Springe zum Hauptteil

400

Adresse: Crona Kliniken
Hoppe-Seyler-Str. 3
72076 Tübingen


Personenprofil: 07071 29-82141


Informationen für Studierende

Sie finden die Informationen, die Sie suchen, nicht auf dieser Seite? Wenden Sie sich an den Lehrbeauftragten PD Dr. Markus Kowarik.

Mehr Informationen für Studierende finden Sie hier.

Mehr erfahren

Kontakt

PD Dr. Markus Kowarik
Lehrbeauftragter Neurologische Klinik

E-Mail-Adresse: markus.kowarik@med.uni-tuebingen.de


PD Dr. Markus Krumbholz
Prüfungsbeauftragter Neurologische Klinik

E-Mail-Adresse: markus.krumbholz@med.uni-tuebingen.de


Prof. Dr. Daniel Weiß
Famulatur- und PJ-Beauftragter Neurologische Klinik

E-Mail-Adresse: daniel.weiss@med.uni-tuebingen.de


Doris Wieder
Sekretariat

E-Mail-Adresse: doris.wieder@med.uni-tuebingen.de


Famulaturen in der Neurologischen Klinik

Der stationäre Bereich der Neurologischen Klinik ist in die Abteilungen mit Schwerpunkt 

  • Vaskuläre Neurologie
  • Neurodegeneration
  • Interdisziplinäre Neuroonkologie und
  • Epileptologie eingeteilt.

Alle Bereiche wie auch die neurologische Poliklinik bieten im Rahmen der studentischen Ausbildung Famulaturen an.

Für Terminanfragen wenden Sie sich gerne an Prof. Dr. Daniel Weiß bzw. Doris Wieder.

Praktisches Jahr in der Neurologischen Klinik

Ausbildung im Praktischen Jahr (PJ)

Der stationäre Bereich der Neurologischen Klinik ist in die Abteilungen mit Schwerpunkt Vaskuläre Neurologie, Neurodegeneration, Epileptologie und Interdisziplinäre Neuroonkologie eingeteilt. Alle Abteilungen übernehmen gemeinsam Ihre Ausbildung während der Zeit des Praktischen Jahres (PJ).

Im Rahmen des PJ Tertials sollen Sie möglichst viele Bereiche der Neurologie kennen lernen. Um dies zu gewährleisten, rotieren Sie blockweise in verschiedene Arbeitsbereiche (Station, Funktionsbereiche, Poliklinik).

Unter Aufsicht der Assistenten/Innen und Oberärzte/Innen an Ihrem Arbeitsplatz werden sie im täglichen Routinebetrieb in der Abteilung arbeiten und sich an den entsprechenden Tätigkeiten beteiligen. Täglich finden neben der Morgenkonferenz verschiedene spezifizierte Konferenzen und Fortbildungen statt, die ein wichtiger Bestandteil Ihrer Ausbildung sind. Es ist Ihnen ein PJ Beauftragter als Mentorin zur Seite gestellt, Prof. Dr. Daniel Weiß. Es finden regelmäßige Mentorengespräche und ein PJ Unterricht statt.

Das PJ-Logbuch, auf das Sie als PDF file zugreifen können, ist ein kurzer Leitfaden, in dem Sie die tägliche Tätigkeitsbereiche, die Lernziele, die zu erlernenden praktischen Tätigkeiten und die Aufgaben im PJ finden. Sie finden zudem unten ein Übersichtsposter, das die klinischen und wissenschaftlichen Schwerpunkte der verschiedenen Abteilungen veranschaulicht.

Informationen zum Praktischen Jahr

Zertifikate und Verbände

Cookie Einstellungen
Bitte treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren.
Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe.
 
Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen.

Cookies zulassen:
Wir setzen das Analysetool Google Analytics ein, um Besucher-Informationen wie z.B. Browser, Land, oder die Dauer, wie lange ein Benutzer auf unserer Seite verweilt, zu messen. Ihre IP-Adresse wird anonymisiert übertragen, die Verbindung zu Google ist verschlüsselt.

Nur notwendige Cookies zulassen:
Wir verzichten auf den Einsatz von Analysetools. Es werden jedoch technisch notwendige Cookies, die eine reibungslose Navigation und Nutzung der Webseite ermöglichen, gesetzt (beispielsweise den Zugang zum zugangsbeschränkten Bereich erlauben).

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit auf der Seite Datenschutzerklärung ändern. Zum Impressum.

Zurück

Cookies zulassen Nur notwendige Cookies zulassen