Springe zum Hauptteil

Klinik für Kinder- und Jugendmedizin
Kinderheilkunde I
Allgemeine Pädiatrie, Hämatologie und Onkologie

410
400
330

Adresse: Hoppe-Seyler-Str. 1
72076 Tübingen


Personenprofil: 07071 29-83781


Ambulanz für pädiatrische Hämostaseologie

Die Gerinnungsambulanz der hämatologisch-onkologische Abteilung der Kinderklinik Tübingen ist spezialisiert auf die ambulante Versorgung von Kindern und Jugendlichen mit gesicherter oder Verdacht auf eine Gerinnungsstörung.

Wir untersuchen, behandeln und betreuen Kinder mit Blutungsneigungen oder Thrombosen. Hierbei kann es sich um eine Gerinnungsstörung im Sinne eines angeborenen seltenen Faktorenmangels oder eine Neigung zu gesteigerter Blutgerinnung handeln.

Bei auffälligen Laborparametern oder auffälliger Anamnese leiten wir die weiterführenden Untersuchungen zum Ausschluss oder zur Sicherung einer Gerinnungsstörung ein (ggf. auch bei Geschwistern oder Kindern von Betroffenen).

Bei geplanten Operationen bei Kindern mit bekannter Gerinnungsstörung sorgen wir für die individuelle Operationsplanung mit Erstellung eines Behandlungs-/Substitutionsplans.

Ein Schwerpunkt der Gerinnungsambulanz in Tübingen ist die langfristige Anbindung und Betreuung von Kindern und Jugendlichen mit Hämophilie (Bluterkrankheit), bestehend aus Akutversorgung, Routinevorstellungen, stationäre Betreuung, Medikamentenversorgung und Notfalltelefon.

Im Rahmen dieses ganzheitlichen Betreuungskonzeptes werden unsere Patienten auch durch eine sozialpädiatrische Beratung unterstützt.

Terminvergabe

Bitte beachten Sie, dass Sie für die Vorstellung in unserer Ambulanz eine Überweisung Ihres Kinderarztes benötigen.


Telefonisch

07071 29-83773


Öffnungszeiten

Montag bis Freitag
14.00 - 15.00 Uhr


Anmeldung

Ebene C03


E-Mail-Adresse: KIHaemaAmbu@med.uni-tuebingen.de


Die Terminvergabe und Patientenvorstellung in der Gerinnungsambulanz erfolgt nach vorheriger Anamnese und Basisdiagnostik durch den betreuenden Arzt mit Hilfe eines Fragebogens (link).


Fragebogen

Unsere Schwerpunkte:
  • Abklärung von Blutungsneigung und Thrombosen
  • Betreuung von Patienten mit seltenen Faktormängel
  • Betreuung von Patienten mit Hämophilie
  • Präoperative Abklärungen
  • OP-Planung bei bekannter Gerinnungsstörung
  • Akutmanagement und Antikoagulationsmanagement von Patienten mit Thrombosen und Thrombophilien
  • Betreuung von Patienten mit Erkrankungen im Bereich der Blutplättchen

Zertifikate und Verbände

Cookie Einstellungen
Bitte treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren.
Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe.
 
Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen.

Cookies zulassen:
Wir setzen das Analysetool Google Analytics ein, um Besucher-Informationen wie z.B. Browser, Land, oder die Dauer, wie lange ein Benutzer auf unserer Seite verweilt, zu messen. Ihre IP-Adresse wird anonymisiert übertragen, die Verbindung zu Google ist verschlüsselt.

Nur notwendige Cookies zulassen:
Wir verzichten auf den Einsatz von Analysetools. Es werden jedoch technisch notwendige Cookies, die eine reibungslose Navigation und Nutzung der Webseite ermöglichen, gesetzt (beispielsweise den Zugang zum zugangsbeschränkten Bereich erlauben).

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit auf der Seite Datenschutzerklärung ändern. Zum Impressum.

Zurück

Cookies zulassen Nur notwendige Cookies zulassen