Springe zum Hauptteil

Weitere Forschungsverbünde

Externe Forschungsverbünde, Netzwerke und Zentren

Externe Forschungsverbünde, Netzwerke und Zentren am Standort Tübingen


Einrichtung
Schwerpunkt
Link
ZSE
Zentrum für Seltene Erkrankungen Tübingen
Link 
IZEPHA
Pharmakogenomik und Arzneimittelforschung
Link 
NGNF
Genomforschungsnetzwerk
Link
Leukonet
Erforschung von Leukodystrophie-Krankheiten
Link
GeneMove
Netzwerk für erbliche Bewegungsstörungen
Link
TZB
Das Tübinger Zentrum für Biofilmforschung (TZB) arbeitet schwerpunktmäßig an medizinischen Biofilm-Materialien
Link
IonNeurONet
Netzwerk für Neurologische und Ophthalmologische Ionenkanalerkrankungen
Link
Kompetenznetz Hepatitis
Erforschung von Leberentzündungen durch Viren, Entwicklung einheitlicher Diagnose- und Therapiestandards für Deutschland
Link
Netzwerk für Elektronenmikroskopie Tübingen (NET)
Die Funktion von Melanin in pigmentierten Geweben
Link
Positve / Tones / Kompetenznetz Schizophrenie

Psychotherapie psychotischer Syndrome

Studie zur Wirksamkeit kognitiver Verhaltenstherapie bei ersterkrankten Patienten mit schizophrenen Störungen

Link
Melanoma Research Network

Der Verbund "Molekulare Mechanismen der Entstehung und Progression des malignen Melanoms" wurde im Juli 2008 von der Deutschen Krebshilfe bewilligt.

Im Juli 2011 begann die zweite Förderperiode durch die Deutsche Krebshilfe. Der Verbund ist mittlerweile auf 13 Teilprojekte, davon drei neue, und vier assoziierte Projekte angewachsen.


Link