Hier beginnt der Kopfbereich - Meta-Navigation und Logos

Link zur HomepageLogo EBERHARD KARLS UNIVERSITÄT TÜBINGEN
 


Hier beginnt die Unternavigation für den Bereich


Ihr Ausdruck wurde in der folgenden Navigationsebene erstellt:


Hier beginnt der Inhaltsbereich
Willkommen im Mitarbeiterportal
Visual Content 1
Visual Content 2

Komplementäre und Integrative Medizin

Komplementäre und Integrative Medizin (z.B. Akupunktur, Phytotherapie, Manuelle Medizin, Neuraltherapie) erfreut sich in Deutschland und in vielen anderen Ländern einer großen Beliebtheit in der Bevölkerung. Vor dem Hintergrund zunehmender qualitativ hochwertiger Forschung spielen diese Methoden auch in der hausärztlichen Versorgung eine immer größere Rolle. Im Forschungsschwerpunkt Komplementärmedizin und Integrative Medizin werden verschiedene komplementärmedizinische Methoden auf ihre Effekte, ihre Akzeptanz bei Patienten und Ärzten und ihre Anwendung in der Praxis hin untersucht. 

Projekte

 

HoPE-S3

Studie zur Verbesserung der hausärztlichen Betreuung von älteren PatientInnen durch Stärkung von persönlichen Kraftquellen („spiritual needs“), soziale Kontakte und Selbstfürsorge

 

Befragung zu KIM

Befragungen zur Komplementären und Integrativen Medizin an den Universitätskliniken in Baden-Württemberg

 

AkuReSt

Pilotstudie zur Wirksamkeit von Akupunktur bei Personen mit erhöhtem Stressniveau


AZKIM
Das Akademisches Zentrum Komplementäre & Integrative Medizin (AZKIM) ist ein überregionaler Zusammenschluss von Ärzten und Wissenschaftlern an den vier Universitätskliniken Baden-Württembergs Heidelberg, Freiburg, Tübingen und Ulm

CAM-NAKOPA
Entwicklung eines hausärztlichen Beratungskonzeptes für den Umgang mit komplementärmedizinischen Fragestellungen im Rahmen der Nachsorge von onkologischen Patienten

CONGO-Studie
Komplementärmedizinische Pflegemaßnahmen als Teil der Supportivtherapie in der gynäkologischen Onkologie

OptiDem
Optimierungsstrategien in der Demenzforschung

 

SHALLOt
Stellenwert von Hausmitteln als Selbstbehandlungsmaßnahme am Beispiel von Zwiebelsäckchen bei akuten Ohrenschmerzen im Kindesalter

 

PROFIL: "Naturheilverfahren/Komplementärmedizin" im QB 12
Entwicklung und Implementierung von komplementärmedizinischer Lehre

 

Kompetenzbasiertes Curriculum zur Komplementären und Integrativen Medizin
Entwicklung eines komplementärmedizinischen Curriculums für Ärzte in Weiterbildung zum Facharzt für Allgemeinmedizin

KOKON

Entwicklung und Evaluation eines Trainings von Hausärzten zur Beratung von onkologischen Patienten bezüglich komplementärmedizinischer Maßnahmen

 

Phyto-CONTENT

 

Abgeschlossene Projekte

 

KompMed-PRIMÄR

 

Ergänzende Akupunktur bei akutem Tinnitus – eine kontrollierte Pilotstudie

 

 






Hier beginnt die Marginalspalte Suche und verschieden Module
Schnelleinstieg



Aktuell
Erste Professur für Naturheilkunde und Integrative Medizin an der Universität Tübingen
16. Oktober 2018 Pressemitteilung
Weiterführende Links


Hier beginnt die Fusszeile - Impressum und Datenschutz
Cookie Einstellungen
Bitte treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren.
Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter HILFE.
 
Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen.

Cookies zulassen:
Wir setzen Analysetools (Google Analytics, Matomo) ein, um Besucher-Informationen wie z.B. Browser, Land, oder die Dauer, wie lange ein Benutzer auf unserer Seite verweilt, zu messen. Ihre IP-Adresse wird anonymisiert übertragen, die Verbindung zu Google ist verschlüsselt.

Nur notwendige Cookies zulassen:
Wir verzichten auf den Einsatz von Analysetools. Es werden jedoch technisch notwendige Cookies, die eine reibungslose Navigation und Nutzung der Webseite ermöglichen, gesetzt (beispielsweise den Zugang zum zugangsbeschränkten Bereich erlauben).

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit auf der Seite Datenschutzerklärung ändern. Zum Impressum.

Zurück

Cookies zulassen Nur notwendige Cookies zulassen