Das Klinikum

Dr. med. Hanna Renk

Dr. med. Hanna Renk

Funktionsoberärztin

Fachärztin für Kinder- und Jugendmedizin
Pädiatrische Infektiologie
Pädiatrische Intensivmedizin

Kontakt

Telefonnummer: 07071 29-62250

Faxnummer: 07071-29-5489

E-Mail-Adresse: hanna.renk@med.uni-tuebingen.de

  • Fachärztin für Kinder- und Jugendmedizin
  • Infektiologie
  • Pädiatrische Intensivmedizin
  • Postgraduate Diploma in Paediatric Infectious Diseases (Oxford)
  • Hygienebeauftragte Ärztin (LAEK BW)
  • Antibiotic Stewardship Expert (DGI)
  • 1) PREPARE - Platform for European Preparedness Against (Re-) emerging Epidemics: Multi-centre EuRopean study of MAjor Infectious Disease Syndromes (MERMAIDS).

    2) Effects of the implementation of antibiotic stewardship interventions in paediatrics: a systematic review and meta analysis.

    3) Retrospective analysis of biomarkers of infection after cardiopulmonary bypass surgery in children with congenital heart defects.
  • 2001 - 2007Studium der Humanmedizin, Universität Heidelberg und Lausanne (CH)
  • 2007-2008Praktisches Jahr Diakoniekrankenhaus Schwäbisch Hall, Indiana University of Indianapolis (USA) und Technische Universität München
  • 2008 - 2012Assistenzärztin Abteilung für Kinder- und Jugendmedizin, Oberschwabenklinik Ravensburg
  • ab 2013Assistenz-/ Fachärztin, Kinderkardiologie, Pneumologie und Intensivmedizin, Kinder- und Jugendmedizin, Universitätsklinikum Tübingen
  • 2016 - 2017Clinical Fellow, Paediatric Infectious Diseases, St. George's University Hospital, London
  • 2017 - 2019Zusatzweiterbildung Infektiologie, Universitätsklinikum Tübingen
  • seit 2019Funktionsoberärztin Pädiatrische Infektiologie
  • ESPID Travel award 2016
  • Clinical leave Stipendium des Deutschen Zentrums für Infektionsforschung (DZIF) 2019
  • 1) Renk H, Hartleif S, Hamprecht K (2019): Disseminated neonatal herpes simplex virus infection: Postnatal acquisition and familial spread during migration to Germany. Travel Medicine and Infectious Disease 2019.
  • 2) Renk H, Stoll L, Neunhoeffer F, Hölzl F, Kumpf M, Hofbeck M, Hartl D.(2017): Suspicion of respiratory tract infection with multidrug-resistant Enterobacteriaceae: epidemiology and risk factors from a Paediatric Intensive Care Unit. BMC Infect Dis. 2017.
  • 3) Renk H, Neunhoeffer F, Hölzl F, Hofbeck M, Kumpf M. (2015): Enterococcus faecium Mediastinitis Complicated by Disseminated Candida parapsilosis Infection after Congenital Heart Surgery in a 4-Week-Old Baby. Case Rep Infect Dis. 2015.
  • 4) Renk H, Regamey N, Hartl D. (2014): Influenza A(H1N1)pdm09 and cystic fibrosis lung disease: a systematic meta-analysis. PLoS One. 2014.
  • Zur vollständigen Publikationsliste
  • SPIRIT Mentoring Programm
  • Deutsche Gesellschaft für pädiatrische Infektiologie
  • Gesellschaft für Tropenpädiatrie und Internationale Kindergesundheit
  • European Society for Paediatric Infectious Diseases
Cookie Einstellungen
Bitte treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren.
Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe.
 
Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen.

Cookies zulassen:
Wir setzen das Analysetool Google Analytics ein, um Besucher-Informationen wie z.B. Browser, Land, oder die Dauer, wie lange ein Benutzer auf unserer Seite verweilt, zu messen. Ihre IP-Adresse wird anonymisiert übertragen, die Verbindung zu Google ist verschlüsselt.

Nur notwendige Cookies zulassen:
Wir verzichten auf den Einsatz von Analysetools. Es werden jedoch technisch notwendige Cookies, die eine reibungslose Navigation und Nutzung der Webseite ermöglichen, gesetzt (beispielsweise den Zugang zum zugangsbeschränkten Bereich erlauben).

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit auf der Seite Datenschutzerklärung ändern. Zum Impressum.

Zurück

Cookies zulassen Nur notwendige Cookies zulassen