchternzeit von 12 Stunden vor Untersuchungsbeginn eingehalten werden, d.h. der Patient darf nach dem Abendessen am Vortag keine Nahrung mehr zu sich nehmen. Am Untersuchungstag können ungesüßte Getränke eingenommen werden.

 
 
 
 

Wenn sie weitere Fragen haben: Tel. 07071/29-8 05 44 

Medikamente & Implantate
MR PET Vorbereitugn
Medikamente können wie gewöhnlich eingenommen werden.

Ausnahmen bestehen bei Medikamenten, die den Blutzucker stark beeinflussen können, wie z.B. Cortison, Insulinpräparate oder orale Antidiabetika (z.B. Euglucon, Amaryl, Glucophage, Metformin ratiopharm etc.).

Aufgrund des langen Aufenthaltes vor Ort sollten in dieser Zeit benötigte Medikamente bzw. Lesehilfen mitgebracht werden.

 

Ähnlich wie bei der MRT muss das Augenmerk auch auf Metallimplantate gerichtet werden, da insbesondere Herzschrittmacher meist nicht MR-tauglich sind.
 
Bettlägerige Patienten oder Patienten, die eine Narkose benötigen, sollten bitte vor dem Termin nochmals telefonisch angekündigt werden.
 
 

 

 






Hier beginnt die Marginalspalte Suche und verschieden Module
Schnelleinstieg





Hier beginnt die Fusszeile - Impressum und Datenschutz