Hier beginnt der Kopfbereich - Meta-Navigation und Logos

Link zur HomepageLogo EBERHARD KARLS UNIVERSITÄT TÜBINGEN
 
Kein Link zur Sprachversion EN EN


Hier beginnt die Unternavigation für den Bereich


Ihr Ausdruck wurde in der folgenden Navigationsebene erstellt:


Hier beginnt der Inhaltsbereich
Presse und Aktuelles
Visual Content 1
Visual Content 2

Epilepsie-Ambulanz

In der Epilepsie-Ambulanz werden Patienten mit Epilepsie und Differentialdiagnosen, wie Synkopen, dissoziativen (pseudo-epileptischen) Anfällen oder anderen anfallsartigen Erkrankungen vorgestellt, untersucht und medikamentös behandelt.

Angebotene Zeiten und Kontakt

Die Sprechstunde findet Dienstag bis Freitag vormittags statt.

 

Unter folgendem Kontakt können Sie einen Termin vereinbaren:
Wahlleistungspatienten ambulant Tel. 07071 29-80442
Epilepsie-Ambulanz (gesetzl. versicherte Patienten) Tel. 07071 29-82051, 29-85165

 

Team
 

Lerche_90x90

Prof. Dr. Holger Lerche
Ärztlicher Direktor Neurologie mit Schwerpunkt Epileptologie

 

 

 
 

Weber

Prof. Dr. Yvonne Weber
Ltd. Oberärztin, Neurologie mit Schwerpunkt Epileptologie

 

 

 
 
Boßelmann

Dr. Christian Boßelmann
Assistenzarzt

 

 

 
 
Kegele_90x90

Josua Kegele
Assistenzarzt

 

 

 
 
Lauxmann_90x90

Stephan Lauxmann
Assistenzarzt

 

 

 
 
platzhalter60

Filip Rosa
Assistenzarzt

 

 

 
 
Schreiber

Dr. Melanie Schreiber
Funktionsoberärztin

 

 

Diagnostik

Für die Diagnose einer Epilepsie oder den o.g. Differentialdiagnosen ist in erster Linie die Krankengeschichte wichtig einschließlich der Schilderung der Anfälle durch die Patienten selbst und Angehörige oder Bekannte, die Anfälle beobachtet haben. Deshalb ist es sinnvoll, Menschen die Anfälle beobachten konnten, vor allem zur Erstvorstellung mitzubringen oder entsprechende Videoaufzeichnungen. Ferner werden die Patienten neurologisch untersucht. Die Elektroenzephalographie (EEG) steht zur Verfügung. In der Ambulanz stellen wir die Indikation zu eventuell notwendigen weiteren Untersuchungen, wie der Kernspintomographie, sowie stationären Aufenthalten zur Epilepsiekomplexbehandlung, zum Video-EEG Monitoring oder Langzeit-EEG.

 

Therapie

Die Therapie wird auf den einzelnen Patienten und die jeweilige Art der Epilepsie individuell abgestimmt. Die meisten Epilepsiepatienten werden mit Medikamenten behandelt. Im Rahmen unseres Epilepsie-Zentrums werden in Zusammenarbeit mit den Kollegen der Neurochirugie auch operative Behandlungsverfahren eingesetzt, bei denen der Epilepsieherd aus dem Gehirn entfernt wird. Dies eignet sich besonders für Patienten, die trotz Behandlung mit mindestens zwei Medikamenten nicht anfallsfrei geworden sind (Pharmakoresistenz). In Entwicklung befindliche Medikamente oder Hirnstimulationsverfahren werden im Rahmen kontrollierter Therapiestudien eingesetzt. Wenn Sie an einer Behandlung mit neuen Medikamenten im Rahmen einer Studie interessiert sind, sprechen Sie uns bitte an. Wir informieren Sie gern.

Mehr zu Studien

 

Beratung

Wir beraten Sie gerne in allen Fragen, die mit Ihrer Erkrankung in Zusammenhang stehen. Dazu zählen auch Fragen der Lebensplanung und sozialmedizinische Aspekte.

 

Insbesondere für folgende Indikationen ist die Sprechstunde gedacht:

  • Zweitmeinung bei unklarer Diagnose, insbesondere zur Abgrenzung von Epilepsie gegenüber anderen Krankheiten
  • Beratung hinsichtlich der Notwendigkeit der Durchführung eines Langzeit-EEGs oder Video-EEG Monitorings sowie weiterer Zusatzdiagnostik
  • Betreuung von schwierig zu behandelnden Patienten (pharmakoresistente Epilepsie)
  • Beratung, ob eine Hirnoperation zur Behandlung der Epilepsie möglich und sinnvoll ist (Epilepsiechirurgie)
  • Beratung von Patientinnen mit Epilepsie und Schwangerschaftswunsch oder zur Beratung hinsichtlich der Kontrazeption

Neurologie mit Schwerpunkt Epileptologie






Hier beginnt die Marginalspalte Suche und verschieden Module
Schnelleinstieg



Kontakt
Neurologie mit Schwerpunkt Epileptologie
Hoppe-Seyler-Straße 3
72076 Tübingen
Tel. 07071 29-82141(Pforte)
Zum Lageplan


Hier beginnt die Fusszeile - Impressum und Datenschutz
Cookie Einstellungen
Bitte treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren.
Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter HILFE.
 
Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen.

Cookies zulassen:
Wir setzen Analysetools (Google Analytics, Matomo) ein, um Besucher-Informationen wie z.B. Browser, Land, oder die Dauer, wie lange ein Benutzer auf unserer Seite verweilt, zu messen. Ihre IP-Adresse wird anonymisiert übertragen, die Verbindung zu Google ist verschlüsselt.

Nur notwendige Cookies zulassen:
Wir verzichten auf den Einsatz von Analysetools. Es werden jedoch technisch notwendige Cookies, die eine reibungslose Navigation und Nutzung der Webseite ermöglichen, gesetzt (beispielsweise den Zugang zum zugangsbeschränkten Bereich erlauben).

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit auf der Seite Datenschutzerklärung ändern. Zum Impressum.

Zurück

Cookies zulassen Nur notwendige Cookies zulassen