Springe zum Hauptteil

Post

26.06.2021

Auszeichnungen für Tübinger Forscherinnen im Rahmen der radioonkologischen Jahrestagung

Im Rahmen der diesjährigen virtuellen Tagung der DEGRO - Deutsche Gesellschaft für Radioonkologie e. V. wurden drei Tübinger Forscherinnen für ihre Arbeiten ausgezeichnet.

Innovationspreis:

Frau Luise Künzel erhält den Innovationspreis, der von der DEGRO gemeinsam mit der Firma GfM - Gesellschaft für Medizintechnik mbH verliehen wird. Der Innovationspreis würdigt herausragende Innovationen auf dem Gebiet der Radioonkologie und Strahlentherapie. Der Preis ist mit 2.000 € dotiert und wird an Ärzte, Physiker und Techniker vergeben, die auf dem Gebiet der medizinischen Technik und Qualitätssicherung in der Radioonkologie fortschrittliche und innovative Ideen entwickelt und umgesetzt haben.
Luise Künzel erhält den Preis in Anerkennung ihrer Arbeit "Autonomen Planung für die adaptive MR-geführte Strahlentherapie der Prostata: erste klinische Erfahrung".


Posterpreise:

Prof. Dr. Daniela Thorwarth erhält den Preis für das beste Poster im Bereich Medizinische Physik mit dem Titel “Klinische Validierung einer automatischen, KI-basierten Konturierung von MRT-Daten des Beckens für die adaptive MR-geführte Strahlentherapie“.
Der Preis wird von der Firma Elekta gesponsert und ist mit 500 € dotiert.


Dr. med. Elgin Hoffmann erhält den Preis für das beste Poster der jDEGRO mit dem Titel: “CD276-Abundanz in Glioblastomresektaten und stammzell-angereicherten Zellkulturen“.
Der Preis wird von der Firma Opasca gesponsert und ist mit 500 € dotiert.

Cookie Einstellungen
Bitte treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren.
Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe.
 
Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen.

Cookies zulassen:
Wir setzen das Analysetool Google Analytics ein, um Besucher-Informationen wie z.B. Browser, Land, oder die Dauer, wie lange ein Benutzer auf unserer Seite verweilt, zu messen. Ihre IP-Adresse wird anonymisiert übertragen, die Verbindung zu Google ist verschlüsselt.

Nur notwendige Cookies zulassen:
Wir verzichten auf den Einsatz von Analysetools. Es werden jedoch technisch notwendige Cookies, die eine reibungslose Navigation und Nutzung der Webseite ermöglichen, gesetzt (beispielsweise den Zugang zum zugangsbeschränkten Bereich erlauben).

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit auf der Seite Datenschutzerklärung ändern. Zum Impressum.

Zurück

Cookies zulassen Nur notwendige Cookies zulassen