Gute Wissenschaftliche Praxis

Veranstaltungen zum Thema "gute wissenschaftliche Praxis"

Der Besuch einer Veranstaltung zur guten wissenschaftlichen Praxis ist für alle Forschende der Medizinischen Fakultät verpflichtend. Je nach Zielgruppe bestehen verschiedene Veranstaltungsangebote:

Die Veranstaltung „Gute wissenschaftliche Praxis für Promotionssuchende Teil I“ muss vor dem Antrag auf Annahme als Promovierende/r belegt werden. Der Kurs läuft online jeweils über einen Zeitraum von einer Woche. Er besteht aus einem asynchronen Teil mit Aufgaben in Ilias, die zu einer festgelegten Deadline von Ihnen bearbeitet werden müssen. Zum Abschluss findet ein 2-stündiges Webinar über Zoom statt. Der Arbeitsaufwand beträgt insgesamt 6-8 Stunden.

Die Veranstaltung „Gute wissenschaftliche Praxis für Promovierende Teil II“ sollte nach dem ersten Drittel der Promotionszeit belegt werden (spätestens vor dem Antrag auf Zulassung zum Promotionsverfahren). Auch dieser Kurs läuft online jeweils über einen Zeitraum von einer Woche und besteht ebenfalls aus einem asynchronen Teil mit Aufgaben in Ilias, die zu einer festgelegten Deadline von Ihnen bearbeitet werden müssen. Zum Abschluss findet ein 2-stündiges Webinar über Zoom statt. Der Arbeitsaufwand beträgt hier insgesamt 8-10 Stunden.

Die Veranstaltung „Good Scientific Practice for Doctoral Students (in English)” muss nach der Anmeldung als Promovierende/r belegt werden (spätestens vor dem Antrag auf Zulassung zum Promotionsverfahren). Der Kurs geht über einen Zeitraum von 2 Wochen mit einem asynchronen Teil mit Aufgaben in Ilias und zwei Webinaren (über Zoom) nach der ersten und nach der zweiten Kurswoche. Der Arbeitsaufwand beträgt insgesamt 12-16 Stunden.

Die Veranstaltung „Good Scientific Practice for Supervisors” muss vor dem Einreichen des Antrags auf Habilitation erfolgen. Für den Kurs, der aus asynchronen und synchronen Teilen besteht, steht über Ilias Informationsmaterial online zur Verfügung. Für eine Teilnahme an dem abschließenden 1,5-stündigen Webinar wird vorausgesetzt, dass Sie sich mit den Inhalten, in Ilias befasst haben und Beiträge in thematischen Diskussionsforen geleistet haben. Der Arbeitsaufwand beträgt insgesamt 6-8 Stunden. Das Webinar wird von den Ombudspersonen der Fakultät geleitet. Dieser Kurs ist auch für alle bereits habilitierten Personen offen.

Die Teilnahme an den Online-Veranstaltungen kann nur mit einem Laptop/PC mit Kamera und Mikrofon erfolgen. Eine Teilnahme über Mobiltelefon ist nicht möglich.

ThemaWer?Wann / Wo?Anmeldung




Gute wissenschaftliche Praxis für Promotionssuchende Teil 1
Promotionssuchende Dr. med., Dr. med. dent.

Online-Kurs auf Ilias mit asynchronen Online-Aufgaben:

07.06.2024 - 14.06.2024 (ausgebucht)
05.07.2024 - 12.07.2024
02.08.2024 - 09.08.2024 (Webinar am 09.08. nur 09:00 - 11:00 Uhr)

synchrones Webinar findet jeweils am letzten Kurstag statt:
jeweils 9:00 -11:00 Uhr oder 12:30-14:30 Uhr

(Arbeitsaufwand insgesamt 6-8h)

Die Zugangsdaten werden jeweils am ersten Kurstag verschickt.


Bitte geben Sie bei der Anmeldung an, welches Webinar Sie besuchen möchten (9-11 oder 12:30-14:30)
Gute wissenschaftliche Praxis für Promovierende Teil 2
Promovierende zum  Dr. med., Dr. med. dent.
Online-Kurs auf Ilias mit asynchronen Online-Aufgaben:

19.06.2024 - 26.06.2024 (ausgebucht)
12.07.2024 - 19.07.2024
09.08.2024 - 16.08.2024
synchrones Webinar findet am letzten Kurstag statt
von 9:00 - 11:00 Uhr

Die Zugangsdaten werden jeweils am ersten Kurstag verschickt.

Anmeldung


Good scientific practice for doctoral students (in English)
Doctoral students of all doctoral programs of the Faculty of Medicine
14-day online course on Ilias with asynchronous online assignments from


Registration
Good scientific practice for supervisors (in English)
Habilitation and postdoctoral students of the Faculty of Medicine
Access to course materials via Ilias is available upon registration

08.07. - 15.07.2024 Online course on Ilias with asynchronous online assignments
Webinar: 15.07.2024 14:30 - 16:00

Registration


Gute wissenschaftliche Praxis für Universitätsprofessor/innen der MFT
Universitätsprofessor/innen der MFT
Präsenzveranstaltung:

16.07.2024 von 12:30 - 14:00 Uhr im großer Hörsaal Medizinische Klinik, Ebene 5, Raum 5.279, Otfried-Müller-Str. 10 (Deutsch)

Anmeldung


Gute Wissenschaftliche Praxis

GWP DFG-Richtlinien

Mit den Empfehlungen der Deutschen Forschungsgemeinschaft zur Sicherung guter wissenschaftlicher Praxis aus dem Jahre 1998 hat die Wissenschaft eine Selbstkontrolle initiiert und formuliert, die einen allgemeinen Konsens gefunden hat. Aufgrund dieser Empfehlungen wurde ein flächendeckendes System der Selbstkontrolle in allen verfassten Institutionen der Wissenschaft eingerichtet.

Die Denkschrift der DFG wurde seither überarbeitet und am 01. August 2019 durch den Kodex „Leitlinien zur Sicherung guter wissenschaftlicher Praxis“ abgelöst.

Hier finden Sie die online-Version des Kodex mit einer praxisnahen und fachspezifischen Kommentierung und weiteren Informationen.

Kodex – Leitlinien zur Sicherung guter wissenschaftlicher Praxis

Mehr erfahren

Verfahrensleitfaden zur Guten Wissenschaftlichen Praxis (pdf)

Ombudsman für die Wissenschaft

Der „Ombudsman für die Wissenschaft", bis 2010 „Ombudsman der DFG“ genannt, steht allen Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern unmittelbar und unabhängig von einem Bezug zur DFG zur Beratung und Unterstützung in Fragen guter wissenschaftlicher Praxis und ihrer Verletzung durch wissenschaftliche Unredlichkeit zur Verfügung. Der Ombudsman für die Wissenschaft ist 1999 durch den Senat der DFG entsprechend einer Empfehlung der Kommission "Selbstkontrolle in der Wissenschaft" (Empfehlung 16) als unabhängiges Gremium eingerichtet worden.

Mehr erfahren

Gute Wissenschaft und Fehlverhalten in der Wissenschaft

Informationen der Universität und der Medizinischen Fakultät Tübingen

Informationen und Unterstützungsangebote der Universität

Mehr erfahren
Empfehlungen der Medizinischen Fakultät zur Führung eines Forschungs-Protokollbuchs
Mehr erfahren
Leitlinien der Universität Tübingen zur Sicherung guter wissenschaftlicher Praxis
Mehr erfahren
Ombudspersonen der Medizinischen Fakultät für gute wissenschaftliche Praxis
Mehr erfahren