Springe zum Hauptteil

Nuklearmedizin und Klinische Molekulare Bildgebung
Department für Radiologie

530

Adresse: Otfried-Müller-Straße 14
72076 Tübingen


Telefonnummer: 07071 29-82164


Faxnummer: 07071 29-5869


E-Mail-Adresse: nuklearmedizin@​med.​uni-​tuebingen.​de


Informationen zum stationären Aufenthalt

Auf unserer Station werden Patientinnen und Patienten mit gutartigen oder bösartigen Schilddrüsen-Erkrankungen mit radioaktivem Iod behandelt (Radio-Iod-Therapie). Außerdem führen wir Therapien bei Gelenkentzündungen, bei tumorbedingten Knochenschmerzen (z.B. bei Prostata-Krebs) oder zur Behandlung von hormonproduzierenden Tumoren oder Lymphdrüsenkrebs (malignen Lymphomen) durch.


Wichtig

Auf einer nuklearmedizinischen Therapiestation dürfen aus Strahlenschutzgründen keine Besucher empfangen werden; es können jedoch jederzeit Kleidung oder anderes (z.B. Bücher) für Sie an der Pforte abgegeben werden.

Bei Therapien auf unserer Bettenstation

Am Aufnahmetag beziehen Sie Ihr Zimmer und werden durch unser Pflege-Team über die speziellen Verhaltensregeln in unserer Nuklearmedizin informiert.

Wir verfügen über 6 Ein- und Zwei-Bettzimmer, die alle mit einer kleinen Terrasse, einer Nasszelle mit Toilette, Waschbecken und Dusche ausgestattet sind. Selbstverständlich steht jedem Patient Kartentelefon, TV-Gerät sowie WLAN zur Verfügung.

Zusätzlich gibt es einen Aufenthaltsraum (mit Home-Trainer) und eine Patienten-Terrasse.

Die Station ist durchgehend (Tag und Nacht) mit mindestens einer Krankenschwester besetzt. Außerdem sind ihr ein Stationsarzt und ein Stationsoberarzt zugeordnet; für medizinische Notfälle steht jederzeit ein Bereitschaftsarzt zur Verfügung.

  • Für das TV- und Telefonsystem am Bett benötigen Sie als Mindest-Einsatz 20 € in Scheinen.
  • Die Pfandgebühr für die Karte beträgt 5,- €.
  • Die Tagesgrundgebühr für das Telefon beträgt 2,- €.
  • Die Tagesgesamtgebühr für TV beträgt 3,- € und für WLAN 2,- €.
  • Am Ende ihres Aufenthaltes bekommen sie das Pfand und den übrigen Betrag auf der Karte natürlich zurückerstattet.
  • Sie benötigen für die TV-Nutzung einen Kopfhörer (dieser kostet 2 €), den Sie am Ende des Aufenthaltes mitnehmen dürfen oder Sie bringen ihren eigenen mit.

Die Benutzung eines Handys ist gestattet!

  • Evtl. bereits vorhandene aktuelle Unterlagen wie z.B. EKG, Röntgenbild der Lunge oder Laborbefunde. Diese müßen vom vom Hausarzt allerdings nicht extra für den geplanten stationären Aufenthalt angefertigt werden. Diese Unterlagen nehmen Sie nach der Therapie wieder mit.
  • den Überweisungsschein für den ambulanten 2-tägigen Radioiodspeicher-Test
  • den Einweisungsschein („Verordnung von Krankenhausbehandlung“) für die stationäre Aufnahme.
  • Bequeme Kleidung, (Jogging-, bequeme Hose) Unterwäsche, Schuhe, Hausschuhe, Tempotaschentücher (keine Stofftaschentücher).
  • genügend Dinge Ihres persönlichen Bedarfs: z.B. Bücher, Zeitungen, Handarbeiten etc., evtl. auch Säfte. Ein Kühlfach steht Ihnen im Aufenthaltsraum zur Verfügung.
  • Handtücher und Waschlappen! Sie erhalten diese (und auch Slipeinlagen) auf der Station.
  • Kaffee, Tee und Mineralwasser, auch das erhalten Sie von uns.

Die Entlassung nach Hause erfolgt, sobald die von Ihnen ausgehende Strahlung den gesetzlichen Grenzwert unterschritten hat und für Ihre Umgebung unbedenklich ist. Allerdings frühestens 48 Std nach der Therapie. Die durchschnittliche Verweilzeit auf unserer Station beträgt ca. 3 Tage.

Ihrem Hausarzt wird dann ein Behandlungsbericht zugeschickt.


Kontakt

frontend.sr-only_#{element.contextual_1.children.icon}: Otfried-Müller-Straße 14  
72076 Tübingen


Für Fragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

frontend.sr-only_#{element.contextual_1.children.icon}: 07071 29-82986


Zertifikate und Verbände

Springe zum Hauptteil
Cookie Einstellungen
Bitte treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren.
Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe.
 
Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen.

Cookies zulassen:
Wir setzen das Analysetool Google Analytics ein, um Besucher-Informationen wie z.B. Browser, Land, oder die Dauer, wie lange ein Benutzer auf unserer Seite verweilt, zu messen. Ihre IP-Adresse wird anonymisiert übertragen, die Verbindung zu Google ist verschlüsselt.

Nur notwendige Cookies zulassen:
Wir verzichten auf den Einsatz von Analysetools. Es werden jedoch technisch notwendige Cookies, die eine reibungslose Navigation und Nutzung der Webseite ermöglichen, gesetzt (beispielsweise den Zugang zum zugangsbeschränkten Bereich erlauben).

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit auf der Seite Datenschutzerklärung ändern. Zum Impressum.

Zurück

Cookies zulassen Nur notwendige Cookies zulassen