Springe zum Hauptteil

Klinik für Kinder- und Jugendmedizin
Kinderheilkunde II
Kinderkardiologie, Intensivmedizin und Pulmologie

410
400
330

Adresse: Hoppe-Seyler-Str. 1
72076 Tübingen


Personenprofil: 07071 29-83781


Herzkatheter-Labor

Das abteilungseigene Herzkatheterlabor ist rund um die Uhr verfügbar, so dass auch angeborene Herzfehler mit Notfallsituation jederzeit untersucht werden können.

Mit einem Herzkatheter können wir das Herz untersuchen und minimalinvasive Eingriffe durchführen. Hierfür wird ein Schlauch mit Diagnose- und Behandlungsinstrumenten durch ein Blutgefäß bis zum Herzen geschoben. Das können wir parallel sichtbar machen: Mithilfe von Kontrastmittel und einer Röntgenuntersuchung lassen sich alle Details genau erkennen.

Prof. Dr. med. Michael Hofbeck

Ärztlicher Direktor

Prof. Dr. med. Ludger Sieverding

Oberarzt

frontend.sr-only_:

Terminvergabe

Anmeldung über Kinderkardiologische Ambulanz


Persönlich

Gebäude 400, Ebene A8


Telefonisch

07071 29-84751


Notfallbesetzung, diensthabender Arzt über Pforte

24 Stunden


Was wir behandeln

Was wir behandeln

Herzkatheteruntersuchungen
  • Diagnostische Herzkatheteruntersuchungen
  • Interventionelle Herzkatheteruntersuchungen

Mehr erfahren

Kardiologische Kernspintomografie

Die Diagnostik angeborener und erworbener Herzfehler erfolgt heute routinemäßig mittels Echokardiographie. Als weiteres nichtinvasives Verfahren steht die Kernspin- oder Magnet-resonanztomographie (MRT) zur Verfügung zur

  • Darstellung der Herzkranzgefäße
  • Darstellung der Herz- und Klappenfunktion
  • Bestimmung von Kammergröße und -volumina
  • Messung der Blutversorgung des Herzens
  • Stoffwechseluntersuchungen des Herzmuskels

Mehr erfahren

Verschlüsse von Shuntvitien

  • Vorhofseptumdefekt-Verschluss (ASD-Verschluss)
  • Ductus arteriosus Verschluss
  • Ventrikelseptumdefekt-Verschluß (VSD-Verschluss)
  • persistierendes Foramen ovale (PFO-Verschluss)
  • Kollateralgefäß-Verschluss
  • AV-Fistel-Verschluss
  • Hämangiom-Verschluss

Gefäßerweiternde Eingriffe

  • Ballondilatation von Klappen- und Gefäßstenosen
  • Stentimplantation in verengten Gefäßen
  • Eröffnung verschlossener Gefäße
  • Eröffnung verschlossen angelegter Klappen (RF-Ablation)
  • Myokardablation bei hypertropher Kardiomyopathie
Cookie Einstellungen
Bitte treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren.
Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe.
 
Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen.

Cookies zulassen:
Wir setzen das Analysetool Google Analytics ein, um Besucher-Informationen wie z.B. Browser, Land, oder die Dauer, wie lange ein Benutzer auf unserer Seite verweilt, zu messen. Ihre IP-Adresse wird anonymisiert übertragen, die Verbindung zu Google ist verschlüsselt.

Nur notwendige Cookies zulassen:
Wir verzichten auf den Einsatz von Analysetools. Es werden jedoch technisch notwendige Cookies, die eine reibungslose Navigation und Nutzung der Webseite ermöglichen, gesetzt (beispielsweise den Zugang zum zugangsbeschränkten Bereich erlauben).

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit auf der Seite Datenschutzerklärung ändern. Zum Impressum.

Zurück

Cookies zulassen Nur notwendige Cookies zulassen